Menu

Batman vs. Superman: Die Gründe für die Verschiebung?

Derzeit kursieren einige Gerüchte im Netz, warum ‚Batman vs. Superman‘ um 10 Monate nach hinten verschoben wurde. ComicBookMovie.com zapfte eine ihrer vertrauten Quellen an um etwas Licht ins Dunkeln zu bringen und gibt zudem noch ein paar kleine Details preis.

Die Quelle, die sich selbst ‚General Napier‘ nennt, geht zunächst auf einen 2 Tage alten Artikel der Variety ein, welche meint, Joaquin Phoenix sei trotz der Verschiebung immer noch als Hauptbösewicht geplant. Laut ‚General Napier‘ soll Phoenix kurz vor dem Vertragsabschluss stehen und ja, der Hauptgegner soll Lex Luthor sein.

Justice_Society_of_America_v3_10_art

Desweiteren nennt die Quelle kleine Details zu Supermans neuem Outfit. Henry Cavill wird ein neuer Haarschnitt verpasst und kürzer ausfallen. Dies soll in etwa dem Look aus dem Graphic Novell ‚Kingdom Come‘ entsprechen – nur ohne graue Haare. Zudem soll die bekannte Superman-Tolle zurückkehren, die noch im ersten Teil nicht zu sehen war.

Apropos Kostüm: Ben Afflecks Frau, Jennifer Garner, wurde auf den SAG Awards von Entertainment Tonight nach dem Batman-Kostüm ihres Mannes befragt und ob er ihn schon zuhause trug. Garner lachte und meinte, „Ich habe den Anzug gesehen. Er ist unglaublich cool. Eine völlige Neuerfindung. Er sieht großartig aus“:

httpvh://youtu.be/st2rpSsnDfE

Weiter zu Affleck: laut ‚General Napier‘ soll sich eine Muskelverletzung zugezogen haben und im April wieder. Dies soll aber nicht der Grund dafür sein, warum die Dreharbeiten verschoben wurden. Die Quelle spekuliert, das diese Meldung absichtlich in Umlauf gebracht wurde um von den wahren Problemen hinter den Kulissen abzulenken.

Der wahre Grund für die Verschiebung soll recht facettenreich sein. Eines davon soll das Budget des Films betreffen. Dabei geht es um die Umsetzung von Wonder Womans Heimatinsel ‚Paradise Island‘, auch bekannt als Themyscira. Die Verantwortlichen streiten sich darüber ob diese tatsächlich gezeigt werden soll, was nur mit dem Einsatz großer Special Effects zu machen wäre, oder sie lediglich zu erwähnen.

Storyboard-Artwork

Storyboard-Artwork zum nie umgesetzten ‚Justice League: Mortal‘-Film

Latino Review brachte letzte Woche das Gerücht auf, ‚Batman vs. Superman‘ würde zusammen mit der Justice League direkt hintereinander gedreht werden, während ‚Batman vs. Superman‘ mit einem „irren Cliffhanger/Teaser zur Justice League führen soll“. Der Back-to-Back-Dreh soll laut ‚General Napier‘ tatsächlich angefacht sein aber noch keine offizielle Entscheidung getroffen worden sein. Eine weitere, dafür anonyme Quelle sagt, der ‚Justice League‘-Film wäre eine beschlossene Sache und soll ein Jahr nach ‚Batman vs. Superman‘ erscheinen.

Und was ist an dem Cliffhanger-Gerücht dran? ‚General Napier‘ meint, es entspräche der Wahrheit. Cliffhanger sollen generell sein sehr wichtiger Punkt in Warner Bros. Masterplan gegen die Marvel-Verfilmungen sein. WB weiß um die beliebten Abspannszenen der Marvel-Filme, will diese aber nicht kopieren, sondern jeden DC-Film mit einem Cliffhanger zum nächsten Film führen. Zudem soll Warner an Kurzfilmen arbeiten, welche die weniger bekannten Figuren abhandeln soll. Diese Kurzfilme sollen direkt nach den Endcredits zu sehen sein.

Die Marketingmaschinerie soll trotz Verzögerung der Dreharbeiten dieses Jahr beginnen. Erste Bilder könnten bereits für nächsten Monat erwartet werden und eine virale Website soll online gehen, bei der man zwischen den beiden Seiten (Batman oder Superman) wählen kann.

‚Batman vs. Superman‘ wurde am Wochenende überraschend vom 17. Juli 2015 auf den 6. Mai 2016 verschoben.

Danke an Georg für den Hinweis.

Quelle: ComicBookMovie.com

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

13 comments

  1. MÄDbat sagt:

    …. Wenn mehr das Geld im Vordergrund steht, und man sich unbedingt an MARVEL messen/orientieren muss und das im Sinne von wirtschaftlicher Konkurrenz…

    Dann mache ich mir echt starke Sorgen über den Inhalt des Filmes!
    Ich habe Angst! …. Batman & Robin die zweite ?

  2. Nacht sagt:

    „Zudem soll die bekannte Superman-Tolle zurückkehren, die noch im ersten Teil nicht zu sehen war.“

    Damit ist aber jetzt nur dieses Lockenteil vorne gemeint, oder? Dachte schon einen Moment, er wird wieder die Unterhose überstreifen.

  3. Georg sagt:

    Ich möchte nicht oberg´scheit sein, aber Du hast dich ein bisschen verschrieben:
    „Affleck soll sich eine Muskelverletzung zugezogen haben und im April wieder“, … fit sein.

    Ich bin ja gespannt ob alles in Ordnung ist wie BOF Bill Ramey gemeint hat.
    Diese Warterei, da freut man sich dass die Dreharbeiten im Februar losgehen und dann dass.

    Mir war Henry Cavills Frisur eh zu lang. Ich hoffe sie passt zur Überhose.
    Und ehrlich, wegen den Budget mache ich mir keine Sorgen.
    Nur das zuviele Köche den Brei verderben.

  4. Mr.D sagt:

    Endlich gibt es etwas klarheit, mehr Infos zu den Anzügen/Kostümen und zur Story wären besser.

  5. Georg sagt:

    Wegen dem Batsuit.
    Ich bin so gespannt auf das erste Photo.
    Vielleicht mit einen (ab und zu) CGI-Umhang wie Henry Cavill in (auch) ab und zu anhatte.
    Vielleicht auch ohne offenen Mund (Jethelm-Maske), deswegen die „Neuerfindung“.
    (Eine selbstkonstruierte Maske mit Interkom-System).

  6. Sephiroth sagt:

    Wie was? NOCH kürzere Haare und dann noch die Tolle? Alter… wiesooo?

    (Was ist aus dem tollen Superman mit Schulterlangen Haaren geworden, den es – glaub mitte der Neunziger – immer mal wieder in den Comics gab??? D:)

  7. Katze sagt:

    Der is in den 90er geblieben 😀

  8. Suspiria sagt:

    Naja der Anzug muss doch Grau sein im Endeffekt oder?
    Kann mir nicht vorstellen das er übermäßig gepanzert ist. Sonst müsste sich Ben auch nicht sonderlich in form bringen. Denn so richtig außer Form war er ja Nie. Er ist ja nicht Christian Bale ;-).
    Also ein Körperbetonter Grauer Anzug mit Schwarz kombiniert. Für mich ist das schon klar!

    Geschlossene Maske glaub ich eher nicht. Würde zu dem was Zach so macht nicht passen. Und der Film würde sich auch schlechter Vermarkten lassen, weil jeder rumheulen würde: ey der sieht ja garnicht aus wie Batman.

    Vielleicht Ohne Cape?

  9. Katze sagt:

    Aus den selben gründen geb ich dir recht.
    Genau so seh ich den batsuit auch.
    Aber Cape wurde ja fast schon bestätigt.

  10. H3llNuN sagt:

    Geschlossene Maske? Mit Interkom-System? Am besten noch mit Computer, Holo-Interface samt Sprachsteuerung. Ich höre schon die Marvel Fanboys: „Hey, Der Anzug von Batman ist von Iron Man geklaut!“

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer