Menu

April, April! Das waren die Bat-Fools 2014

Batmannews.de verzichtet seit Jahren auf die spaßige online-Variante des traditionellen Aprilscherzes. Grund dafür ist nicht unsere Humorlosigkeit, sondern die Erkenntnis, dass solche Scherze gerne mal nach hinten losgehen können und sich hartnäckig lange halten. Dies überlassen wir gerne den US-Kollegen und fassen hier die heutigen April-Fools zusammen.

Den Anfang machte Supermanhomepage.com, welche den finalen Titel zum weiterhin namenlosen Batman/Superman-Projekt kennen wollten. Unter dem Namen „The Cowl and the Cape“ (Die Maske und der Umhang) sollte der Film 2016 in die Kinos kommen. Nachdem diese „Nachricht“ schnell entlarvt wurde, wurde sie zwischenzeitlich wieder von der Seite entfernt.

Etwas professioneller gingen es die Jungs und Mädels von ComicBookMovie.com an und präsentierten gleich eine nach Warner-Art aufbereitete Pressemitteilung. Darin wurde von Greg Silverman und Sue Kroll der weitere Superhelden-Plan von DC präsentiert. „The Batman“ und „Wonder Woman“ sollten als Einzelfilme 2017 in die Kinos kommen, während der langerwartete Justice League-Film ein Jahr später folgen sollte. Untermauert wurde der Aprilscherz mit standesgemäßen Zitaten von Warner Bros., sowie offensichtlichen Fan-Art-Logos zu den einzelnen Filmen.

Joblo.com wollte wohl bewusst einen Shitstorm lostreten, indem sie Michael Cera (Superbad, Scott Pilgrim) zum neuen Riddler-Darsteller ernannten.

Etwas verwunderlich ist, dass die Kollegen von CosmicBookNews keinen Aprilscherz zum Batman/Superman-Projekt generierten. Vielleicht sind sie sich inzwischen auch bewusst, wie oft ihre richtigen Meldungen dem Wahrheitsgehalt eines Aprilscherzes entsprechen.

Aber wer weiß, der 1. April läuft in den USA ja noch ein paar Stunden…

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

3 Kommentare

  1. Avatar Lil' wayne sagt:

    Ein Bild mit Michael Cera als riddler gabs doch schon länger. Auf dem war auch johna hill als Pinguin zu sehen

  2. Avatar DesignItLive sagt:

    Aber was ist mit dieser Nachricht das Wonder Woman nicht in Batman vs. Superman auftretten wird, sondern einen Solofilm kriegen wird, auf 2015?
    War das demfall auch ein Aprilscherz?
    Fände ich echt schade. Denn mir würde diese Meldung sehr gefallen.
    Ich finde es e schon viel das Batman Superman entgegen tritt, da sollte man villeicht in diesem Film weniger bekannte Helden rein bringen und Wonder Woman lieber zuerst in einem eigenen Film presentieren, und so Schritt für Schritt die grösseren Helden zusamenführen und nicht so radikal gleich alle drei in einem Film.

    Ich glaube zwar auch das dies ein Aprilscherz war, leider. Aber gefallen würde mir diese Meldung ungemein.

  3. Avatar The Mini ROCK sagt:

    Ich habe die Meldung von CBM nicht als Scherz angesehen.
    Aber egal, ich bin gespannt welche Scherze nächstes Jahr kommen bezüglich BvS oder Cape and Cowl.

Schreibe einen Kommentar

COUNTDOWN TO „JOKER“

Tage
1
2
1
Stunden
1
1
Minuten
0
9
Sekunden
5
0

Neueste Kommentare

Umfrage

Robert Pattinson soll der neue Batman werden. Eure Meinung?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...