Menu

Batman v Superman: Düsterer als die Dark Knight-Trilogie?

Schon länger haben wir uns keiner News von Batman-on-Film.com, einer der ersten Batman-Websites überhaupt, angenommen. Doch eine spoilerfreie Mini-Review war uns dann doch eine Übersetzung wert.

In den vergangenen Tagen durfte ein ausgewähltes Publikum, bestehend aus Lizenznehmern und Kinokettenbetreibern, ‚Batman v Superman: Dawn of Justice‘ sehen. Einer von ihnen wollte seine Eindrücke unbedingt spoilerfrei teilen und kontaktierte Jett von Batman-on-Film:

  • Wie bereits im Vorfeld berichtet, stechen Ben Affleck als Batman/Bruce Wayne und Jesse Eisenberg als Lex Luthor hervor.
  • Dieser Batman ist brutal und hält sich nicht zurück.
  • Bei der Darstellung von Lex handelt es sich um einen sehr modernen Ansatz der Figur. Er ist eine Figur mit zwei Gesichtern und die bisherigen Trailer werden ihm nicht gerecht.
  • Gal Gadot als Wonder Woman/Diana Prince ist großartig, auch wenn ihre Rolle sehr klein ausfällt.
  • Superman vollbringt auch Superman-typische Dinge.
  • Die Verweise auf künftige Justice League-Figuren sind sehr behutsam in den Film eingebettet worden. Der Film fühlt sich weder vollgestopft noch überhastet an – die zweieinhalb Stunden vergingen wie im Flug!
  • Der Film ist wirklich sehr düster – vielleicht sogar düsterer als Chris Nolans Batman-Filme. Auf jeden Fall ist er düsterer als ‚Man of Steel‘. Er geht mehr Richtung ‚Watchmen‘ als ‚Dark Knight‘-Trilogie oder ‚Man of Steel‘.
  • Die Beweggründe, warum Batman und Superman gegeneinander antreten wurden sehr organisch eingearbeitet. Es zeigen sich tolle Parallelen zwischen diesen grundverschiedenen Figuren.
  • Es gibt eine menge zu sehen und keine Sekunde wurde verschwendet.
  • Es ist nicht dass, was ich erwartet hatte. Aber genau das ist der Grund, warum ich den Film sofort wieder sehen möchte. (Und ich war nicht der einzige)

Unglaublich. Nur noch 2 Wochen bis zum offiziellen Start!

Quelle: Batman-on-film.com

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

14 comments

  1. KeatonFan sagt:

    Hey ich halte es kaum noch eine Sekunde länger aus. Ich will sofort diesen Film sehen verdammt. Das wird der ultimative Overkill ^^

  2. Katze sagt:

    Klingt wundervoll .
    Nur noch zwei Wochen

  3. YellowEyeDemon sagt:

    Weihnachten fällt heuer auf den 23.März. 😀

  4. Sephiroth sagt:

    „Die zweieinhalb Stunden vergingen wie im Flug“ :'(

    Also hätten es doch drei Stunden sein sollen 😛

  5. Cloud1983 sagt:

    Er sagt: „Es ist nicht das was ich erwartet hatte…“
    Daraus schließe ich, dass er wahrscheinlich davon ausging, dass es mehr oder sogar nur um den Kampf zwischen Batman und Superman geht, was nicht der Fall war. (Im positiven Sinne gesehen)

  6. Two Face sagt:

    Hmm, also wenn einer schreibt das es nicht das war was er erwartet hatte und das obwohl er die Traile rgesehen hat (davon gehe ich jetzt mal aus), heißt das das die Trailer wohl doch nicht alles verraten und man genügend Neues und Uerwartetes zu sehen bekommt. Ich bin mir aber nicht sicher ob ich den Film sehen kann. Es kann durchaus sein das ich vorher vor Spannung geplatzt bin….. 🙂

  7. GothamKnight sagt:

    In irgendeiner Review war auch zu lesen das diverse theologische Fragen geklärt werden.
    Hoffe das es nicht sowas ist, das die kryptonier auf der Erde waren und das kryponit dort versteckt haben.

  8. GothamKnight sagt:

    In der Art

  9. Katze sagt:

    Also das die kryptonier auf der Erde waren
    wurde ja in MOS schon geklärt.
    Also ne Überraschung ist das nicht.
    Und ich vermute das „kryptonit“ wenn es den so genannt wird,
    Wurde synthetisch hergestellt .
    Ich denk zack hat sich da schon was ausgedacht das gut in den Film passt.
    Bin jedenfalls sehr beruhigt nach diesen Meldungen .
    Will jetz eig auch gar nichts mehr darüber hören.
    Genau so ins Kino und abfeiern 🙂

  10. GothamKnight sagt:

    Sorry aber wo wurde das in MOS erklärt?

  11. GothamKnight sagt:

    Natürlich waren die das !
    Sorry !

  12. Gotham-City sagt:

    Wie das Kryptonit auf die Erde gelangt?
    Denke durch den einsatz der Weltenwandler könnte es zu Geologisch erklärt werden. Würde zumindest einen Sinn ergeben, das dieses Kristal beim Terraforming entstand

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer