Menu

Batman: Arkham Origins für PS4 und Xbox-Nachfolger in der Mache? UPDATE!

Der französische Blog ‚Gameblog‘ lies heute verlauten, dass der dritte Teil der erfolgreichen Arkham-Reihe den Titel ‚Batman: Arkham Origins‘ tragen wird und Ende 2013 bereits erhältlich sein soll.

Batman

Die Website beruft sich dabei auf Informationen einer ungenannten Quelle „aus der Industrie“. Zudem will die Quelle wissen, dass tatsächlich Rocksteady zum dritten Mal an dem Game arbeiten soll und nicht eine Warner-Eigenproduktion darstellt.

Wie der Titel schon vermuten lässt, soll das Spielgeschehen vor den bisherigen Arkham-Games angesiedelt sein. Hier stellt sich dann die Frage, ob tatsächlich das Silver Age eine Rolle spielen wird und einige Justice League-Mitglieder mitmischen werden, wie zuvor berichtet wurde.

Gameblogs Quelle behauptet zudem, das Spiel würde auf der E3 (11.-13. Juni) erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt werden und soll im dritten Quartal 2013 erhältlich sein. Erscheinen soll Arkham Origins für die aktuelle, sowie die anstehende Konsolen-Generation.

UPDATE: Senior Producer Ben Mattes hat sich nun per Twitter zu diesem Thema gemeldet: „Ich kann mit 100-prozentiger Sicherheit bestätigen, das Arkham Origins nur für die bereits angekündigten Plattformen erscheinen wird. Es wird nicht für die PS4 oder Xbox One erscheinen.“

Quelle: Gameblog

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

20 comments

  1. H3llNuN sagt:

    Wenn das so stimmt würde es mich freuen. Einzige was mir nicht gefällt: Ein Prequel.

    1. Mit Sicherheit das erste Treffen mit dem Joker oder ähnliches, denn mit Sicherheit wird Joker wieder der Hauptgegner sein. Fände ich jetzt nicht so toll. Klar, Joker ist DER GEGNER schlecht hin, aber auf Dauer? Es gibt so viele andere Gegner die auch „stark“ genug sind der Hauptgegner zu sein.

    2. Was ist mit den ganzen Missionen mit offenen Enden? Hush, Azrael, das Easter Egg mit Scarecrow…

    3. Werden wir dann wieder die kleinere Arkham Asylum Map haben?

    Ich bin eher für eine Fortsetzung, dann aber auch mal ohne „Arkham …“, ich will endlich mal GANZ Gotham City bereisen/erforschen können. Vielleicht haben wir ja Glück und man kann es in dem Prequel, trotz „Arkham“ -Titel.

  2. Sephiroth sagt:

    Naja… dachte es wäre schon halb bestätigt, dass es dieses Jahr noch kommen soll…

    Aber für Next Gen glaub ich nicht, denn dafür verging zu wenig Zeit imho.
    Wenn dann kann das wohl kaum wirkliche Next Gen Grafik haben, da einfach die Zeit fehlte.

    Mir ists so oder so egal… die Reihe ist spitze und die Grafik reicht mir alle Mal, wie wir sie von den bereits erhältlichen Teilen kennen.

    • Batcomputer Batcomputer sagt:

      Richtig, Warner hat das Spiel bereits für 2013 angekündigt. Nur das Quartal stand/steht noch aus.

      Aber warum soll das Spiel nicht für die NextGen-Konsolen bereit sein? Spiele werden ja nicht erst entwickelt, wenn ein System angekündigt wird. Vielleicht (bzw. bestimmt) werden die ersten Spiele der NG-Konsolen die Möglichkeiten nicht ausreizen, aber einen Release für die neue Generation halte ich für mehr als wahrscheinlich.

    • Sephiroth sagt:

      Sagen wirs so: Ich denke auch aktuelle Systeme werden das Spiel noch abbekommen… schon weil einfach die Userbase da ist und diese Marke ne „Verschwendung“ wäre für eine gerade erst erschienene Generation an konsolen, da dort unmöglich eine adäquate Verkaufszahl erreicht werden könnte.

      Ein „richtiger“ NextGen Titel wird es imho darum nicht, da – selbst wenn direkt nach Arkham City angefangen wurde zu entwickeln (was ich stark berzweilfe) wohl kaum genug Zeit da war, um von Grund auf nen neuen Titel zu erschaffen, der die Qualität der Vorgänger sichert.
      Schon weil die DevKits auch noch nicht so lange verfügbar gewesen sein sollten.

      Jedenfalls klingt die Überrschrift für mich so, als würde es ein NextGen Exklusives Spiel werden und das bezweifel ich halt stark ^^ (es sei denn es wird ein PC only Release :D)

  3. Ras al Cool sagt:

    die ganzen cliffhanger werden sicher noch vollendet werden – allerdings in einem anderen spiel. finds gut dass jetzt erstmal ein prequel rauskommt – das steigert die lust auf die AC-fortsetzung ins unermessliche 😀 gut ding will weile haben, da spiel ich gern erst ein prequel durch.

  4. Mr.D sagt:

    Die Vorgänger sind Klasse, aber über einen anderen Gegner als den Joker würde ich mich auch freuen. Aber hauptsache erst mal ein neues Spiel

  5. Michael sagt:

    Also Joker gehört nach Bane zu meinem Lieblingsschurken aber soooo oft muss ich den in einem spiel auch net sehn,Batman hat soviele geile schurken……warum immer die gleich,Deathstroke wäre mal geil 🙂 nehme an das man auch mit dem spiel die neue(n) konsolen unters volk bringen will um sie schmackhafter zu machen :-\

  6. Batman94 sagt:

    En Prequel wäre irgendwie total unpassend.. Lieber en Sequel, und nach der Trilogie 1-2 Prequels.

  7. Nightwing sagt:

    Einfach ein Sequel mit Hush und möglichen schon vor dem Tod vorbereitete „Anschläge“ des Jokers.

  8. Captain Harlock sagt:

    Vielleicht kann man ja live miterleben, wie die einzelnen Bösewichte entstehen…
    z.B. wie der Joker ins Säurebad fällt oder Poisen Ivy mutiert … und Arkham
    sich langsam durch Batman mit Insassen füllt.

    • Batman94 sagt:

      Interessant klingts jedenfalls 😉

      Trotz allem möchte ich erstmal wissen, wie Hush Bruce Wayne in die Ruinen stürzen will ! 😉

  9. Michael sagt:

    Batman 94 da muss ich dir rechtgeben,fänd ich voll interessant 😉

  10. Daveman sagt:

    Mittlerweile halte ich es für wahrscheinlich das ein neues Arkham-Game in der Mache ist.
    Es gab in der Vergangenheit so viele Falschaussagen bezüglich Rocksteady. Ninja Turtles, Silver Age Comic Adaptionen usw. Dahinter kann sich auch ein schlauer Schachzug seitens Rocksteady und Warner Bros stecken… Ja, sowas kommt nicht häufig vor, dass gut gehütete Projekte ewig der Öffentlichkeit geheimgehalten werden. Aber immerhin: Der Druck ist für ein Entwicklerteam deutlich geringer und Fremdeinwirkungen der Öffentlichkeit bleiben erspart. Wenn die Rechnung aufgeht können wir von ausgehen, dass „es“ sogar noch Ende 2013 erscheinen wird. 🙂

    • Batman94 sagt:

      Es wurde doch bestätigt, das ein neues Batman spiel raus kommt 😉
      Aber du hast recht.. Oft werden Sachen irgendwie geleaked oder sonst was..

    • Daveman sagt:

      “ bestätigt“ ? ……….Nein. Bestätigt ist es für mich dann, wenn sich das entsprechende Entwicklerteam dazu äußert. Alles andere was wie die letzten Tage an Mutmaßungen kamen sind keine Bestätigungen…

      Bis jetzt sind das alles nur Gerüchte, die man ernst nehmen kann.
      Aber wie gesagt dazu muss sich mal jemand zu Wort melden der auch wirklich am folgenden Game involviert ist. Entwickler, Publisher, Drehbuchautor etc.

    • Batcomputer Batcomputer sagt:

      Warner ist der Publisher und diese haben das Spiel bereits bestätigt 😉

  11. geRt sagt:

    Find das durch das Prequel intressante Möglichkeiten entstehen. Viell. tritt Batman durch ein Ereignis etwas in Origins los, womit er sich dann im Sequel von Arkham City befassen muss & dazu eben noch die Stränge die von AC übrig geblieben sind. Boaaah da bin ich voll gespannt drauf! Aber natürlich erstmal Origins! 😉

  12. freearkham sagt:

    Btw. eine neuer Trailer zu Arkham Origins ist erschienen (Gamescon Trailer)!!!

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer