Menu

Batman vs. Superman vs. Captain America

Als Warner Bros. das US-Startdatum zu ‚Batman vs. Superman‘ auf den 6. Mai 2016 verschoben, mussten sich die Verantwortlichen bewusst gewesen sein gegen einen bis dahin unbekannten Marvel-Film antreten zu müssen. Der Hollywood Reporter weiß nun, mit wem es die Worlds Finest zu tun bekommen werden.

Supes_bats_Cap

Lange Zeit rätselte man, welcher Marvel-Held es im Mai auf die große Leinwand verschlägt. Man rechnete mit eher unbekanntere Helden wie Ant-Man oder Dr. Strange. Doch laut dem Hollywood Reporter schickt Marvel ‚Captain America 3‘ in den Ring gegen Batman und Superman.

Noch vor ein paar Jahren wäre dies vielleicht nicht sonderlich gewagt gewesen, da der erste Captain America-Film mit 178 Mio. Dollar solide, aber unspektakulär an den US-Kinokassen abschnitt. Der zweite Teil, ‚The Winter Soldier‘, feiert heute seine Premiere und ist ab dem 4. April regulär in den US-Kinos zu sehen.

Wenn es nach den ersten Rückmeldungen der Pressevorführung geht, hat man mit dem zweiten Cap-Abenteuer den wohl bislang besten Marvel-Film in Petto. Sollte sich diese Meinung auch an den Kinokassen niederschlagen, könnte Marvel mit dem Captain nach den Avengers und ‚Iron Man 3‘ den nächsten Milliarden-Kandidaten im Rennen haben, der im dritten Teil eine ernsthafte Konkurrenz für ‚Batman vs. Superman‘ darstellen könnte.

Nun stellt sich die Frage: Wer wird nachgeben und seinen Start verschieben? Wenn es nach einer früheren Aussage von Marvel-Produzent Kevin Feige geht, sieht sich Marvel nicht in der Position überhaupt etwas zu verschieben. Wagt es Warner Bros. andererseits überhaupt noch einmal den Starttermin des bereits um 9 Monate verschobenen ‚Batman vs. Superman‘-Projekts anzufassen?

Die Frage beschäftigt auch das von mir sehr geschätzte Team von AMC Movie-Talk, die ‚Batman vs. Superman‘ als Gewinner aus dem Rennen gehen sehen:

httpvh://youtu.be/FBvjdS7g6hs

Wie ist eure Einschätzung? Wird einer der beiden Konkurrenten seinen Start verschieben? Wenn nicht, wer würde das Rennen machen?

Quelle: HollywoodReporter

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

14 comments

  1. Tobi Cooper sagt:

    Ich bin zwar mehr ein DC leser, aber ich würde beide Filme anschauen. Batman vs Superman natürlich zuerst.
    Denke entweder werden beide Filme gleich gut laufen oder BvsS besser.
    2016 ist noch soooooooo lang hin!!!!

  2. batmansonkelzweitengrades sagt:

    Ich bin der Meinung, dass man, selbst wenn Cap 3 sehr gut ist, man nicht sagen kann wie der nächste wird. Cap 1 war mMn nicht gut, aber anscheinend gab es da eien Steigerung. Aber genauso leicht wie Fortsetzungen besser werden können, können sie auch schlechter werden,
    Batman Forever z.B. fand ich auch sehr gut, Batman und Robin war aber echt grottig.Da gab es auch so eienen Einknick.
    Ich appeliere an WBs oder Disneys Vernunft (wer auch immer dafür verantwortlich ist), geht doch erst garnicht das Risiko ein! Verschiebt den Film!
    Ja, ich weiß es gibt da die lange ausdiskutierten Probleme, aber eine Woche würde mir doch schon genügen und etwas Druck rausnehemen! Bitte!

  3. Michael sagt:

    Ich denke das ‚Superman vs Batman‘ das rennen macht.Cap 2 fehlt es laut aussagen an Ironie,nimmt sich zu ernst und das ist ein fehler,Comicverfilmungen darf es nicht an Ironie fehlen.Ich denke das DC das rennen macht…..die zwei sind zu groß und bis dahin einzigartig wärend Cap schon zweimal auftauchte.Abwarten 😉

    • Batcomputer Batcomputer sagt:

      Comicverfilmungen darf es nicht an Ironie fehlen? Wer hat denn diese Regel aufgestellt? Ich bin recht froh das die Dark Knight-Filme und Man of Steel ohne Ironie daher kamen. Für mich ist eingesetzte Ironie in Comicverfilmungen eher ein Zeichen dafür, dass man dem Publikum solch Material in einer ernsten Form nicht zutraut.

  4. BatmanBegins19892014 sagt:

    Naja, soll er Captain NSA doch kommen….

  5. Katze sagt:

    Bin auch der Meinung das Comic Verfilmungen überhaupt erst so richtig mit
    Batman begins aus dem Schatten getreten sind,
    Davor wurden sie gerne als Kinderfilme oder zumindest teenyfilme abgetan .
    (nicht alle)
    Aber es funktioniert recht gut ohne Ironie .
    Aber im speziellen glaub ich auch das cap2 ein sehr ernstes Thema fährt,
    Und auch darum vielleicht mit weniger Witz auffährt .
    Und zum anderen spielt es ja dann keine Rolle ob cap3 als weniger stark als 2 betrachtet wird,
    Weil wem Teil 2 gut gefiel der wird sich auch Teil 3 ansehen gehen.
    Ich werd mir cap definitiv ansehen,
    Weil mich das Marvel Konzept einfach überzeugt ,
    Nicht alle Filme gleich stark, aber sie sind zumeist schon sehr gelungen.
    Werd mir daher beides ansehen,
    Und auf n paar Wochen kommt es mir auch nicht drauf an.
    Mir wär es auch egal wenn BvS verschoben wird,
    Den dan wär cap3 mein Appetizer :).
    Weil BsS ist für mich dann schon irgendwie die hauptspeisse ,
    Denn auf das was da kommt freu ich mich schon sehr lange :).
    Und darum is mir das vor allem jetz noch völlig Wurst .
    Mittlerweile hab ich gelernt wie man sich die Wartezeit auf solche Filme verkürzt .

  6. Captain Harlock sagt:

    Ich brauche einen Helden, mit dem ich mich identifizieren kann.
    Das klappt mit Batman optimal, mit Superman oder Spiderman
    klappts auch aber mit Captain America geht garnicht.
    Der ist meiner Meinung nach ein zu groß gewordener Pfadfinder,
    viel zu brav und Vorbildlich. Ein Vorzeigeheld, wie er im Buche steht.
    Ohne eigene Persönlichkeit.

    L A A A N N N G W E I I I L I I I G ! ! ! 🙁

    Sein erster Film war zwar nicht schlecht, aber der Held ist
    hald nur der Traum aller Schwiegermütter.
    Anständig, Brav, Höflich und immer schön Gekämmt. 😉

  7. Katze sagt:

    Was ???
    Ne ne ne also da muss ich dir vehement widersprechen :).
    Gerade wegen seiner persöhnlichkeit wurde er ausgewählt.
    Brav ? Er tötet wenn’s nicht anderst geht,
    Also da is Batman schon klar der grössere Pfadfinder XD .
    Das einzige was ich an cap auszusetzen hab,
    Is das patriotische. Wobei ich da gern drüber weg Schau .
    Aber ich Denk kal-el wird in MOS von der Regierung auch wie so ne Art
    Captain America oder Manhattan angesehen und benutzt wodurch es zu politischen Querelen kommt
    Die Lex Position stärken .
    Nur ne Vermutung .
    Aber brav is Steve nicht wirklich.
    Hatt sich sogar als klarer soldat gegen furrys Befehle gestellt in avengers2.
    Trotzdem is mir die Fledermaus lieber.

  8. Sephiroth sagt:

    *Gähn*

    Mir egal was die Leute und die Kinozahlen sagen… Captain America ist einfach nur lahm…

    Null Konkurenz in meinen Augen.

  9. Rico sagt:

    Ja da stimme ich zu

  10. DragoMuseweni sagt:

    Ich mag Captain America schon recht gerne auch die Geschichte gefällt mir gut, bin schon sehr gespannt darauf, die sollten Superman und Batman wieder vorziehen hab keine lust noch 780Tage zu warten

  11. Rudi Rakete sagt:

    In den Staaten haben sowohl Supi und Batman als auch der Cap eine gigantische Anhängerschaar. Der Cap scheint hier vielleicht langweilig und uninteressant rüber zu kommen, aber drüben sieht das ganz anders aus! Es ist also nicht ganz so einfach ist das Ergebnis nicht vorher zu sehen. Ich glaube aber auch eher an das „DC-Paket“, zumal man ja auch noch gar nicht weiß was uns beim dritten Cap erwartet (Gegner ect.). Wäre aber schön wenn es wirklich zu diesem Kräftemessen an den Kinokassen kommt.

  12. Ratty sagt:

    In den Comics gab es bereits ein Aufeinandertreffen zwischen Batman und Captain America, welches der dunkle Ritter für sich entscheiden konnte.

  13. jack sagt:

    Nichts für ungut aber wer sagt Captain America sei lahm soll sich erst mal hatte mit der Materie beschäftigen bevor er sich ein Urteil macht .Aber trotzdem bin ich auch der Meinung das Batman vs. Superman das Rennen macht

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer