Menu

Birds of Prey: 3 Kandidatinnen für Black Canary und Huntress?

Wenn es um „exklusive Berichte“ seitens ComicBookMovie.com geht, dann ist erstmal Vorsicht ob des Wahrheitsgehaltes angesagt. Trotzdem behaupten sie, Insider-Informationen zum laufenden ‚Birds of Prey‘-Casting an der Hand zu haben.

So soll Warner aktuell nach einer Besetzung für Dina Lance aka Black Canary und Helena Bertinelli aka Huntress Ausschau halten. Dabei will man sich alterstechnisch an Margot Robbie (28) orientieren, welche als Harley Quinn ebenfalls eine Rolle in ‚Birds of Prey‘ spielen wird.

VANESSA KIRBY als Black Canary

Die 30-jährige Britin ist aktuell in ‚Mission: Impossible – Fallout‘ zu sehen und wurde als junge Princess Margaret in der Netflix-Serie ‚The Crown‘ bekannt.

JODIE COMER als Black Canary

Die 25-jährige Britin kennt man hauptsächlich aus den Serien ‚My Mad Fat Diary‘ und ‚Doctor Foster‘.

ALEXANDRA DADDARIO als Huntress

Die 32-jährige Amerikanerin wurde durch die HBO-Serie ‚True Detective‘ einem breitem Publikum bekannt und war zuletzt an der Seite von Dwayne Johnson in den Filmen ‚San Andreas‘ und ‚Baywatch‘ zu sehen.

ComicBookMovie hält sich offen, ob die oben genannten Darstellerinnen sich auch wirklich in Gesprächen zu den Rollen befinden.

Unabhängig davon: könntet ihr euch eine der Damen als Birds of Prey vorstellen?

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

11 Kommentare

  1. Visual Noise sagt:

    Daddario… Alle anderen sind mir egal… Daddario wäre zumindest optisch der absolute Hauptgewinn!? x.X

  2. Captain Harlock sagt:

    ALEXANDRA DADDARIO als Huntress !!!

    Die beiden Anderen sind nicht so der Hit.

    … und der auf dem Bild oben mit Glatze und Sonnenbrille wäre der optimale BANE !!!

    • H3llNuN H3llNuN sagt:

      „… und der auf dem Bild oben mit Glatze und Sonnenbrille wäre der optimale BANE !!!“

      …Ist aber schon Black Adam

      • Captain Harlock sagt:

        The Rock als Black Adam heiß es schon seit Jahren und ob daraus
        noch mal was wird … ???

        Aber einen würdigen Bane gab es noch nie !
        Der eine war nur Muskeln ohne Hirn und der andere war ein Banechen,
        zu klein und mit einem absolut dämlichen, sinnlosen Maulkorb.

        S C H A D E ! ! !

    • SonkratosZ sagt:

      Sehe ich auch so. Sage es seit Jahren Dwayne Johnson als Bane wäre Mega.

  3. Sören sagt:

    Alexandra Doddario als Huntress ja damit könnte ich leben.
    Aber die anderen zwei sind mir persönlich zu Brave um Canary zu spielen, ich würde jeher jemanden wünschen der was Action betrifft mehr Erfahrung hat.

  4. Visual Noise sagt:

    Vanessa Kirby fand ich im sonst opulenten MISSION IMPOSSIBLE FALLOUT etwas zu nahe am Overacting…oder altmodisch? Naja auf jeden Fall, in dem Film eine eher trübe Perle… xD

  5. Sören sagt:

    Meine Favoritin für Canray währe Amy Johnston gut ist mehr Standfrau für Martial Arts aber kann auch schauspielern und hat in ein paar Martial Arts Action Streifen mit gespielt. Eigentlich bringt sie alles mit, was ich von einer Black Canray erwarte, sie müsst praktisch nur noch Motorradfahren lernen. Und wir haben eine Canray.

  6. BrightKnight sagt:

    Daddario… extrem heiss! und extrem untalentiert! leider.
    die beiden anderen kenne ich zu wenig um mir ein Urteil erlauben zu können. Allerdings war Kirby in Fallout ein „Problem“, da schliesse ich mich VN an…

    naja, Amber H. kann ja auch nicht spielen… Bei der Besetzung von Damen ist DC bisher nich schwächer als bei den Herren.

  7. Arieve sagt:

    In The Crown war Vanessa Kirby aber eine wirklich gute Margaret!

    • BrightKnight sagt:

      Ich sagte ja: ich kenne zu wenig von Kirby und kann nur ihre „Leistung“ in Fallout beurteilen… brrr ;)

      Vielleicht wird´s ja noch was. Andererseits sind Serien leider nicht unbedingt ein „verlässlicher“ Beurteilungsfaktor..
      Siehe Emilia Clarke… Als Daenerys (Game of thrones) ist sie göttlich… und in allen anderen Rollen maßlos überfordert. Da haben die GOT-Macher eben jemanden gefunden, der perfekt auf die Rolle passt, evtl. weil das unterkühlte eben auch Frau Clarke entspricht, aber wenn es dann um einen anderen „Typ“ geht, ist es vorbei…

Schreibe einen Kommentar

Umfrage

Soll Ben Affleck weiterhin Batman bleiben?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...

Neueste Kommentare