Menu

Animated: Trailer zu ‚Batman: Bad Blood‘

Am vergangenen Wochenende wurde auf der New York Comic Con dem anwesenden Publikum der erste große Trailer zum Animationsfilm ‚Batman: Bad Blood‘ präsentiert. Nun ist die Vorschau auch online zu sehen.

Im Rahmen der neuesten Ausgabe des DC All Access wird ab 1:18 der neueste Film aus der DC Universe Animated Original Movies-Reihe beworben:

httpvh://youtu.be/oYIUE-Jebaw

Über den Inhalt ist nicht viel bekannt: ‚Batman: Bad Blood‘ spielt nach den Ereignissen von ‚Son of Batman‘ und ‚Batman vs. Robin‘.

Batman versucht selbstaufopfernd  Batwoman aka Kate Kane, welche Schusswaffen nicht abgeneigt ist, aus einer gefährlichen Situation zu retten und verschwindet anschließend spurlos. Dick Grayson nimmt Batmans Identität an, was ihm nicht so recht gelingen mag. Damian kehrt aus einem Selbstfindungstripp in einem Kloster nach Gotham zurück. Luke Fox legt sich die Maske als Batwing an. Gemeinsam versuchen sie das Rätsel um das Verschwinden des Dunklen Ritters zu lösen.

batman_bad_blood_cover

Der Film soll Anfang 2016 auf DVD, Blu ray und Digital Download erhältlich sein. Eine deutsche Veröffentlichung wurde bislang noch nicht angekündigt.

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

10 Kommentare

  1. Sephiroth sagt:

    Voll cool, dass sie daraus jetzt offenbar ne Reihe machen.

    Auch wenn ich die deutsche Synchro von Batman hier nur so lala finde…

  2. Julez sagt:

    Sieht gut aus. Die Vorgänger waren auch super und haben mich geflashd, obwohl ich nicht unbedingt ein Freund von Robin bin. Diese Version ist aber sehr gelungen und gefällt mir!!Hab gerade bei Moviepilot gelesen, das the Killing Joke verfilmt werden soll!!! Da freue ich mich auch schon drauf!!

  3. H3llNuN sagt:

    Klingt nach einer losen Adaption von Batman R.I.P und der anschließenden Batman & Robin Reihe. Bin zurzeit dabei es nochmal zu lesen, passt also 😀

    (COMIC-SPOILER!!!

    nach Batman R.I.P. scheint Batman tot zu sein, anschließend schlüpft Dick Grayson in die Batman Rolle mit Damian als Robin.

    SPOILER ENDE!!!)

    • batman_himself sagt:

      Also, irgendwie mußt Du „Final Crisis“ lesen, sonst fehlt Dir was…

    • H3llNuN sagt:

      Ich weiß, das fehlt mir noch. Sträube mich bisher aber.
      Des weiteren schließt der Paperback „Batman und die Zeit (The Time and the Batman)“ die Lücke ganz gut und erklärt was zwischen „R.I.P.“ und „Batman & Robin“ passiert ist.

  4. Andreas sagt:

    Ich hab die Batwing-Comics bisher nicht gelesen, aber ich denke es war eine gute Entscheidung Lucas Fox zum Batwing zu machen, da hat man irgendwie mehr einen Bezug zu als zu seinem Vorgänger (dessen Namen ich schon vergessen hab).
    Sind die Comics denn zu empfehlen?

    Ich mag das Gotham in diesem Film, es wirkt sehr modern, die Silhouette der Skyline erinnert aber trotzdem sehr an die aus Burton-Filmen, die für mich immer sehr klassisch war.

  5. Captain Harlock sagt:

    >>> Neuer Batman Zeichentrick … SUUUPER !!! 😀

    Batman & Robin & Batgirl & Nightwing … – paßt 🙂

    …& Batwoman & Batwing & Red Robin … – naja 😕

    … & Robin 37 & Hinz & Kunz & Hoppsassa & Trallalla … Jetzt reichts aber bald 😮 🙁

    Ist nicht Batman dafür bekannt, als Einzelkämpfer zu agieren ???
    Da müssen sie ja ganz Gotham unterkellern, um The Batcave zu erweitern ! 😉

  6. .Red Robin. sagt:

    hätte mal ne frage zu Batman vs.Robin
    gibt es den nur auf dvd???finde ihn nirgends auf blu-ray

Schreibe einen Kommentar zu batman_himself Antworten abbrechen

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer