Menu

BoxOffice: Bond überholt Batman

Da war ich wohl seinerzeit etwas voreilig, als ich meinte, dass wohl kein 2D-Film in die weltweiten Einspiel-Sphären von ‚The Dark Knight Rises‘ gelangen wird. Doch dem aktuellen Bond-Abenteuer ‚Skyfall‘ ist dieses Kunststück gelungen.

‚The Dark Knight Rises‘ verschwand nach 147 Tagen aus den Kinos und spielte weltweit 1.081.041.287 Dollar ein und platzierte sich in den All Time-Charts auf Platz 7. ‚Skyfall‘ hat bereits 1.094.323.504 US-Dollar eingespielt und den letzten Nolan-Film nun auf Platz 8 verwiesen.

Um TDKR Platz 7 (448 Mio.) in den US All Time-Charts streitig zu machen ist es für ‚Skyfall‘ (302 Mio.) aber noch ein sehr weiter Weg.

Quelle: BoxOfficeMojo.com

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

11 comments

  1. XXX sagt:

    Würde mich nicht wundern, wenn Skyfall nur deshalb soviel eingespielt hat, weil er so ist, wie Nolan höchstwahrscheinlich Bond machen würde, nur mit Gadgets, die mehrmals zum Einsatz kommen. Man liest ja immer wieder, wie sehr so einige finden, dass er an Dark Knight erinnert.

  2. Captain Harlock sagt:

    Ohne Nolands Batman-Filme gäbe es Skyfall so nicht.

    Die guten Sachen aus Skyfall waren alle geklaut !!!

    Dieser Erfolg kommt jedenfalls nicht durch Daniel Craig. Er ist meiner Meinung
    nach der schlechteste Bond Darsteller aller Zeiten.
    Er hat überhaupt keine Ausstrahlung oder Mimik.

    Ich war jahrzehnte lang treuer Bond Fan, bis er kam…

    Der Film war zwar gut, aber der Hauptdarsteller war sch…!!!

    • Sel sagt:

      Was für ein Unsinn.
      Wir reden hier über eine Filmreihe, die seit 50 Jahren erfolgreich im Kino läuft. Die Bond-Macher haben sicher nicht auf die „Nolan-Batman-Trilogie“ gewartet um Skyfall zu machen. Bei den Bond-Darstellern hat sicherlich jeder seinen eigenen Favoriten, aber zu unterstellen Skyfall gibt es in der Form nur durch Nolans Batman, ist doch arg gewagt.
      Oder nehmen einige hier die Einspielergebnisse etwas zu persönlich 😉 ?
      Nicht doch … beide Filme haben ihren Erfolg durchaus verdient.

    • Captain Harlock sagt:

      @ Sel

      schau Dir mal die beiden Vorgänger und dann Skyfall an.

      Ein RIESIGER Schritt liegt dazwischen !

    • Sel sagt:

      Kann ich Dir nicht zustimmen. Ein riesiger Schritt liegt zwischen dem letzten Brosnan-Bond und Casino Royal. Ein nicht ganz so riesiger, aber doch taumelnder und abweichender Schritt liegt zwischen Casino Royal und Quantum of Solace. Casino Royal und Skyfall aber ergeben für mich (gefühlt), schon eine gewisse Einheit, strukturell und erzählerisch.

      Übrigends… Ich mag Craig als Bond sehr. Mit Brosnan waren wir bei unsichtbaren Autos, Diamantensplittern im Gesicht und schlechten PS3-Szenarien angekommen. Er hätte keine neue Ära, die m.M.n nötig war, nicht tragen können.
      Craig verkörpert den Bondtyp, den ich immer mehr mochte.

      Hat aber alles noch nichts mit Batman zu tun. Hätte das Ganze sowieso nicht in Verbindung gebracht. Ich denke nicht, das es Skyfall ohne Nolan so nicht gegeben hätte.

  3. Sandro sagt:

    Mir hat Skyfall auch besser gefallen als TDKR. Einige Dinge erinnern für mich schon an TDK, z.B. der Bösewicht und die Erzählweise. Sam Mendes hat soviel ich weiss auch gesagt, dass TDK ihn inspiriert hat.

  4. Sephiroth sagt:

    Dabei ist Bond so langweilig.. naja, kann man nix machen.

  5. Frankyboy sagt:

    TDKR ist der schlechteste Nolanfilm aller Zeiten. Eine Aneinanderreihung von Zitaten und schlecht umgesetzten Fightszenen. Als Fan der Knightfallsaga und der Bane Reihe ist Bane nicht wirklich bis zum Ende ausgereizt und der Charakter von Talia ist fadenscheinig dargestellt. Der Twist am Ende versaut den ganzen Film.
    Skyfall hingegen ist ein solider Actionfilm im alten Stil.
    Daniel Craig ist ein brillianter Schauspieler. Period

  6. Batman94 sagt:

    Skyfall war ein echt super Film. Und zu meinen er wäre ein Abklatsch von TDK ist etwas übertrieben.
    Klar für mich ist TDKR der beste Film des Jahres gewesen.. Aber James Bond sei ein solcher Erfolg doch auch gegönnt 😉

  7. Tremor sagt:

    Der derzeitige Realitätswahn beider Franchises langweilt mich.
    Helden sollten Helden bleiben dürfen.
    Ich will weder Batman besiegt noch Bond besoffen sehen.
    Gebt mir Fantasie, Charme, Einfallsreichtum, Humor und Überdimensionalität zurück.
    Gebt mir wieder etwas, das größer und schöner als das Leben ist und mich für eine Weile aus der Realität entführt – und mir nicht immer wieder deren Nachteile vor Augen führt.
    Oder anders ausgedrückt:
    Zur Hölle mit Christopher Nolan und James Bond, wie er jetzt ist!

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer