Menu

Birds of Prey: Vermutlicher Produktionsstart im Januar 2019

 Für den Produktionsstart von „Birds of Prey“ fasst man angeblich den Januar 2019 ins Auge.

Darüber hinaus möchte die Filmseite Heroic Hollywood erfahren haben, dass der Großteil der Filmcrew aus Frauen bestehen soll. Neben der Regisseurin Cathy Yan, der Drehbuchautorin Christina Hodson soll es einen weiblichen Hauptcast geben, der sich um Margot Robbie versammeln wird.

Quelle: Heroic Hollywood

Ein Dankeschön für den Hinweis geht an TheMaskedMan aus dem Batman-Forum.

Seit meinem siebten Lebensjahr bin ich Batman-Fan, daran waren meine Eltern (hervorheben möchte ich da meinen Vater) nicht ganz unschuldig-er selbst war leidenschaftlicher Comic-Nerd. Mit ihm hab ich mir 1989 dann Tim Burtons Batman auch im Kino anschauen dürfen und dieser Film hat mich umgehauen, auch heute begeistert mich dieser Film ungemein. Seit April 2018 mische ich mit sehr großer Freude bei Batmannews.de als Mitautor mit.

5 Kommentare

  1. Visual Noise sagt:

    Es wird bestimmt nicht passieren,aber es wäre schön mehr von Letos Joker zu sehen… Aber auch hier sind die Ängste erstmal riesig,was da auf uns zukommen soll!? xD SUICIDE SQUAD 2 wird ja auch nochmal auf Harley eingehen müssen…

    • Florian sagt:

      Einen Joker der natürlich von Jared Leto gespielt wird, würde ich in „Birds of Prey“ nicht ausschließen. Ich kann mir durchaus einen Auftritt vorstellen.

    • RexMundi sagt:

      Weiß jemand, ob Leto noch vertraglich ans Franchise gebunden ist?!

      Ansonsten sage ich es schonmal vorsorglich: Birds of Prey und das gesamte Franchise gehören eingestampft. Alles andere macht keinen Sinn. Meine Meinung 😏

  2. Captain Harlock sagt:

    Das wird dann also die DC Antwort auf „Black Panther“. 😉
    In „Black Panther“ waren hauptsächlich Schwarze
    und
    in „Birds of Prey“ werden es hauptsächlich Frauen sein.

    Bin mächtig gespannt, wenn DC die Puppen tanzen läßt. 😀

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer