Menu

BatCast #96 – „The Batman“ Spin-Off

Wir melden uns in Ausgabe 96 mit jeder Menge News aus der Welt des Dunklen Ritters zurück.

Bevor wir uns dem großen Hauptthema – der angekündigten TV-Serie im ‚The Batman‘-Universum* – widmen, erinnern wir uns an den 25 Jahre alten ‚Batman Forever‘ und dessen heraufbeschworene Langfassung, freuen uns, dass die ‚The Dark Knight‘-Trilogie wieder im Kino läuft, geben der neuen Batwoman-Darstellerin eine Chance und gehen Zack Snyders Fragen & Antwort-Spiel zum Snyder Cut durch.

Wir sind auch bei iTunes zu finden und freuen uns über jeden neuen Abonnenten, sowie über euer Feedback.

BatCast-Theme von Benjamin Müller

Disclaimer: BatCast ist ein Podcast-Projekt von Fans für Fans. Batmannews.de und der BatCast stehen nicht in Verbindung mit Warner Bros. oder DC Comics.

Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

18 Kommentare

  1. WruceBayne sagt:

    Wie immer super Folge, danke euch!
    Auch vielen Dank für den Comic Tip, Gotham Central habe ich mir gerade alle Bände bestellt.
    Ich hatte damals auch wie Marian Batman Forever auf Vhs. Es gab auf der Vhs einen Werbespot für das Snes Videospiel, den ich damals eine gefühlte Trilliarde mal zurückgespult habe… der Clip verschafft mir heute noch eine Gänsehaut auf YouTube, kennt den jemand?
    Aber das Bernd Batman &Robin nun Batman forever vorzieht ist ja schon son kleiner Skandal 😆
    Trotzdem danke euch für den tollen cast!

    • Henning sagt:

      Das ist dieser Spot hier, oder?

      https://www.youtube.com/watch?v=nn5ftuJOTew

      Das Spiel habe ich damals auf dem SNES auch krass gesuchtet 🙂

      • Batcomputer sagt:

        Echt? Das kann man krass suchten? Oder meintest du krass frusten? Ich bin da eher dran verzweifelt – auch ohne Batmobil Level 😉

        @WruceBayne: Hattest du eine UK VHS? Den Spot kenn ich nämlich nur von dort, in einer deutschen Version hab ich den nie gesehen.

      • Henning sagt:

        Also liegt es gar nicht am Alter, Du warst einfach noch nie gut am Gamepad 😀 😉

      • Schiller sagt:

        😀 Da springe ich diesmal Bernd bei. Ich fand das Spiel auch frustrierend.
        Auf der deutschen VHS hatte ich den Spot übrigens nicht.

      • Henning sagt:

        @ Bernd: Mit 11 Jahren und bei den damaligen Preisen für SNES-Games kannst Du dann auch ein solches Spiel suchten. Weil wenige Alternativen und zudem durfte das Spiel bei dem Preis nicht schlecht sein 😀

    • WruceBayne sagt:

      @Batcomputer: Jetzt wo Du es erwähnst, fällt es mir auch erst wieder ein! Die VHS hatte ich damals bei einem London Urlaub bekommen…Wahnsinn, was Du für Details weißt!😆

      @Henning: Genau der Spot ist es! Das Spiel war leider wirklich nicht der Hammer….der komplette Batman Forever Soundtrack gehört allerdings bis heute noch zu einer meiner meistgehörtesten Platten meines Lebens. Das war damals meine erste CD, wenn ich mich jetzt recht entsinne und hat mich generell zu Musik gebracht….Gott ich vermisse diese Batman Forever Zeit.

  2. Schiller sagt:

    Hier ist übrigens noch der Link zum im Cast besprochenen Mandalorian VFX-Making Of: https://youtu.be/gUnxzVOs3rk

  3. Face sagt:

    Ich weiß noch wie ich damals im Urlaub mit meinen Eltern im Hotel an einem Batman Forever Flipper fast meinen ganzen Urlaub verbracht habe ^^ …So einen hätte ich ja wirklich gerne zu Hause stehen…Aber 6000 Euro sind schon crass…

    https://www.youtube.com/watch?v=hjzrqEmgGLo

  4. Florian sagt:

    Zu Gotham Central: Ich bin da ganz bei Marian und Gerd. Ich glaube schon, dass ,Gotham Central‘ sehr viel Potenzial hergibt das Thema „Rassismus in den USA“ anzusprechen, dass bietet sich ja mit Jeffrey Wright als James Gordon auch geradezu an. Wie Gerd schon sagte, fehlt es da allen Ecken und Kanten was die Aufarbeitung angeht, da sind wir hier in Deutschland weiter-wenn ich da auf die Vergangenheitsbewältigung der Zeit des Nationalsozialismus schiele.

  5. Florian sagt:

    So, auf Hennings Empfehlung hin habe ich mir auch gerade den ersten Gotham Central-Band bestellt. 😉

  6. Face sagt:

    Das keiner von euch darauf eingegangen ist, dass es vielleicht auch eine Ben Affleck Batman Serie geben könnte, und diese Ankündigung eher ernüchternd wirkt…Also bei mir war es so…

    • Batcomputer sagt:

      Nur das eben die Spin-Off Serie offiziell angekündigt ist und die Affleck-Serie vorerst nur ein Gerücht bleibt. Objektiv betrachtet also kein Grund sich zu desillusionieren.

      • Face sagt:

        Schon richtig. Hätte aber gehofft, dass einer von euch das vll. ähnlich sieht…

      • Schiller sagt:

        Die gerüchtete Affleck-Serie hatten wir auch im letzten Cast schon erwähnt und gewürdigt.

        Mittlerweile gibt es wohl gleichwertige Gerüchte, dass es definitv keine Batfleck-Serie geben wird usw. Da bietet die offiziell angekündigte GCPD-Serie einfach ein vielversprechenderes Thema.

        Davon abgesehen – dafür gibt es ja die Kommentarspalte und eine große Vielfalt an Meinungen da draußen, u. a. deine ernüchterte 😉.

        Sollte übrigens eine Batfleck-Serie kommen, sitze ich auch mit dem auf dem Zug und freue mich zugleich auf eine hoffentlich bodenständige Gotham Central Serie 😊

      • Batcomputer sagt:

        @Face Versteh ich, aber wie gesagt, gab es keinen Grund dafür, es so zu sehen. Zumal es ja keine „Entweder oder“ Option war. Es scheint doch inzwischen alles möglich.

  7. Matches sagt:

    Das Batman Forever Spiel hatte ich auch, allerdings auf dem Mega Drive. Habe es auch viel gespielt. Kann mich allerdings nicht mehr erinnern ob ich es durchgespielt habe. Aber da ich ein sehr geduldiger Spieler bin denke ich schon. Kann mich nur nicht mehr an das Ende erinnern.
    Wenn ihr das schon frustfördernd fandet dann spielt mal Batman: Dark Tomorrow auf’m Game Cube. Das ist harter Tobak. Besonders der Paragleiterlevel. Aber ich habs trotzdem durchgespielt, mehrfach, wegen den verschieden Enden.
    Aber mein Batman Suchti-Spiel von damals ist das Batmanspiel zum ersten Burtonfilm. Geile Musik, geile Atmosphäre, nicht unfair und in 40min. durchgespielt. Gab ja nix zum speichern. 😅https://youtu.be/b8t0hv4ACJM

  8. Visual Noise sagt:

    Ganz genau wäre es LSBTIQ*, aber ich habe mir sagen lassen,dass „nicht binäre Menschen“ von der Community akzeptiert und auch geläufig ist!? ^^

    Und das mit der „Super Illu“ aufm Klo scheint eine weit verbreitete Ost-Thematik zu sein! xD~~~

Schreibe einen Kommentar zu WruceBayne Antworten abbrechen

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer