Menu

Batman vs. Superman: Olga Kurylenko als Wonder Woman?

Die Gerüchte um eine Integration der Comic-Amazone Wonder Woman wollen aktuell nicht abreissen. Nun wirft SchmoesKnow eine weitere Kandidatin für die nicht bestätigte Rolle ins Rennen: Olga Kurylenko.

Olga_oblivion

Die in Frankreich lebende, aus der Ukraine stammende Schauspielerin und Model (33) soll für die Rolle der Wonder Woman in ‚Batman vs. Superman‘ vorsprechen. SchmoesKnow beruft sich dabei – laut eigener Aussage – sehr verlässliche Quelle.

Olga Kurylenko kennt man aus Filmen wie ‚Hitman – Jeder stirbt alleine‘, ‚Max Payne‘, ‚Ein Quantum Trost‘ und konnte man zuletzt in ‚Oblivion‘ an der Seite von Tom Cruise sehen.

Kleines Update zu Jaimie Alexanders Äusserungen, welche die Wonder Woman-Debatte erst so richtig in’s Rollen brachte. Alexander war letzte Woche bei einer Frage & Antwort-Runde von AMC zu Gast und gab folgendes zum Besten, als es um Ben Afflecks Besetzung als Batman ging:

SIF_alexander_051211

„Ich habe dazu eine bestimmte Meinung. Wisst ihr was? Ich sehe das so. Ich war ein großer Fan von Michael Keaton als Batman. Ich weiß nicht, ob jemand von euch jemals Michael Keaton getroffen hat. Er ist nicht gerade ein großgewachsener Bursche. Er ist eher klein, aber ich fand ihn als Batman einfach großartig. Ich kenne in etwa die Storyline für diesen Film (Batman vs. Superman) und ich halte Ben Affleck für eine ziemlich gute Wahl – meiner Meinung nach. Er ist ein Arbeitstier. Er ist ein talentierter Kerl und er ist sich bewusst, wie ihr alle darüber denkt. Ich kann euch versichern, er wird euch nicht enttäuschen. Zumindest versucht er das.“

Nachdem sie meinte, sie kenne bereits die Storyline des Superhelden-Treffens, erklärte sie später folgendes:

„Als Schauspieler in dieser Comicwelt kennen wir einige Leute von DC und Marvel. Deshalb bekommen wir so einiges mit. Aber bislang sind das alles nur Spekulationen.“

Der AMC Host des Frage & Antwort-Panels schürrte allerdings später das Feuer erneut an, als er in seinem Mail Bag-Video zu Jaimie Alexanders Äusserungen noch einige Worte fand. So meinte er, es wäre zwar schon sehr interessant gewesen, was sie auf der Bühne zu ‚Batman vs. Superman‘ zu sagen hatte, wäre aber nichts gegen das, was sie ihm hinter der Bühne erzählte – aber natürlich darf er nichts dazu sagen.

httpvh://www.youtube.com/watch?v=X0ec7m7UGpE

Quelle: SchmoesKnow.com

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

6 comments

  1. Captain Harlock sagt:

    Optisch paßt Jaimie Alexanders besser als Wonder Woman.

  2. Michael sagt:

    Olga das scharfe bond girl,hoffe sie wird es

  3. Georg sagt:

    Ich wünsche Beiden viel Glück, auch Kate Upton.
    Aber Scherz lass nach, ich bin gespannt was hinter der Bühne gesagt worden ist.
    Habt Ihr das Kleid von Jamie Alexander bei der Thor Premiere gesehen?

  4. Georg sagt:

    Man muss ja den El Mayimbe von Latino Review nicht immer glauben,
    aber Nightwing in BvS?

  5. Katze sagt:

    Hmm wieso eigentlich nicht ?
    Ist ne gute Möglichkeit aufzuzeigen das Batman schon
    Seit Jahren präsent ist,
    Und das es Helden gibt in diesem Universum .
    Halte daher Nightwing für keine schlechte Idee.
    Ob er ne Rolle spielt oder nur für ne kurze Szene Auftritt ist
    Ja dann sekundär.
    Irgendwann will man ja die Justice League gründen. (Jajaja dick is da nicht dabei :p)
    Aber dann ist’s doch gut zu wissen das sich Batman schonmal
    Als templayer versucht hatt.
    Die Idee gefällt mir.
    Eigentlich sogar mehr als ww schon bei Batman vs Superman einzuführen .
    Ich Denk die zwei geben zuerst schon genug Stoff für einen Film .
    Zu viel auf einmal kann dan schon überladen sein.
    Das war zuerst auch bei The avengers mein Zweifel .
    Der bei der erstsichtung allerdings pulverisiert wurde ;).
    Lieber beim nexten Film mehr Diana als jetz schon
    Nur n bisschen .

  6. Bobby sagt:

    …Erster Eindruck nach Erblicken des Titelbilds: Jap, DAS ist `Wonder Woman` !

    P.S.: Ähnlich erging es mir letztmals beim Anblick Michael Keatons als `Batman`_

    P.P.S.: Wobei J. A. optisch wohl auch keine schlechte Wahl wäre…_

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer