Menu

Gerücht: „Batgirl“-Film hat oberste Priorität

Da Joss Whedon nach dem „Justice League“-Debakel das Zepter weitergab, macht sich Warner Bros. auf die Suche nach einem neuen Batgirl-Regisseur.

Mit der Drehbuchautorin Christina Hodson scheint Warner Bros. scheinbar einen Glücksgriff an der Hand zu haben, da das Filmstudio mit den Drehbüchern von Birds of Prey: (And the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn) und Batgirl mehr als zufrieden sein soll.

Das Skript scheint so gut anzukommen, dass die Produzenten sich momentan nach einem Regisseur oder einer Regisseurin umschauen, da dieses Projekt eine noch höhere Priorität besitzt als der geplante Supergirl-Film. Somit könnte dieser Film nach The Batman und The Suicide Squad in Produktion gehen.

Heroic Hollywood

 

 

 

Florian
Seit meinem siebten Lebensjahr bin ich Batman-Fan, daran waren meine Eltern (hervorheben möchte ich da meinen Vater) nicht ganz unschuldig-er selbst war leidenschaftlicher Comic-Nerd. Mit ihm hab ich mir 1989 dann Tim Burtons Batman auch im Kino anschauen dürfen und dieser Film hat mich umgehauen, auch heute begeistert mich dieser Film ungemein. Seit April 2018 mische ich mit sehr großer Freude bei Batmannews.de als Mitautor mit.

6 Kommentare

  1. Avatar Carey Mahoney sagt:

    Liebend gerne kann der Film kommen.

  2. Avatar Jokerfan sagt:

    Soll dieser Film denn zum DCEU
    gehören?

  3. Avatar Fluchtwagenfahrer aus Hollywood sagt:

    Hmmm da freue ich mich ehrlich gesagt mehr auf die kommende Batwoman Serie.

  4. Avatar Visual Noise sagt:

    Solange das Endprodukt gut ist,können sich die Damen und Herren auch gern nochmal an Catwoman versuchen!? xD Aber Batgirl fände ich persönlich auch interessanter,als einen (noch) nicht eingeführten Nightwing!?

Schreibe einen Kommentar

COUNTDOWN TO „JOKER“

Tage
5
0
Stunden
0
5
Minuten
5
6
Sekunden
4
1

Neueste Kommentare

Umfrage

Robert Pattinson soll der neue Batman werden. Eure Meinung?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...