Menu

BatCast #70 – JOKER: Die Kritik (ohne Spoiler)

Gerd und Rico machen ihre Podcast-Trilogie perfekt. Nachdem sie über die bisherigen Trailer sprachen und über ihre Erwartungen philosophierten, haben sie nun endlich den Film gesehen und sprechen über ihre ersten Eindrücke von Todd Philips ‚Joker‘.

Diese Besprechung kommt ohne Spoiler aus! Eine weitere Besprechung (dann aber mit Spoiler) folgt, sobald alle BatBoys den Film gesehen haben.

Wir sind auch bei iTunes zu finden und freuen uns über jeden neuen Abonnenten, sowie über euer Feedback.

BatCast-Theme von Benjamin Müller

Disclaimer: BatCast ist ein Podcast-Projekt von Fans für Fans. Batmannews.de und der BatCast stehen nicht in Verbindung mit Warner Bros. oder DC Comics.

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

17 Kommentare

  1. RexMundi RexMundi sagt:

    Boah Leute … Ich freue mich ja über jeden neuen Batcast, aber der hier ist kaum zu ertragen. Habt ihr das im Flugzeug aufgenommen? Da ist so ein beständiger Brummton im Hintergrund. Der nervt wirklich (zugegebenermaßen bestimmt auch wegen meiner billigen Kopfhörer). Aber so kann ich euch echt nicht folgen. Vielleicht versuche ich es später nochmal. Das veränderte Cover sieht übrigens sehr geil aus.

    • Avatar Matt Hagen sagt:

      Das ist unterlegte Hintergrundmusik. Hab´s über Heimkino angehört und da hört man es raus.

      • RexMundi RexMundi sagt:

        Puh. Naja, dann muss ich es wohl nochmal anderswo versuchen. Geht das die ganze Zeit lang?

    • Gerd Richter Gerd Richter sagt:

      Hallo Leute, ja ich habe das etwas umgearbeitet um die kranke Stimmung des Filmes wieder zu geben. Es scheint zu funktionieren aber es stört wohl zu sehr. Deswegen kommt später die cleane Version

  2. Wir arbeiten gerade an einer optimierten Version ohne die Hintergrundmusik und werden diese dann austauschen. Künstlerisches Ziel war es die die durchgängige Stimmung des Films mit in die Besprechung einzubringen. Aber wir verstehen auch, dass dies für eine Vorab-Besprechung etwas überambitioniert daher kommt und im wahrsten Sinne „falsch verstanden“ wird.

  3. RexMundi RexMundi sagt:

    Oh, jetzt komme ich mir irgendwie schlecht vor. Ich habe ja bisher als einziger gemotzt. Vielleicht mögen es ja die meisten. Und ich probiere es zu Hause nochmal. Ich versteh‘ nicht viel von Kunst ^^

    • Zu spät ;-) Mp3 sowie YouTube sind nun mit neuen Versionen ausgestattet worden. Wer sich noch den ersten Download gesichert hat, ist nun im Besitz einer sehr limitierten Gerd-Edition :-D

  4. Florian Florian sagt:

    Jungs,ihr konntet verständlicherweise nicht spoilern aber Lust auf „Joker“ macht ihr trozdem :)

    @Gerd
    Der Komponist ist übrigens eine „Sie“ ;)

  5. Avatar Alex H sagt:

    Und zum Glück habt Ihr auch noch gewarnt, auf welche Art Film man sich da einlassen sollte. :)
    Nach Eurer Schilderung, kamen bei mir sofort grausige und depressive Bilder von „Der goldenen Handschuh“ wieder hoch.
    Ich bin ja so gespannt was uns da erwartet.

  6. Avatar Schiller sagt:

    Wieder eine schöne Review von euch. Danke. Mensch Gerd, da hast du ja die letzten Trailer fast richtig ausgelesen, was Bedeutung und Stimmung des Films betrifft ☺️ Schön auch, dass offenbar der Film selbst aber auch ihr in eurer Lesart den Unterschied zwischen Bedingen und Ermöglichen (bezgl. der „Gesellschaft“) explizit herausarbeitet. Das macht mir große Hoffnung für mein Kinoerlebnis. Ich kann „Joker“ leider erst etwas später sehen und bin sehr dankbar für eure schriftliche wie auditive Kritik. Da muss ich bis dahin keinen anderen Reviews mehr lesen.

    Ich hab den „besonderen“ Sound in meiner Version zwar nicht mehr dabei gehabt, aber wenn er Unbehaglichkeit auslösen sollte, passt er doch auch nicht zu eurem Cast; da will man sich doch wohlfühlen 😁

  7. Avatar Phoenixx2sg sagt:

    Ich hoffe jemand kann mir die Frage beantworten. Läuft der Joker auch in China? Ich finde dazu nix im Internet.

    • Florian Florian sagt:

      Auf IMDB ist Joker für China nicht gelistet. Von daher vermute ich, dass der Film in China nicht laufen wird.

      • Avatar Phoenixx2sg sagt:

        Danke. Kann man ihn dort nich anschließend auf den Markt bringen? Oder ist aufgrund seiner Altersfreigabe und seiner Machtart (Thema Aufstände) weniger erwünscht?

      • Avatar Alex H sagt:

        China achtet schon sehr drauf, was das Volk sehen darf und was nicht. Aber der Joker Film hat jetzt schon einen Rekord zu verzeichnen und das ohne die Hilfe von China. 😉

    • Avatar Matt Hagen sagt:

      Da es einen chinesischen Trailer gibt, gehe ich mal davon aus, dass der Film dort auch laufen wird !?

      • Avatar Alex H sagt:

        Kann gut sein das in Hong Kong der Film gezeigt werden darf, da dies das liberalste Städtchen im ganzen Land ist…. obwohl bei den Konflikten gerade?!
        Es gibt auf jeden Fall ein Gremium welches entscheidet, welche ausländische Filme in den Kinos laufen dürfen und welche nicht. Selbst Disney bzw Marvelfilme müssen oft der Schere zum Opfer fallen, wenn sie gezeigt werden. Da wird dieser Film es wirklich nicht leicht haben. Im Film werden ja Proteste gezeigt.

      • Avatar Phoenixx2sg sagt:

        Das dachte ich mir. Aber wäre schon toll wenn man auch dort noch was verdienen könnte. Was bis jetzt so höre, hätte es das Team hinter diesem Film verdient.Aber bevor sie ihn da zurecht schnibbeln, soll man es lieber lassen

Schreibe einen Kommentar

COUNTDOWN TO „BIRDS OF PREY“

days
1
0
8
hours
2
0
minutes
3
0
seconds
2
5

Neueste Kommentare

Umfrage

Robert Pattinson soll der neue Batman werden. Eure Meinung?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...