Menu

Bestätigt: BvS R-Rated Cut wird 30 Minuten länger!

Anfang der Woche war es noch ein unbestätigtes Gerücht. Jetzt bestätigt Zack Snyder und seine Frau Deborah in einem Interview mit dem Hollywood Reporter eine halbe Stunde an neuem Material für die R-Rated Fassung.

Warum eine PG-13 Auswertung im Kino, aber eine R-Rated Variante fürs Heimkino?

Deborah Snyder: Im Internet denken alle, ‚Oh, sie bringen eine R-Rated Version wegen ‚Deadpool‘ und man selbst denkt sich (lacht), ‚Wir haben den Film doch nicht erst letzte Woche gedreht. Und geschnitten haben wir ihn auch nicht erst letzte Woche‘.

Zack Snyder: Der Grund für die Heimkino-Variante ist, dass der Film eigentlich eine halbe Stunde länger ist und wir ursprünglich etwas Material für die Alterseinstufung rausnehmen mussten. Ich dachte mir, ‚Cool, jetzt kann ich es in einen Directors Cut packen‘. Das haben wir nicht mit Absicht gemacht. Das ist einfach nur das Material, was ich wieder in den Film packen konnte und die MPAA sah sich den Film erneut an und meinte, ‚Oh, jetzt ist der Film R-Rated‘. Übriges sprechen wir hier nicht von einem harten R-Rating. Es gibt keine Nacktheit zu sehen. Es gibt etwas mehr Gewalt. Wir haben lediglich den Grad etwas angepasst.

‚Batman v Superman: Dawn of Justice‘ kann aktuell schon als Blu ray in verschiedenen Varationen bei Amazon.de vorbestellt werden. Noch ist unklar, ob es sich bei der aufgeführten ‚Ultimate Collector’s Edition‘ auch um die R-Rated-Fassung handelt.

-> Batman v Superman Blu ray bei Amazon.de vorbestellen
-> Batman v Superman 3D Blu ray bei Amazon.de vorbestellen
-> Batman v Superman Ultimate Collector’s Edition (Batman) Blu ray bei Amazon.de
-> Batman v Superman Ultimate Collector’s Edition (Superman) Blu ray bei Amazon.de
-> Batman v Superman Steelbook Blu ray bei Amazon.de vorbestellen
-> Batman v Superman DVD bei Amazon.de vorbestellen

Quelle: TheHollywoodReporter

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

16 comments

  1. YellowEyeDemon sagt:

    Das sind gute Neuigkeiten!

  2. damio sagt:

    Bin gespannt!!

  3. Captain Harlock sagt:

    Bedeuted das, der Film ist 30 Minuten länger
    oder es gibt ein Extra unter der Rubrick: „Entfallene Szenen“ mit Deutschen Untertiteln ???

    @ YellowEyeDemon
    So gut sind die Neuigkeiten auch wieder nicht …
    „Es gibt keine Nacktheit zu sehen.“ 😉
    Andererseits bin ich ganz froh darüber, denn wer will Alfred schon nackt sehen. 😮

  4. Cloud1983 sagt:

    Aber 30min sind doch schon extrem viel für nen Film, wenn nur „etwas“ Gewalt entschärft wurde um es der Altersfreigabe anzupassen, frage ich mich ernsthaft ob einem in der Kinofassung dann nicht was fehlt.

    • Bertman sagt:

      Ach Leute, ernsthaft, hört doch jetzt mal auf mit diesem Quatsch.
      Alles was euch noch zu interessieren scheint ist die „R-Rated“ Nummer und die Laufzeit.
      Und jetzt anzufangen darüber zu spekulieren, ob einem in der Kinofassung was fehlt, noch bevor irgendjemand diesen Film gesehen hat, ist schon echt ein bisschen lächerlich.

      Und all das weil die feinen, hochtalentierten Marketing-Leute von Warner diesen Director’s Cut, unbedingt schon vor Kinostart ankündigen mussten…

      • Cloud1983 sagt:

        Ich Spekulatius aber gerne…ähhh spekuliere :p Die R-Rated Nummer und die Laufzeit ist auf jeden Fall das einzige was mich interessiert auf dieser Welt, ansonsten hat mein Leben keinen Sinn mehr. 😀

  5. Benjamin sagt:

    Noch ist unklar, ob es sich bei der aufgeführten ‚Ultimate Collector’s Edition‘ auch um die R-Rated-Fassung handelt.

    Bedeutet dies, das NUR die Ultimate Edition ggf R-Rated ist oder ist bekannt das alle Versionen R-Rated sind und nur bei der Ultimate Edition is man sich noch nicht sicher?

    Ich will endlich vorbestellen xD

  6. Batfan sagt:

    Vermutlich werden alle oben aufgeführten Versionen erst mal die Kinofassung enthalten, einschließlich der Ultimate Edition, die ihren Namen wohl nur wegen der beigefügten Figur hat.
    Ihr meint doch nicht, das WB sich die Gelegenheit entgehen lassen wird, später nochmal einen dicken Reibach mit der Extended Fassung zu machen ;-).
    War ja schließlich beim Hobbit genauso. Zuerst die Kinofassung, danach die Extended

  7. Frank Drebin sagt:

    Ich will eine Kino und die Langfassung auf einer Blu ray.
    Nicht den ganzen Schnick-Schnack der 100€ mehr kostet.
    Und das in 2D!
    Ich tippe auf Juli oder August kommt die Edelscheibe heraus.

  8. Doomhammer sagt:

    Hier nochmal, was ich schon im Kommentar zu der anderen Blu-ray Meldung gepostet habe:

    “Sollte es sich bei dem Director´s Cut um die R-Rated Version handeln, dann ist diese laut bluray-disc.de auf jeder der 5 bisher angekündigten Blu-ray Editionen drauf und keineswegs nur auf der Ultimate Collector´s Edition. Die Ultimate bietet lediglich eine Superman- oder Batman-Figur und ein Steelbook, statt ´ner normalen Hülle.“

    • batmansonkelzweitengrades sagt:

      Fände ich super!
      Dann werde ich wohl ausnahmsweise noch nicht vorbestellen, sondern warte bis es wirkliche Infos gibt. Bisher ist mir mein Vorbestell-Wahn zwar nie zum Verhängnis geworden, aber man weiß ja nie…

      • batmansonkelzweitengrades sagt:

        Doomhammer, hast du vllt einen Link?
        Habe selbst auf bluray-disk.de gesucht und nichts dergleichen gefunden, nur Spekulationen über den Extended Cut.

  9. Doomhammer sagt:

    Mittlerweile sind es sogar 6 statt 5 Blu-ray Editionen. DVDs habe ich nicht berücksichtigt. Hier also die Auflistung mit Links:

    Batman v Superman: Dawn of Justice (2016)
    ————————————————————
    Kinofassung und Director’s Cut Blu-ray
    http://www.bluray-disc.de/blu-ray-filme/batman-v-superman-dawn-of-justice-2016-blu-ray-disc

    Kinofassung und Director’s Cut (Limited Steelbook Edition) Blu-ray
    http://www.bluray-disc.de/blu-ray-filme/batman-v-superman-dawn-of-justice-2016-kinofassung-und-directors-cut-limited-steelbook-edition-blu-ray-disc

    3D – Kinofassung und Director’s Cut (Blu-ray 3D) Blu-ray
    http://www.bluray-disc.de/blu-ray-filme/batman-v-superman-dawn-of-justice-2016-3d-kinofassung-und-directors-cut-blu-ray-3d-blu-ray-disc

    3D – Kinofassung und Director’s Cut (Limited Steelbook Edition) (Blu-ray 3D) Blu-ray (NUR AMAZON)
    http://www.bluray-disc.de/blu-ray-filme/batman-v-superman-dawn-of-justice-2016-3d-kinofassung-und-directors-cut-limited-steelbook-edition-blu-ray-3d-blu-r

    3D – Kinofassung und Director’s Cut (Ultimate Collector’s Edition Batman Figur) Blu-ray
    http://www.bluray-disc.de/blu-ray-filme/batman-v-superman-dawn-of-justice-2016-3d-kinofassung-und-directors-cut-ultimate-collectors-edition-batman-figur-b

    3D – Kinofassung und Director’s Cut (Ultimate Collector’s Edition Superman Figur) Blu-ray
    http://www.bluray-disc.de/blu-ray-filme/batman-v-superman-dawn-of-justice-2016-3d-kinofassung-und-directors-cut-ultimate-collectors-edition-superman-figur

    Übrigens -aus eigener Erfahrung bin ich mir zu 99.9 % sicher, daß in allen 3D-Editionen auch die 2D-Version enthalten sein wird.

    • batmansonkelzweitengrades sagt:

      Interessant, Danke für die Links!
      Ich bin halt über das selbe Problem gestolpert, das Batfan unten beschreibt.
      Bei mir wird es das 2D Steelbook werden, da ich Man of Steel bereits als Steelbook besitze. Wenn ich das richtig sehe lässt sich dieses sowieso noch nicht vorbestellen.

  10. Batfan sagt:

    Über die Beschreibung auf der Seite von bluray-disc.de bin ich allerdings doch etwas irritiert. Einerseits schreiben sie bei der Meldung, das die Blu-Ray bei Amazon vorbestellbar ist, das momentan weder Inhalt noch Fassung der Discs zum jetzigen Zeitpunkt bekannt sind. Anderseits schreiben sie dann auf der Produktseite was mit beiden Fassungen.
    Von dem her ist die Aussage das die Editionen beide Fassungen enthalten wohl mit Vorsicht zu genießen, da in dem Fall die Rechte scheinbar nicht weiß was die Linke schreibt ;-). Oder sie lehnen sich einfach mal aus dem Fenster und gehen davon aus, das die Editions beide enthalten.

    • Doomhammer sagt:

      Diese Angaben in den Links sind Vorabinformationen vom jeweiligen Anbieter, in diesem Falle also von Warner. Das sind aber eben nur Vorabinformationen, die geplant sind und wahrscheinlich auch so kommen, aber eben noch nicht offiziell bestätigt sind. In der Meldung schreiben sie daher, daß der Inhalt noch nicht bekannt ist (also Bonusmaterial, ob 1, 2 oder mehr Discs, ob mit Wendecover usw.) und auch noch nicht 100 % sicher ist, ob Warner jetzt tatsächlich mit Directors Cut den R-Ratetd Cut meint.
      Ich persönlich hole mir meine ersten Informationen aber seit Jahren immer bei diesem Portal und habe nur extrem selten erlebt, daß solche Vorabinformationen noch total umgekrämpelt wurden. Normalerweise stimmt das auch dann so. Aber abwarten, wir werden´s ja bald wissen. 😉

      Mir ging es im übrigen u.a. auch darum, daß die R-Rated, bzw. der Director´s Cut offensichtlich für alle Editionen geplant ist und eben nicht nur für die Ultimate Collectors Edition, so wie es hier berichtet wird.

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer