Menu

Batman/Superman: Affleck bringt sich in Form

Während sich das Fandom noch darüber streitet, ob Affleck eine gute oder schlechte Wahl für die Rolle des Dunklen Ritters ist, soll sich der 41-jährige bereits für die Rolle in Form bringen.

Ben Affleck Giggles and Smiles on Set With Rebecca Hall!Wie das USmagazine.com von einer ungenannten Quelle erfahren haben will, soll sich der zweifache Oscar-Gewinner bereits in der Vorbereitungsphase für das ‚Batman/Superman‘-Projekt befinden. Bereits jetzt schon soll er zwei Stunden am Tag im Fitness-Studio verbringen um seinen 192 cm hohen Körper mit der nötigen Muskelmasse zu versehen.

CosmicBookNews will hingegen erfahren haben, dass Ben Affleck einen Multi-Picture-Deal unterzeichnet habe, der ihn auch in weiteren Filmen zu Batman machen würde.

Auch soll ein Gegner feststehen und bereits besetzt sein: Lex Luthor. Vorherige Gerüchte sahen hier Mark Strong und Bryan Cranston ganz weit vorne.

Diesselbe Quelle „verrät“, dass der Film zu einem ‚Justice League‘-Film führen soll. Dies wiederum dürfte keine Überraschung sein.

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

22 comments

  1. Lil' wayne sagt:

    Wenn er dann so aussieht wie auf dem bild…warum nicht?
    Wenn er dann auch noch den batsuit anhat, is das bestimmt etwas „angsteinflösend“

  2. Captain Harlock sagt:

    Das könnte was werden.

    Hoffentlich weicht der Batsuit nicht zu sehr von der Dark Knight Serie ab.

    Wer paßt am besten zu Lex Luthor als weiterer Gegner ?

    Black Mask oder der Pinguin vielleicht ?

    Der Joker wäre Optimal !!!

  3. Nacht sagt:

    Ich hoffe, dass Affleck einen Anzug bekommt, der zwar nicht lächerlich aussieht (und auch nicht einen auf Dark Knight machen sollte, nimmt das, ihr Nolan-Fanatiker), in dem er sich aber mal richtig bewegen kann und hoffentlich engagieren sie mal einen megastarken Stuntmen, der mal für richtig fetzige Batmankämpfe sorgt. Denn selbst mit dem jetzigen Training und ein paar kurzen Kursen wird Affleck nicht in der Lage sein, so wie Batman kämpfen zu können. Und Bale hat sich dermaßen lahm bewegt in den beiden Dark Knights!

  4. H3llNuN sagt:

    Joker wäre…
    zum einen zu früh (in Bezug auf TDK)
    zum anderen zu verrückt. Da finde ich sollten die jemanden nehmen der besser zu Luthor passt/gesund im Kopf ist. Hugo Strange zum Beispiel. Könnten beide mit aller Macht heraus finden wollen wer Batman und Superman sind.

  5. Batfan sagt:

    Ich seh das genauso mit dem Batsuit, er sollte sich schon komplett von dem aus der Nolan Reihe unterscheiden, das man auch einen optischen Schnitt macht und dadurch verdeutlicht das es sich um eine Neuinterpretation der Figur handelt! Denn nochmal zur Erinnerung, dieser Batman wird NICHT der Batman aus der Dark Knight Trilogie sein, wo lediglich der Darsteller ausgetauscht wurde, sondern hat mit dem überhaupt nichts mehr zu tun.
    Aus dem Grund wär ich auch dieses mal für einen grauen Suit mit schwarzem Batsymbol :-).

    • LongWater sagt:

      ein grauer Suit im Film, das wärs! Manche meinen ja das würde peinlich aussehen weil sie da gleich an Adam West denken, man könnte den Suit aber ähnlich wie in den Arkham Games gestalten, der Hammer! Und bitte, bloß weg von diesem häßlichen DKT suit!!

  6. batman89 sagt:

    Finde der Joker und Lex Luthor würden im Film passen.Wäre Genial wenn sich Gut gegen Böse gegenüber stehen.
    Finde es traurig was während TDK passiert ist.. aber finde wie lange sollte man noch darüber trauern?
    Hoffe aber das die beiden einen Auftritt haben werden und Sie die Fäden in der Hand halten 🙂
    Lex Luthor sollte schon eine gewisse Stärke und Intelligenz wie aus der Animted Series aufbringen, würde mir gerne Timothy Olyphant aus Hitman wünschen.
    Joker hingegen verrückt und auch Lustig, aber diesmal mit einen breiten Grinsen im Gesicht anstatt Narben.

  7. Michael sagt:

    Ich fände so ein Batmansuit wie in Batman Returns ziemlich cool mit dem gelben logo,kam lange nicht mehr vor 😉 und Affleck sieht schon recht gut aus auf dem.foto,dazu die 1,92m größe,top.

  8. TiiN sagt:

    192 cm … er wirkt in seinen Filmen oft nicht so groß. Evtl bringen sie das im neuen Streifen etwas mehr zur Geltung….

    Als Joker/Riddler oder einen anderen verrückten Bösewicht könnte ich mir Matt Damon gut vorstellen. Guter Schauspieler, wäre eine Herausforderung für ihn und er tritt gern zusammen mit Ben Affleck auf. (unvergessen: Dogma)

  9. H3llNuN sagt:

    Ich wäre auch für den Suite mit dem gelben Logo, aber das gelbe dann als eine Art Scheinwerfer wie in den Batman Inc./Dark Knight Comics
    (ja ich weiß, habe ich schon im anderen Thema gepostet)

  10. Katze sagt:

    Also grundsätzlich fänd ich nen Anzug wie in den arkham spielen
    Nicht schlecht. Aber der graue suit ist nur in den Comics entstanden da zuviel schwarz
    Schlecht rüberkommt.
    Im Grundprinzip ist Batman schwarz in schwarz angedacht gewesen,
    Was auch praktisch seinen Sinn hatt,
    Sich zu tarnen.
    Genauso wie das gelb/schwarze batsymbol in Millers returns als Zielscheibe beschrieben wurde.
    Also denke eher das der Anzug voll in schwarz mit gelb/schwarzem Symbol daherkommt.
    Aber unbedingt beweglich muss er sein.
    Die steifen Batman moves sind eigentlich durchgehend in jedem Film
    Nervend. Ausser natürlich Adam West Batman 🙂
    dort lag das Problem am steifen Adam West

  11. matchesmalone sagt:

    Kann mich immer noch nicht mit Affleck anfreunden…der ist mitunter einer der 1-dimensionalsten Schauspieler die ich kenne. Gute Regiearbeit wie bei Argo hauen seine Actorskills da auch nicht raus.

    Was den Batsuit angeht hoff ich vor allem auf einen besseren Cowl. In Begins sah das ganze noch gut aus aber in den zwei letzten Filmen wirkte die Maske nur noch dämlich. Dass Bale die ganze Zeit seinen Mund aufgelassen hat, hats noch verstärkt. Ich wäre für eine Symbiose der Beweglichkeit aus TDK/TDKR und den alten Keatonfilmen. Spitzere und längere Ohren würden nicht schaden. Ob das Logo gelben Hintergrund hat oder nicht ist nicht so wichtig, hauptsache man kann es noch erkennen und es ist größer als in TDK. Der Armourlook kann beibehalten werden. Die Comics haben sich mit The new 52 ja auch schon daran angepasst und es macht in einem Realfilm auch Sinn. Ich hoffe nur dass Luthor nicht der einzige Superman Schurke bleibt. Supes braucht einen ihm physisch ebenbürtigen Gegner. Metallo und Parasite wären klasse. Da hätte Batman auch alle Hände voll zutun dem geschwächten Supes zu helfen.

  12. Robin sagt:

    Ich bleibe bei meiner Meinung, mache mir weniger Sorgen, dass Affleck nun Batman ist, sondern viel mehr Sorgen, das der Film ähnlich wie MoS werden wird…

  13. realbatman sagt:

    Cranston als luthor wäre tatsächlich eine geniale Besetzung da er schauspielerisch strong um längen schlägt. Sowohl in mimik als auch in der vielseitigkeit wäre er der perfekte gegenspieler. Er würde auch mehr leute ins kino locken.

  14. Erdogan sagt:

    Affleck ist so muss ich sagen eigentlich die beste Wahl um der neue Batman zu sein.
    Bei Bale waren zu Anfang auch viele skeptisch und er hat jeden einen anderen Belehrt.

    Ich bin fest davon überzeugt das Affleck alles geben wird um jeden zu Überraschen und das ist auch gut so

    Geben wir ihm eine Chance und warten ab — 2015 es ist dein Jahr Ben :))

  15. Captain Harlock sagt:

    Ist Batman mit seinen 192 cm größer als Superman ? ? ?

  16. DragoMuseweni sagt:

    Wie auf den Bild oben sieht schonmal gut aus noch etwas drauf und es passt, zum Kostüm würde ich mir vorstellen können den Anzug etwas grauer dafür das Logo tief schwarz, und die Maske so fies wie im „Batman Dead End“ naja nur ein scherz.
    Freue mich aber schon darauf wie es aussehen wird.

  17. Michael sagt:

    Hoffe das Suit wird eher wie in Batman begins,der Nacken und generell die Maske waren der hammer,sah so böse aus und der rest vom suit war auch mega,war schon enttäucht als der andere anzug aber Mr. Wayne wollte ja den kopf drehn können XD ich werd mich überraschen lassen,vielleicht wird er ja wie in Arkham Origin 🙂

  18. Mr.D sagt:

    Icfh bin mal gespannt wie sich Affleck in Form bringt. Ein Anzug der wie eine Rüstung wirkt (ähnlich wie Batman in injustice: Götter unter uns) wäre mal was neues. Und gegen Superman kann man wohl jeden Schutz brauchen.

  19. Katze sagt:

    Ja zuerst gefiel mir der bb suit besser als der in TDK ,
    Vor allem die Maske und Halsbereich ,
    Aber mit jeder neuen Sichtung muss ich sagen das mich dieser
    Steife Nacken aus bb immer mehr stört.
    N grauen Anzug fänd ich auch nicht uninteressant oder
    Die injustice Rüstung .
    Aber eigentlich will ich vor allem viel Bewegung und dynamik sehen,
    Und vielleicht sehen wir in diesem Universum wieder einen Batman mit
    Verschiedenen suits (einziger plus von Schumacher)
    So das man ihn mal in schwarzem Leder oder beim gigantetreffe auch mal mit ner
    Rüstung ev sogar Panzerung ala Millers dark Knight returns sehen wird.
    Und n cooles neues batmobil 🙂
    Aber ich liebe den Tumbler
    *like*

  20. Batman94 sagt:

    Auf dem Foto sieht er doch schon mal Fit aus. Bis Februar kann er sicherlich noch paar Kilo Muskel Masse drauf packen. Abgesehen davon ist er groß. Mit seinen 192cm ist es schon mal ein Vorteil.
    Also ich bin mittlerweile echt zufrieden mit der Wahl.

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer