Menu

Animated: Justice League Dark kommt!

Die britische Prüfstelle BBFC hat heute auch das Bonusmaterial zu ‚Batman: The Killing Joke‘ deklariert und damit auch den nächsten DC Animated-Film verkündet: JUSTICE LEAGUE DARK.

So wird sich auf der Disc zu ‚Batman: The Killing Joke‘ auch eine knapp 8-minütige Sneak Peek zu ‚Justice League Dark‘ befinden. Über einen Veröffentlichungstermin ist bislang nichts bekannt, wobei sich der Kinostart des ‚Justice League‘-Films anbieten würde.

DC_Comics_Dark_Universe

Die Justice League Dark, welche erst seit Ende 2011 auf dem US-Markt und seit Juni 2012 auch bei Panini erhältlich ist, besteht unter anderem aus den etwas weniger bekannten DC-(Anti)Helden John Constantine, Madame Xanadu, Deadman, Shade, Zatanna, Mindwarp und Enchantress.

Bereits Anfang 2013 war ein Justice League Dark-Film geplant, allerdings als Realverfilmung. Guillermo del Toro (‚Hellboy‘) sollte die Regie übernehmen, doch das Projekt kam nie über den Drehbuchstatus hinaus.

Quelle: bbfc.co.uk

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

6 Kommentare

  1. Captain Harlock sagt:

    Jetzt bekommt anscheinend jede Comicfigur einen Film.

    • Krayzee sagt:

      Ja das gibt jetzt den Comicoverkill den ich schon seit Jahren befürchte…

      • Visual Noise sagt:

        Ist das so schlimm oder steigen lediglich die Erwartungen? Wäre doch gut, wenn man in zwei Medien begeistern kann…

        …außer Hörspiele, die wären echt etwas eigenartig!

  2. Sephiroth sagt:

    Sehr cool. Vor allem, wenn es im sich gerade etablierenden Justice League Animated Movie Universum spielt. Das ist nämlich richtig gut!

  3. Comicheld sagt:

    Guillermo del Toro soll mal lieber Hellboy 3 machen.

  4. Talon Gabbay sagt:

    By the way, der „Justice League VS Teen Titans“-Film ist am 14. Juli 2016 herausgekommen. Ein limitiertes Set mit Schleich Figur von Robin gibt es anders als bei amazon auf müller in deutscher Fassung.

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer