Menu

‚Batman vs. Superman‘ soll mit Justice League enden?

Nachdem sich gestern zwei seriöse und angesehene Medienvertreter mit exklusiven Meldungen aufwarten konnte, erwacht auch CosmicBookNews wieder und schiebt ebenfalls etwas „Exklusives“ hinterher.

Laut ihrer vertrauten DC Entertainment und Warner Bros-Quelle bestünde eine große Chance darauf, dass in den letzten 20 Minuten des Films ein epochaler Kampf zwischen den inzwischen zahlreichen Justice League-Vertretern und dem Justice League-Filmschurken entfacht. Dies soll ohne große PR-Maschinerie passieren, sprich, ohne große Vorankündigung.

Dazu soll der Film drei Schurken aus dem Superman-Universum auffahren: Lex Luthor, Metallo und Brainiac. Einen Batman-Gegner soll es hingegen nicht geben.

Nun, was soll man von dieser „exklusiven Meldung“ halten? Schon der Einführungstext der Originalmeldung zeigt, woher der Wind weht. Ganz stolz beruft sich CosmicBookNews auf ihre Quelle, die immer noch fest davon überzeugt ist, Bryan Cranston wäre als Lex Luthor gecastet worden und hätte es sich im letzten Moment anders überlegt. Dass Cranston selbst sich inzwischen dazu geäußert hatte und das Gerücht dementiert hat, hat die Quelle wohl nicht erreicht. Auch an Mark Strong will die Quelle weiterhin als einstigen Kandidat festhalten. Warner hätte sich lediglich nun für eine jüngere Richtung entschieden. Kurz gesagt: die Einführung liest sich wie eine Entschuldigungskatalog um die Qualität der Quelle für weitere Meldungen zu wahren.

Was nun an dieser neuen Meldung dran ist (basierend darauf, das ein paar weitere Heldennamen gerüchteweise gefallen sind) kann sich nun jeder selbst ausmalen.

Quelle: CosmicBookNews.com

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

6 comments

  1. Man of Steel sagt:

    Ich hoffe wirklich das ist eine Falschmeldung, so abrupt kann man das meiner Meinung nach nicht angehen.

  2. EsIstDer Pinguin! sagt:

    Vor allem wäre es wahnsinnig gleich das nahezu gesamte repertoire an helden und schurken auftreten zu lassen und das ohne batman schurken in einem film der noch nicht mal ein justiceleague film sein soll

  3. Captain Harlock sagt:

    Ein Batman Schurke muß sein !!!

  4. realbatman sagt:

    Luthor in teil 2 mit metallo wär cool und im neuen batman dann black mask und deathstroke. Black mask ist obtisch einfach geil.

  5. Mr.D sagt:

    Hoffentlich ist die Meldung falsch, da stehen ja einen die Haare zu berge.

  6. Michael sagt:

    Das ist alkes einfach zu viel was alles in dem Film passieren soll :-\ und ich glaub das erst wenn ich den film sehe,Lex Luthor könnte kommen und vielleicht noch jemand wie Deathstroke oder Deathshot…..mit einer überleitung zum 3ten film wo ich finde das Brainiac auftauchen könnte

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer