Menu

BatCast: Eure Fragen zum „Mailbag des Jahres!“

Das Jahr 2019 neigt sich langsam, aber sicher dem Ende entgegen. Zum Abschluss des Jahres wollen wir nochmal in einer geballten MailBag-Sendung auf eure Fragen, Wünsche und Anregungen eingehen.

Das Prinzip ist einfach: ihr fragt, wir antworten. Egal, ob es um die verschiedenen Inkarnationen zu Batman geht, den anstehenden Dreharbeiten zu ‚The Batman‘, die Entwicklung des DCEUs, unsere Vorlieben zum Franchise, Kritik oder Lob an den BatCast oder ob Rico bevorzugt Unterwäsche mit Fledermaus-Logo trägt – immer her damit.

Entweder ihr schreibt diese bis 28. Dezember hier in die Kommentare oder direkt an mail@batmannews.de mit dem Betreff „Mailbag“. Wir freuen uns auf eure Fragen.

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

21 comments

  1. Visual Noise sagt:

    Vielleicht könnte sich ja jemand mal mit der frapierenden Ähnlichkeit der „The Boys“ Charaktere und den DC Charakteren auseinandersetzen!? Allein vom Look – eindeutig!? Aber auch die Persona is ja intensiv an die Erde-3 „Helden“ angelegt (und weiter zugespitzt)!?

    Habe da selbst noch nicht die Zeit gefunden,das mal näher zu beleuchten,aber beim Durchschauen der Serie habe ich immer wieder dran gedacht!?

  2. Fleck sagt:

    Hallo,
    mich würde mal interessieren, was der Bat Cast von einer
    filmischen Umsetzung Batmans mit leuchtenden Augen
    wie in der Animated Serie oder den Comics hält?
    In The Dark Knight war der Ansatz schon ganz in Ordnung.
    In Batman v Superman wurden diese ja nur im
    Rahmen der Kampfhandlung mit dem Mann aus Stahl
    eingesetzt. Mir fehlt bei allen Ansätzen allerdings die Bedrohlichkeit.
    So könnte ich hier beispielhaft den Film Hereditary aufführen,
    wo eine Akteurin des Films in einem dunklen Raum an der Decke hängt
    und durch die Kameraeinstellung, sowie durch die Lichtsetzung erst relativ
    spät zu erkennen ist. So eine im Ansatz filmisch inszenierte Szene mit
    leuchtenden Augen wäre für mich ein Traum!! Euer Podcast ist übrigens
    immer sehr unterhaltsam und informativ! Ihr seid eine lustige Truppe!

  3. Jokerjulez sagt:

    Liebes Batcast-Team zuerst einmal Dankeschön, für eure super tollen Cast. Ich höre sie immer wieder gerne!

    Frage nur 1: Seht ihr in Batman im großen und ganzen eine Figur für Erwachsene oder eher ein Figur für Kinder? Ich erlebe immer wieder im Bezug auf mein Fansein und meine Sammlung, dass andere es für Kinderkram halten. Wieviel Platz nimmt Batman in deiner Erziehung ein Bernd, bzw wird er einnehmen dürfen?

    Frage 2: Wieviel Einfluss nimmt Batman oder auch andere fiktive Figuren auf euer Leben? Hab ihr vielleicht auch mal ähnliches wie Paul Dinis Dark Night eine wahre Batman Gesichte erlebt?

  4. DC-Nerd sagt:

    Hey. Mich würde eure eigene kreative Meinung interessieren. Also was wäre…wenn ihr Produzenten oder Regisseure wärt. Wie würdet ihr ein DC Filmuniversum angehen? Wie würdet ihr einzelne Filme gestalten? Was wären eure Wunschbesetzungen für Batman,Superman und co. Ich finde den Ansatz den Marvel mit Spiderman-A new Universe gegangen ist, sehr interessant. Man würde dem Medium Comic näher bleiben. Man könnte eine gigantische DC Comicwelt aufbauen ohne sich von Schauspielern und Regisseuren abhängig zu machen.

    Mfg 

  5. Mr. Mxy sagt:

    Da das DCEU ja teilweise weitergeführt wird: Wie sollte man eurer Meinung nach mit noch offenen Handlungssträngen verfahren, wie der Knightmare-Sequenz in BvS und dem Verbleiben von Batman und dem Joker?

  6. Jonathan Hart sagt:

    Wenn Ihr ein Reality Format ala Kardashian machen könnt, das wäre schön.
    Am Jahresschluss kann man ja einen Scherz machen.

  7. Daniel sagt:

    Ich würde mir wünschen, dass es auch mehr News zu Comics gibt…Bei so Sachen wie zb Batman: Damned oder Batman und der Dunkle Prinz wäre schon eine Meldung angebracht…Zumindest zu solch abgeschlossen Comicserien sollte es verstärkt News geben….

  8. RexMundi sagt:

    1. Welche Filme, Bücher, Comics neben Batman habt ihr dieses Jahr gesehen oder gelesen, die euch beeindruckt haben bzw. die ihr weiterempfehlen würdet?

    2. Man hat jetzt langsam eine Ahnung vom Cast, vom Ton und vielleicht vom Umfang von Matt Reeves Batman-Film. Mit diesem gesteckten Rahmen – was wäre eure ideale Vorstellung von diesem Film?

    3. Werdet ihr die Schlagzahl eurer Batcasts beibehalten? Die war dieses Jahr nämlich top. Und kann man jetzt immer mal mit Gästen rechnen? Wann gibt’s denn mal ein Live-Event … so vor Publikum?!!!!!

    4. Gehts euch gut?

    Nach dem The Dark Knight Rises Special frage ich lieber gar nicht 😉

    Wie immer danke an euch, dass ihr eure Zeit, Mühe und Leidenschaft in diese Seite und den Podcast steckt. Ihr seid ne super Truppe (incl. dem emsigen News-Flo). Weitermachen!

  9. Wiesslo sagt:

    Bevor ich zu meinen ausschweifenden Fragen komme, möchte ich dem Team ein Lob für die Mühen da lassen. Eure Cast machen immer wieder Spass, mit der nötigen Mischung aus Humor, Fachkompetenz, Ironie und Gerd.
    Vielen lieben Dank dafür…

    1) Das Arrowverse kommt bei euch ja eher weniger gut weg, Ich persönlich mag es. Gerade Batwoman steigert das ganze Projekt meiner Meinung nach enorm. Habt oder werdet Ihr der Serie eine Chance geben? Was sind eure Eindrücke?

    2) Batsuits… ( Achtung kleiner Spoiler zu Batwoman) Ich finde die ganzen Batsuits grauenvoll, ob beim Gothamfinale, aktuell bei BW oder auch bei den Titans… Wie steht ihr dazu, gerade in diesen Serien auch immer wieder neue Varianten eines Batman bzw Bruce Wayne zu sehen?
    Währe sowas auch cinematisch denkbar, das man Batinsson neu einführt, aber Batfleck seinen würdigen Abschied bekommt? An Ihm lags ja nun wirklich nicht…Bis auf die zu kurzen Ohren und der Flunder als Zeichen war der Snyder Suit der, den ich beführworte…

    3) 2020…. Man lernt euch ja von mal zu mal besser kennen und schätzen! Was sind privat eure Pläne für 2020 die eventuell auch nichts mit Batman zu tun haben.. Ziele mit dem Cast, Reviews etc?Vielleicht ne Merchabteilung, das Shirt in der Review hat mich dezent angesprochen… Sollte euer Privatleben euch mal an die Küste Richtung Emden treiben, ich würde euch gern mal zum Kaffee einladen um mit euch zu fachsimpeln…

    An dieser Stelle bleibt mir dann nur noch euch auch im Namen meines Sohnes, der euch auch hört, ein frohes besinnliches Weihnachtsfest zu wünschen, einen guten Rutsch ins spannende 2020 und viel Glück für eure Frauen, Kinder und Familien…

  10. the DK rises sagt:

    Hallo,

    erst nochmal ein Lob über diese tolle Seite, die ihr Niveau seit sehr vielen Jahren hält und ausbaut.
    Weiter so 🙂

    Wisst ihr, ob es die Arrowverse Crossover-Specials als Filme aud Blu Ray zu erwerben gibt? Bzw ob insbesondere ein solches Release für „Crisis on Infinite Earth“ vorgesehen ist?
    (Bei anderen Serien gibt es ja auch die Events separat zu kaufen, wie die Tarantino-Folge von CSI, „Day of the Doctor“ bei Doctor Who, usw.)

    Annsonsten wurden die Themen, die ich mir wünschen würde schon direkt oder ähnlich angesprochen:
    Was würdet ihr euch im DC U wünschen bezüglich offener Handlungsstränge?
    Was würdet ihr euch für einen Batman (vom Suit bis hin zum Charakter) in „The Batman“ wünschen?

  11. Mr. Mxy sagt:

    Mir ist noch eine eingefallen: Welche unabhängigen DC-Projekte würdet ihr euch nach JOKER wünschen? Mich würde ein Batman 3 zum Michael-Keaton-Batman nach dem Vorbild von „Superman Returns“ reizen.

  12. Benjamin Souibi sagt:

    Kurz und knapp:
    Habt bzw. sammelt ihr screenused Batman-Requisiten, Kostüme o.ä.?! 🤔☺

  13. Joe-Kerr sagt:

    Ich ehme mir jetzt vor danach ein letztes Mal zu fragen. Besteht die Möglichkeit dass es bei den Themen Podcasts mal Specials zu den einzelnen Batman Gegnern geben wird? Oder dass es sogar Podcasts geben wird mit besonderem Eingehen auf die Psyche von Batman? Oder seinen Gegnern? Wenn der Schiller ein abrufbarer Gast ist bietet sich das soch mal an. Meine Meinung. Und me8n Wunsch.Mir gefallen eure Podcasts auch wenn ich nicht immer eurer Meinung bin. Die News Seite ist sowieso großartig und ich mag die Specials. Bitte lasst nicht nach was eure Gerüchte Politik betrifft. Mehr Comic News würde ich auch toll finden.

  14. Visual Noise sagt:

    Falls die Frage noch nicht kam… Was haltet ihr von BATWOMAN? Und bitte bleibt fair und sachlich! xD~

  15. Krayzee sagt:

    1) Wie seht ihr die Zukunft des DCEU?
    – Tod und beerdigt und durch Stand-Alone-Filme ala Joker die nur lose zusammenhängen ersetzt?
    – Reboot des DCEU mit einer vernünftigen Charakterentwicklung wie im MCU?
    – Fortführung des bestehenden DCEU (das es ja offiziell gar nich gibt), nachdem Filme wie Shazam, Aquaman und Wonder Woman doch ganz ordentlich gelaufen sind bzw. WW84 ganz ordentlich laufen wird!
    – Stand-Alone-Filme wie Batman 89 ff., die zwar ineinander (lose) verbunden sind, aber sonst gar nicht und die sich auch relativ wenig an die Comicvorlagen halten?
    2) Was kann sich das DCEU vom Arrowverse abschauen?
    3) Warum gab es in den Comics die letzten Jahre so viele Reboots? Hat man da einfach Storys an die Wand gefahren und wusste sich nich mehr anders zu helfen? Und ich sprech jetzt nich von einzelnen Reihen sondern Verlagsübergreifend!
    4) Danke für die Möglichkeit des Mailbags 🎉

    • Visual Noise sagt:

      „Reboot des DCEU mit einer vernünftigen Charakterentwicklung wie im MCU?“

      Njaaaaaaaaaaaaa… Schwierig… Sehr schwierig… Man spricht hier von ’sehr dünnem Eis‘ – also die dünne Charakterentwicklung bei Marvel-Superheldenfilmen!? xD

    • Cloud sagt:

      Man kann wohl kaum von einer „vernüftigen“ Charakterentwicklung im MCU sprechen.

  16. Florian Florian sagt:

    Tag ihr Lieben. 🙂

    Was war für euch die größte filmische Enttäuschung 2019 und auf welchen Film seid ihr 2020 besonders gespannt ?

  17. Cloud sagt:

    Wie sieht eure aktuelle Meinung zum geplanten Flash Film aus? Denkt ihr das könnte was werden?

Schreibe einen Kommentar zu the DK rises Antworten abbrechen

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer