Menu

Batman v Superman: News Round Up

Die letzte Woche war in Sachen ‚Batman v Superman‘ gespickt mit kleinen News-Meldungen, die wir an dieser Stelle kurz zusammenfassen wollen:

  • Wie bereits in unserem BatCast besprochen, wurde im Orion Oaks County Park/Michigan ein Friedhof-Set berichtet. Neben einer Wayne-Krypta sind auch mehrere Grabsteine zu sehen. Hier sollen weitere Mitglieder der Wayne-Familie beerdigt sein. Eine Theorie besagt, dass wir eine Rückblende auf die Beerdigung der Waynes sehen werden. Gestützt wird diese Theorie durch ältere Fahrzeuge (u.a. einen Leichenwagen), welche am Set gesehen wurden. Bilder vom Set findet ihr hier.
  • Jena Malone wurde auf einem Event von E!Online in einem privaten Gespräch gefragt, ob sie den neuen Robin spielen werde. Malone soll nicht einmal gezuckt haben. Sie winkte und machte sich Richtung Bar auf.
  • Afflecks Trainer, Rehan Jalali, soll auf einer Veranstaltung mehrere Details zu ‚Batman v. Superman‘ preis gegeben haben:- Jalali und Affleck sprechen jeden Tag.
    – Es wird zwei Batsuits geben, wobei der zweite ein gepanzerter Kampfanzug sein soll, welcher mit Kryptonit überzogen ist und Raketen abschießen kann.
    – Es wird zwei Batmobile geben.
    – Affleck soll in einer Szene mit nacktem Oberkörper gezeigt werden um seine körperliche Verfassung zu demonstrieren. Bruce Wayne soll dabei über eine zerstörte Stadt blicken.

    Laut Jalalis Management soll er aber auf keiner seiner Veranstaltungen über Batman v Superman gesprochen haben. Deshalb sind die oben genannten Punkte mit Vorsicht zu genießen.

  • Die BvS-Crew setzt sich in einem Video für die Organisation SaveBats.org ein, um Fledermäuse vor dem Aussterben zu retten. Zu beginn des Videos erklingt Filmmusik. Könnte dies bereits aus einem von Hans Zimmers Tracks für Batman v Superman sein? Oder ein einfacher musikalischer Effekt?

httpvh://youtu.be/lVIpW25r9uY

  • In einem Interview mit dem Empire Magazine spricht Afflecks Frau, Jennifer Garner, über Batmans Stimme, welche wir in ‚Batman v Superman‘ hören werden:„Zuhause spricht er nicht wie Batman, aber ich war lange genug am Set um etwas davon zu hören. Er trifft es perfekt. Knurrig, bestimmend und auch sexy, wenn ich das so sagen darf. Genau so wie man es erwartet.“
  • Zack Snyder telefonierte mal wieder mit dem Radio-Sender CBS Detroit um sich bei der Stadt Detroit zu bedanken und um sich zu verabschieden. Die Dreharbeiten in Detroit sind abgeschlossen und die Produktion zieht nun nach Chicago und New Mexico um die Dreharbeiten danach komplett abzuschließen. Er schließt eine Rückkehr nach Detroit für den nächsten Film nicht aus. Zudem verrät er, dass er durch die Justice League-Verfilmung neue, mehr unbekanntere Charaktere wie z.B. Blue Beetle einbringen kann.

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

13 comments

  1. Nacht sagt:

    „Affleck soll in einer Szene mit nacktem Oberkörper gezeigt werden um seine körperliche Verfassung zu demonstrieren.“

    In Wahrheit soll dadurch bloß eine bestimmte Zielgruppe zwischen den Beinen feucht werden.

  2. batman_himself sagt:

    Tja, keine Ahnung. Vielleicht wurde das auch alles aus den Fingern gesogen. Ein „zweites“ Batmobile? Warum habe Ich schon wieder den Eindruck, wir sehen doch ein Batmobil, das sich in eine Art Batwing verwandelt? Transformer-ähnlich?? Vielleicht spricht es dann auch, wie in „Beware the Batman“. Oder bei Knight Rider???

  3. Katze sagt:

    Merkwürdig dass er überrascht das 2 batmobile vorkommen.
    Hoffentlich wird keiner staunen wenn in seiner Cave mehrere Fahrzeuge
    Wie auch boote und Flieger zu sehen sein werden.
    Wie gesagt er ist erfahren und reif.
    Es ist nur logisch das er die Garage voll und den Kleiderschrank gefüllt hatt.
    Dem anderen Kommentar möchte ich keine Beachtung schenken.
    Zu sinnfrei und oberflächlich sorry 😉

  4. Klaus-Dieter sagt:

    Also wenn es schon nackte Haut gibt, dann bitte die von Gal Gadot…
    Z.B. unter der Dusche…

    Hmmmmmmmmmm… lecker, lecker, lecker!

    Aber… ich schweife ab…

    • Captain Harlock sagt:

      … ja doch, da würde ich auch gerne mal meinen Schweif blicken… ääh
      ich meine natürlich meinen Blick schweiffen lassen. 😉

  5. Frank Drebin sagt:

    Wegen nackter Haut unter der Dusche, wie wäre es mit Kate Upton oder Jordan Carver als Love-Interest für Bruce Wayne?

  6. Captain Harlock sagt:

    Vielleicht ist das mit dem 2. Batmobil ja so wie beim Dark Knight.
    Das große Batmobil ist zerstört und es kommt daraus ein kleines
    Batmobil an stelle des Tumblers. So eine art Batbobbiecar. 😀
    oder da er ja schon älter ist ein Batrolatormobil 😉

  7. Arkham Security sagt:

    Einen Teaser wird’s wohl vor Interstellar nicht mehr geben, da wäre sicher schon was nach außen gedrungen…

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer