Menu

Batman vs. Superman: Fragen über Fragen

Durch all die zahlreichen Gerüchte der letzten Zeit und insbesondere durch die Beteiligung von Wonder Woman und Batman, fragen sich viele Fans, welchen Weg ‚Batman vs. Superman‘ einschlagen wird. Batman-on-Film.com ist sich sicher: der Film bleibt eine Man of Steel-Fortsetzung.

In seinem Neujahrs-Mailbag antwortet Bill „Jett“ Ramey auf zahlreiche Fragen seiner Website-Besucher, die sich naturgemäß dem neuen Batman-Film, – oder besser – Film mit Batman drehen. Auf viele Fragen antwortet Ramey mit seiner persönlichen Einschätzung; doch bei ein paar Antworten bezieht er sich auch auf seine Insider-Quellen:

Wird Lex Luthor in ‚Batman vs. Superman‘ dabei sein? Wer ist der andere Superman-Schurke, den du letztens angedeutet hattest?

Ja. Und entschuldige, ich habe derzeit nicht die Freiheit den anderen Schurken bekannt zu geben. Aber die Figur wird gerüchteweise hoch gehandelt.

Wird Jason Momoa Martian Manhunter oder vielleicht Aquaman in ‚Batman vs. Superman‘ spielen?

Nein und nein. Keiner der beiden Figuren wird in dem Film vorkommen.

Wie groß schätzt du die Rolle von Wonder Woman in ‚Batman vs. Superman‘ ein?

Persönlich glaube ich, das sie in etwa in der Größenordnung von Scarlett Johanssons Black Widow in ‚Iron Man 2‘ auftauchen wird. Ich denke das es als etwas größerer Cameo-Auftritt angelegt ist, der (hoffentlich) als Sprungbrett für einen eigenen Wonder Woman-Film dienen soll.

Wann werden wir ein erstes Bild von Ben Affleck in seinem Batman-Kostüm zu Gesicht bekommen?

Nun, wir haben jetzt 2014 und die Hauptdreharbeiten werden demnächst beginnen. Ich vermute, Warner Bros. wird ein offizielles Bild von Batfleck sehr früh veröffentlichen sehr Zeitnah zum Beginn der Dreharbeiten veröffentlichen um den Spy-Pics zuvor zu kommen. In anderen Worten: SEHR BALD!

(Anmerkung Batman-News.de: Das erste Bild von Henry Cavill im neuen Superman-Kostüm wurde seinerzeit 3 Tage nach Drehbeginn veröffentlicht)

Bill, denkst du, ‚Batman vs. Superman‘ wird zu überfüllt? Könnte der Film unter seinem eigenen Gewicht zusammenbrechen?

Die Vergangenheit hat mir gezeigt, das ein Film nicht anhand der Anzahl der Figuren automatisch „überfüllt“ sein muss. War ‚The Dark Knight‘ und ‚The Dark Knight Rises‘ überfüllt? Mir wurde gesagt, das ‚Batman vs. Superman‘ – oder wie der Titel letztendlich auch immer sein wird – ein reiner Superman-Film werden wird. Die Schurken des Films sind Superman-Schurken und Henry Cavills Man of Steel/Clark Kent ist die Hauptperson. Natürlich wird Bat fleck eine große Rolle in dem Film spielen. Aber ich vermute eine der Gründe für Batmans Beteiligung ist um einen neuen „DCU on Film Batman“ zu etablieren und auf weitere Einzelfilme mit Batman zu setzen. Gleiches gilt für Gal Gadots Wonder Woman – auch wenn nihre Rolle um einiges kleiner ausfallen wird als Afflecks Batman.

Jett, werden wir von dem Film an der Nase herumgeführt? Ist ‚Batman vs. Superman‘ nicht in Wirklichkeit ein Justice League-Film?

Wenn es nach meinen Informationen geht: NEIN. Es ist ein Superman-Film. Ein Superman-Film, bei dem auch Batman und Wonder Woman einen Auftritt haben – aber es bleibt weiterhin ein Superman-Film.

Glaubst du, Superman wird je eine richtige Fortsetzung bekommen, nachdem Warner Bros. nun den Film missbraucht um uns auf die Justice League vorzubereiten?

Nun, wie ich bereits sagte, ‚Batman vs. Superman‘ wird in erster Linie ein Superman-Film werden. Ich verstehe aber was du meinst. Um deine Frage zu beantworten, ja, ich glaube das wir in naher Zukunft einen Superman-Film sehen werden, der keine anderen DC Superhelden beinhaltet.

Werden wir irgendwelche Batman-Feinde in ‚Batman vs. Superman‘ antreffen?

Soweit mir zugetragen wurde, NEIN.

Glaubst du der Titel von ‚Batman vs. Superman‘ wird noch in ‚Man of Steel: Und irgendein Zusatztitel‘ geändert?

Das könnte sehr gut der Fall sein – allein schon um den Leuten zu sagen, „Hey, das ist ein Superman-Film“.

Quelle: Batman-on-Film.com

Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

12 Kommentare

  1. Nacht sagt:

    Dass Superman jetzt nur noch als Man of Steel bezeichnet wird… Wird Batman dann auch nur noch als Dark Knight bezeichnet?

  2. Bert sagt:

    Er wurde doch nur einmal man of steel genannt, sonst superman.
    Aber wirkliche news sind das nicht oder? So hätte ich die fragen auch beantwortet, wenn ich ma so an die Gerüchte der letzten monate denke

    • Batcomputer sagt:

      Ansichtssache. Wenn es nach den Kommentaren der Fans geht, dann wäre BvS mit jeder Besetzung „überfüllt“ oder mehr Justice League als Superman-Film. Daher finde ich Jetts Aussage, der Film wird eine MoS-Fortsetzung sein schon wichtig.

  3. Michael sagt:

    Ich glaube eh vieles nicht was die letzte zeit so rausgeworfen wurde wer wenn in dem.film spielt bis suf ‚Batfleck‘ und Gadot,ich freue mich auf den Film und hoffe einfach das er gut wird.

  4. Captain Harlock sagt:

    Die Schauspieler
    Jason Momoa & Dwayne ‘The Rock’ Johnson
    sind beide samoanischer Herkunft.
    Zufall, Absicht, hat das was zu bedeuten … ???

    -2 Leibwächter für Lex Luthor ?
    -2 Gangster-Brüder ?
    -gibt es Superman-Gegner, die im Doppelpack auftreten ?
    -spielt der Film auf Hawaii ?

  5. GothamKnight sagt:

    Gute news. Ich finde es sehr gut das es eine Fortsetzung wird. Und das Superman sich nicht, wie in der Vergangenheit, selbst als Superman bezeichnet ist auch sehr gut. Und Man of Steel klingt definitiv cooler…
    Ich freu mich drauf!

  6. Arkham Security sagt:

    Ich bin weiterhin optimistisch, und freue mich schon riesig auf baldige Infos/Fotos 🙂

  7. Georg sagt:

    Laut Latino Review soll der Wonder Woman Suit nicht wie der Suit von Linda Carter aussehen.
    Und eine Batmobil Verfolgung soll im Sommer gedreht werden.

    Da sieht man wie schnell Gerüchte gestreut werden.
    CBM schreibt die Antworten von BOF ab und streut noch neue Gerüchte dazu.
    Der Batsuit soll keine „Tights“ und kein Blau-Elemente haben, das hat BOF nie geschrieben.

    • Georg sagt:

      Eine kurze Meldung, aber erwähnenswert.
      Henry Cavill ist zur Zeit in Salt Lake City und trainiert mit Mark Dwight.
      Er wurde in einen Sportgeschäft mit Gina Carano gesehen und kleidete sich ein.
      (Sie spielte ganz gut in Fa+Fu. 6, sie wäre eine tolle Wonder Woman [gewesen]).

      Bill Ramey meinte ein Photo mit Ben Affleck und seinen Batmobil wäre super,
      sowie Michael Keaton und dem 89 Batmobil.
      Ich finde es auch.

    • Leolie sagt:

      ist das Batmobil schon fertig gebaut ? so schnell Ö.ö

  8. Katze sagt:

    Also das der batsuit irgend was blaues dran hatt
    Halte ich für sehr ausgeschlossen.
    Das macht nur bei Comics Sinn wenn man nicht schwarz auf
    Schwarz auf schwarz malen will.
    Aber ich denke ein Film Batman überlebt im Schatten in
    Schwarz länger als in Blau .
    Batman ist doch Pragmatiker ?

  9. Ratty sagt:

    Bryan Cranston soll als Lex Luthor unterschrieben haben

    http://www.comicbookmovie.com/fansites/n…e/news/?a=92551

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer