Menu

Batman v Superman wird zum Zweiteiler? Nö… (UPDATE!)

Es gibt News-Artikel, die man nur schreibt, damit sich so mancher Bullshit im Internet nicht weiterverbreitet. Dieser hier ist solch eine Präventivmassnahme.

UPDATE: Wie nicht anders zu erwarten, wurde das Gerücht um eine Zweiteilung von ‚Batman v Superman‘ ad acta gelegt. Superman-Darsteller Henry Cavill war auf der BAFTA Tea Party in Los Angeles zugegen und dementierte gegenüber Ramin Setoodeh vom Branchenmagazin ‚Variety‘, das der Film in zwei Filme aufgeteilt wird:

(Laut Henry Cavill wird ‚Batman v Superman‘ nicht in zwei Filme aufgeteilt #BAFTATea)

Originalmeldung: Seit den frühen Morgenstunden geistert im Internet ein Screenshot eines vermeintlichen ‚Batman v Superman‘-Trailers umher. Und dieser spielt mit der Hoffnung der Batman-Fans, der Film könnte uns schon früher im Kino erwarten.

Aber fangen wir von vorne an: Das Bild wurde von einem unbekannten User mit folgendem Kommentar gepostet:

„Ich habe ein iPhone-Video des Teaser Trailers (er wurde inzwischen etwas abgeändert, aber das meiste bleibt so), und nein, ich werde ihn nicht herausgeben. Dafür aber diesen Screenshot.“

Es soll sich dabei um das Schlusschart des Trailers handeln. Und das Merkwürdige: der Film scheint in zwei Teile aufgeteilt zu sein:

PART I: ENTER THE KNIGHT
2015.10.23
PART II: DAWN OF JUSTICE
2016.03.25

Die beiden angebenden Daten suggerieren, der erste Teil wäre noch dieses Jahr im Oktober im Kino zu sehen. Teil 2 würde dann zum ursprünglichen BvS-Termin starten.

Was spricht nun gegen dem Screenshot und seinem Inhalt? Beginnen wir mit der technischen Seite: Die gewählte Schriftart entspricht nicht der offiziell eingesetzten Font, selbiges gilt für die Spationierung selbiger.

Trailer geschweige denn Teaser enden in den seltensten Fällen mit einem konkreten Startdatum. Üblicherweise verweist man auf das Jahr, „nächsten Sommer“ oder (wie z.B. im Fall von ‚Star Wars‘) auf einen bestimmten Monat. Dies hält man sich offen, falls doch noch Verschiebungen eintreten sollten oder der Kinostart international gleichzeitig stattfindet.

Damit kommen wir auch schon zur Schreibweise des etwas zu konkreten Datums: die amerikanische Schreibweise eines Datums ist bekannterweise umgekehrt zu unserer. Während wir dem Monat einen Tag voranstellen, stellt man in den USA den Monat vor den Tag. Soweit alles richtig. Doch indem man auch noch das Jahr vor den Monat und den Tag stellt, hat man es etwas arg übertrieben.

Anscheinend hat hier ein europäischer Fan versucht die amerikanische Schreibweise zu simulieren und ist dabei etwas über das Ziel hinausgeschossen.

Batman-on-Film.com hat auch bei WB angefragt, worauf die Rückantwort kam, man reagiere nicht auf Gerüchte.

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

14 comments

  1. GothamKnight sagt:

    Das wäre einfach zu geil!

  2. batmansonkelzweitengrades sagt:

    Hab diese Meldung vorhin schon irgendwo gelesen und hab dem ganzen auch nicht getraut.

    Ich möchte auch anmerken, dass ein Studio wie WB, das möglichst viel Geld machen möchte, wohl nicht einen Film, der dieses Jahr im Oktober herauskommen soll, über so lange Zeit unangekündigt lässt. Schließlich soll der Film möglichst viele Personen erreichen.

    Es wäre zu schön, um wahr zu sein…

  3. Andreas sagt:

    „Doch indem man auch noch das Jahr vor den Monat und das Jahr stellt, hat man es etwas arg übertrieben.“
    Hier hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen, es muss natürlich „vor den Monat und den Tag“ heißen 😉

  4. Dark Knight81 sagt:

    You tube und sonst der gleichen,sind seiten für Fans und fakers…
    Trailerseite.de wenn die was drin haben,dann kann man sagen – endlich der erste trailer –
    Bis jetzt hat diese Seite keine faks gehabt…

  5. Sephiroth sagt:

    Skeptisch bin ich auch…

    Aber ich würde mich freuen, würde es stimmen… das würde heißen: Früher in den Genuss des Filmes komen und sogar genug Material für 2 Filme zu haben.

    Außerdem ist der Cast so riesig… klingt plausibel, wenn das auf 2 Filme aufgeteilt ist und auch Ben Afleck hat ja angeblich sonst wie vielen Filmen als Batman seine Unterschrift gewidmet, die muss er dann ja wohl auch irgendwie abarbeiten xD

  6. Tobi Cooper sagt:

    Auch wenn es sehr nach einem Fake aussieht, spricht meiner Meinung nach vieles dafür, dass Batman v Superman ein Zweiteiler ist. Enter the Knight war doch einer der von WB gesicherten Domains für den Film, der Film sollte ja ursprünglich schon dieses Jahr rauskommen, es gab ca 10 Monate Drehzeit und der Film ist so voll mit Figuren, dass sich das schon wie der Cast zu einer Serie liest. Dass es kaum Werbung zu so einem großem Projekt gibt wundert mich nicht, denn im Augzust bringt Fox die Fantastic Four auf die Leinwand und es gibt bis jetzt nicht mal ein Poster.

    • Batcomputer Batcomputer sagt:

      „Enter the Knight“ war damals nicht bei den Domains dabei, siehe hier. Die Dauer der Dreharbeiten und das Cast-Aufkommen haben mit der letztendlichen Länge eines Films meist nichts zu tun, siehe ‚The Dark Knight‘, zumal ein Superhelden-Film auch gern mal 165 Minuten dauern kann (TDKR). Hätte sich abgezeichnet, das der Film in zwei Teile aufgeteilt werden muss, dann hätte man dies schon im Oktober gemerkt, bevor man den offiziellen Fahrplan verlauten lies.

  7. kyp sagt:

    Schade, hatte mich schon auf einen diesjährigen Release gefreut. Aber danke für die gute Klärung der Umstände 😀

  8. RexMundi sagt:

    Ja, ich glaube für uns wäre das schön, aber man will ja auch werbewirksam die Nicht-DC-Jünger mit ins Boot holen und so, wie ich das verstanden habe, funktioniert das besser mit Werbemaßnahmen über eine längeren Zeitraum. Und ein Film, deren in 10 Monaten rauskommen soll … ganz ohne Teaser … Das traut sich doch heutzutage keiner der Hollywood-BWLer mehr. Abgesehen von diesen ganzen Ungereimtheiten, auf die Batcomputer hingewiesen hat …

    Schön gewesen wäre es trotzdem 🙂

  9. batman_himself sagt:

    Genauso ein Bullshit, wie das Gerücht, das zu „Hobbit“ ein Trailer kommt, der auf ein Release des (ganzen) Films 2015 ankündigt.
    Das ist alles Wunschdenken der Fans. Aber das solche Gerüchte überhaupt die Runde machen und für bare Münze genommen werden

  10. Raptor sagt:

    Alles Mumpitz!!!

    Denke mal die meisten Superhelden werden ganz zum Schluss des streifens ihren auftritt haben. Um dann auf einen Justice League streifen hin zu weisen!

    Batman Rules!!!

  11. Frank Drebin sagt:

    Ich habe den Blödsinn auch nicht ernst genommen, weil es sonst schon längst beim Batcomputer gestanden wäre.
    Aber nett wäre es allemal.

  12. Frank Drebin sagt:

    Aber vielleicht kommt der große Trailer am 23. Oktober heraus, würde passen.
    Und der Teaser am 6. Februar.

  13. damio sagt:

    Ich bin mir sicher auch wenn jetzt im internet kommentiert wird das bei einem teil bleibt.update:ja. Ist doch normal das die macher das ganze geheim halten wollen.jetzt wird bestimmt bei ende des trailers das nicht mehr stehen. Bin sicher es wird ein 2teiler.oder der film wird bestimmt 4 stunden dauern !!!!

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer