Menu

Birds of Prey: Zsasz mit von der Partie

Wie der Hollywood Reporter berichtet, wird der Serienkiller Victor Zsasz in ‚Birds of Prey‘ zu sehen sein.

So soll Schauspieler Chris Messina sich in Gesprächen um die Rolle des Batman-Gegners befinden, welcher 1992 von Alan Grant und Norm Breyfogle erfunden wurde. Victor Zsasz hat eine Vorliebe für Messer und ritzt sich für jedes seiner meist weiblichen Opfer.

Ursprünglich war John Leguizamo für die Rolle angedacht.

Chris Messina kennt man aus ‚The Mindy Project‘ oder HBOs ‚Sharp Objects‘.

‘Birds of Prey‘ ist für einen US-Kinostart am 7. Februar 2020 vorgesehen.

 

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

4 Kommentare

  1. Avatar Benjamin Souibi sagt:

    Schade…
    „John Malcovich“ wäre für die Rolle die absolute Idealbesetzung gewesen…
    🤔🤔🤔

  2. Avatar Captain Harlock sagt:

    Vielleicht zur abwechslung mal nen Victor Zsasz mit Haaren ???

    • RexMundi RexMundi sagt:

      Damit dann die „Ich werde den Film boykottieren und ich hasse die Welt, weil im Original ist das anders“-Polizei hier wieder die Kommentarspalten zuspammt?! Nee, lass‘ mal.

  3. Avatar Sephiroth sagt:

    Nach dem genialen Zsasz aus Gotham, weiß ich gar nicht, ob ich eine klassischere Version noch möchte… ^^

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

Umfrage

Worauf hofft bzw. freut ihr euch 2019? Mehrfachnennungen möglich.

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...

COUNTDOWN TO „THE BATMAN“

Tage
8
2
0
Stunden
2
0
Minuten
2
7
Sekunden
4
5