Menu

Batman v Superman: Gerüchte, Bestätigungen und Korrekturen

Auch wenn ‚Batman v Superman‘ schon längst im Kasten ist und sich in der Post-Produktionsphase befindet, tröpfeln aktuell immer mehr Details in Sachen Besetzung rein.

Den Anfang macht Tao Okamoto (‚Wolverine‘), welche wir bereits im San Diego Comic-Con Trailer als Lex Luthors Assistentin sehen konnten. Bereits im Juni letzten Jahres kam das Gerücht auf, Okamoto würde Luthors Bodyguard und Assistentin „Mercy Graves“ verkörpern – eine Figur, welche wie Harley Quinn ursprünglich für die Animated-Version des Mann aus Stahl entwickelt wurde und später in die reguläre Comicreihe integriert wurde.

SDCC_BvS_T_00054

Zuerst bestätigte sich dieses Gerücht im offiziellen „DC All Access“ Trailer Breakdown-Video. Wenig später kam dann die Bestätigung von der Schauspielerin selbst: in einem Instagram-Post zeigte sie ein Comic-Panel mit dem Dialog „I’m Mr. Luthor’s Assistant — Mercy Graves.“ und versah dieses mit den Hashtags #MercyGraves #batmanvsuperman #dawnofjustice.

‚Longmire‘-Star Bailey Chase hatten wir bislang noch bei keinem Besetzungsgerücht dabei. Doch bei einer Pressetour erzählte er gegenüber Slashfilm.com auch kurz über seine Arbeit am Set von ‚Batman v Superman‘:

„Ich spiele keinen Superhelden. Aber ich spiele eine nette, tolle Rolle bei der Eröffnungssequenz des Films. Ich durfte mit Amy Adams arbeiten und kann es nicht erwarten den Film zu sehen. Es war aufredend mit Zack Snyder an etwas von solcher Größe zu arbeiten. Das hab ich zuvor nie getan. Die Arbeit an solch einem Film unterscheidet sich komplett von der Arbeit für das Kabelfernsehen. Dort gibt es mehr Zeit und mehr Geld.“

bailey-chase-longmire-700x418

„Meine Vorbereitungen dauerten drei Wochen. Ich bin zwar ein guter Reiter, aber ich musste noch einige Reitstunden absolvieren. Ich musste auch den Umgang mit Waffen trainieren und durfte mit einem ehemaligen SEAL arbeiten. Das wird einfach großartig aussehen. Für mich hat es sich rentiert. Ich durfte ein paar Pferde und coole Waffen sehen.“

Wird dann diese Szene aus dem SDCC-Trailer die Eröffnungssequenz aus ‚Batman v Superman‘ darstellen?

SDCC_BvS_T_00069

Im Dezember 2014 berichteten verschiedene Quellen, das KGBeast würde in BvS eine Rolle spielen. ‚300: Rise of an Empire‘ und ‚Captain America: The Winter Soldier‘-Star Callan Mulvey sollte den russischen Auftragskiller in schwarzer Kleidung und Tattoo am Rücken verkörpern.

kgbeast

Dies wird nun von HeroicHollywood.com bestätigt. Neu ist zudem die Information, dass das KGBeast für Luthor arbeiten wird und nicht ganz dem Comicvorbild entsprechen wird. Anatoli Knyazev – aka KGBeast – behält in Luthors Auftrag die aufkommenden Metawesen im Auge. The Red Capes are coming…

Und zum Abschluss haben wir noch Jena Malone. Die 30jährige Darstellerin aus ‚Sucker Punch‘ und ‚The Hunger Games‘ wurde während den Dreharbeiten zu BvS mit rot gefärbten Haaren am Set gesichtet. Auch wenn es nur ein freundschaftlicher Besuch am Set gewesen sein soll, ging schnell das Gerücht umher, Malone würde den weiblichen Robin Carrie Kelley verkörpern.

Knapp daneben – zumindest wenn es nach den Informationen von Latino Review geht. Auf der Comic-Con soll eine Quelle die wahre Rolle dem Redakteur gesteckt haben. Vorsichtshalber packen wir diese mal in einen Spoiler-Kasten:

SPOILER ZEIGEN

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

26 comments

  1. batman01 sagt:

    der spoiler war für mich schon immer klar!
    keine ahnung wie man auf carrie kelley kommt, nur wegen roten haaren?!

  2. Lui sagt:

    Ja das hört sich schon besser an… Was den spoiler angeht

  3. Batfreak sagt:

    Ob es dann noch eine Origins Szene gibt?

  4. Frank Drebin sagt:

    Wird ja immer besser!
    H.G. Wells müsste man sein, ab ins Jahr 2016.
    Oder der De Lorean tut es auch.

  5. Andreas sagt:

    Jena Malone erinnert mich wenig an das Comic-Vorbild ihrer Spoiler-Rolle, witzigerweise erinnert mich ihr Gesicht aber an eine andere Schauspielerin die diese Rolle mal innehatte.

  6. Batfreak sagt:

    Ich hoffe, dass sie eine Rolle geben wird, die man noch nicht gesehen hat.

  7. (S)lauhter sagt:

    Ah sehr cool, spoiler klingt viel versprechend.
    Auf der Gefahr hin weiter zu spoilern:

    Achtung: Spoiler! Spoiler anzeigen

    Ein weiterer Cast, war zumindest bei Imdb im Gerücht..Flash.
    war eine ganze weile „bestätigt“ dort. Jetzt ist er wieder unter „rumored“gelistet…[/spoiler ]

  8. batman_himself sagt:

    Von den ganzen Meldungen ist nur die im Spoiler interessant. Könnte einer der wenigen Lichtblicke in dieser Düsternis zu sein

  9. Captain Harlock sagt:

    NUR SO AM RANDE:

    Wenn sich sonst nix tut im Bat-universum hätte ich NEWS
    aus einer ganz anderen Richtung.

    Captain Future wird verfilmt !!! 😀

    Auf you tube gibt es auch schon etwas Filmmaterial
    und mit etwas Glück kann man es sich ansehen,
    bevor es wieder gelöscht wird. 😉

  10. realbatman sagt:

    Weiß man schon wann endlich d deutsche Trailer kommt?

  11. GothamKnight sagt:

    Wurde vielleicht Zods Leiche irgendwo im wilden Westen vergraben ?

  12. Katze sagt:

    Ich kann mir vorstellen das die Soldaten mit Superman Emblem
    ein Bestandteil von luthors plan sind Superman zu beseitigen,
    oder zumindest seinen Ruf zu beschädigen .
    Und wenn es keine Vision oder traum Sequenz darstellen soll
    hat Lex vielleicht ein weiteres top geheimes super Labor in dem
    er mit zod oder anderen auseridischen Überbleibsel was auch immer
    Bastelt .

  13. Katze sagt:

    Also lieber nicht bizzarro
    Dann würd ich mir den Kinogang gleich sparen

  14. Frank Drebin sagt:

    Ich könnte mir gut vorstellen, das das Model Abigail Ratchford
    (googled ihren Namen und Batman) im nächsten Batman mitspielen könnte.
    Sie passt sehr gut hinein.

    • Captain Harlock sagt:

      dazu kann ich nur Mike Krüger in dem Film -Die Supernasen- zitieren:
      (beim betrachten eines Fotos mit der zu observierenden Person…
      neben einem roten Auto)

      „… ja…doch…und der Lack…ganz neu, …doch kann man so lassen…!

  15. Frank Drebin sagt:

    Es gibt wunderbare Gerüchte um BvS.
    Ich möchte die nicht verraten, das bleibt den Batcomputer vorbehalten.
    Trotz der Hitze wird er hoffentlich in die Tasten hauen.
    Bei Suicide Squad werde ich nicht warm, aber BvS, Spectre und Star Wars 7 die schlagen ein am Box-Office.

    Wie war die Szene von The Amazing Spiderman 1, wo die Tasten an den Fingern kleben bleiben.
    Das ist mir gerade passiert.

  16. Frank Drebin sagt:

    Punkto Gerüchte, ich schätze es wird noch ein Trailer herauskommen.
    Um den Oktober herum hoffe ich.
    Dann hoffe ich wissen wir wer der Böse ist, die Glatze von Lex zu sehen wäre auch nett.
    Wie Superman sie rasiert mit den Hitzeblick, ob wir das zu sehen bekommen?
    Und mehr Action, natürlich.
    Ob Aquaman in der Bathöhle auftaucht, in das Meer sollte sie münden?

  17. xtcdestruction sagt:

    Jena Malone ♥♥♥

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer