Menu

Animated: Deutscher „Hush“-Trailer & Steelbook-Edition

Am 5. September erscheint mit der Animationsverfilmung „Hush“ endlich wieder ein Batman-Abenteuer auf DVD und Blu-ray. Für letzteres geizt man auch nicht an einer speziellen Veröffentlichung.

So wird der 81-minütige Film neben der Standard-DVD und Blu-ray auch als limitierte Steelbook-Edition erscheinen, welche für aktuell 21,99 EUR vorzubestellen ist. 

Zudem ist im iTunes-Store der deutsche Trailer zu ‚Hush‘ veröffentlicht worden, welcher aber nur in der iTunes-App und nicht auf der Website-Variante abzurufen ist. Auf letzterer sind weiterhin die ersten 2 Minuten des Films in deutscher Synchro zu sehen.

Ein Datum für eine digitale Veröffentlichung wurde bislang noch nicht kommuniziert, wobei wir mit den üblichen 2 Wochen vor offiziellen Verkaufsstart im Handel rechnen.

Als Blu ray-Bonusmaterial ist folgendes angekündigt:

  • Audiokommentar von Regisseur Justin Copeland, Drehbuchautor Ernie Altbacker und Produzent James Tucker
  • DC Showcase: Sgt. Rock (Animated Short)
  • Batman: Love in Time of War
  • From the DC Vault –The Batman/Superman Hour: „The Underworld Underground Caper“
  • From the DC Vault – The Batman/Superman Hour: „Partners in Peril“
  • Sneak Peek: Wonder Woman: Bloodlines

„Batman sorgt in Gotham City für Recht und Ordnung. Doch als er gerade eine Geisel von Killer Croc gegen Lösegeld auslösen will, geht einiges schief. Plötzlich taucht Catwoman auf und stiehlt das Geld. Bei der Verfolgung der Diebin wird Batman aus dem Hinterhalt attackiert und die halbe Stadt stürzt sich auf den Dunklen Rächer. Was Batman nicht weiß: eine mysteriöse Person im Hintergrund zieht die Fäden und animiert viele alte Feinde, den geschwächten Batman ein für alle mal auszuschalten. Als Batmans Vergangenheit ans Licht kommt, beginnt der Wettlauf gegen die Zeit, um Hushs tödlichem Spiel ein Ende zu setzen.

Basiert auf einer der besten Batman-Graphic-Novels aller Zeiten, Batman: Hush. Von Superman über Nightwing, Catwoman und Poison Ivy bis hin zum Joker treten alle Charaktere des DC-Universums von Rang und Namen in dieser Geschichte über Mord, Liebe und Geheimnisse auf, voller ungewöhnlicher Bündnisse und erschütternden Enthüllungen, als Hush endlich sein Schweigen bricht.“

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

4 Kommentare

  1. Avatar Christoph sagt:

    Urgh, Superman… Ich war so an Bord, bis dieser Name auftauchte. Jut, Vorbestellung ist vom Tisch, ich erwarte eure Kritik und schlage dann zu oder auch nicht. :-)

  2. Avatar Wicked Ninja sagt:

    Ist jetzt nun wirklich keine Überraschung, dass bei einer Verfilmung eines Comics, in dem auch schon Superman vertreten war, dieser nun auch auftaucht.
    Diesen Klassiker auf Grund dieser Tatsache links liegen zu lassen ist dann eigenes Pech..

Schreibe einen Kommentar zu Batcomputer Antworten abbrechen

COUNTDOWN TO „JOKER“

Tage
4
5
Stunden
1
0
Minuten
4
5
Sekunden
0
2

Neueste Kommentare

Umfrage

Robert Pattinson soll der neue Batman werden. Eure Meinung?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...