Menu

Animated: „Batman: The Long Halloween“ kommt als Zweiteiler

Gerüchte dazu gab es schon lang. Nun hat Warner Bros. offiziell verlauten lassen, dass wir uns 2021 neben zwei weiteren Animationsfilmen von DC auch auf den Zweiteiler „Batman: The Long Halloween“ freuen dürfen.

Der erste Teil wird im Sommer nächsten Jahres veröffentlicht; Teil 2 soll im Herbst folgen. So war man zuletzt auch mit dem Klassiker „The Dark Knight Returns“ von Frank Milller recht erfolgreich verfahren und hatte diesen später zudem in einer Deluxe-Version herausgebracht.

Die Comicvorlage „Batman: Das Lange Halloween“ stammt von Jeph Loeb und Tim Sale und gilt als eine der klassischen Batman-Erzählungen der Gegenwart. Auch wenn sie schon allerlei illustre Gegner des Dunklen Ritters versammelt, spielt sie noch recht früh in der Karriere Batmans. Und doch wird schon sein ganzes detektivisches Können gefordert, als er den Holiday-Serienmörder zur Strecke bringen muss, welcher seine Opfer immer an Feiertagen tötet.

Auch für den zurzeit in Produktion befindlichen „The Batman„-Film von Matt Reeves soll „Batman: The Long Halloween“ als eine Vorlage gedient haben.

Die anderen beiden Animationsfilme für 2021 sollen „Justice Society: World War II“ und „Batman: Soul of The Dragon“ werden. Zunächst erwartet uns aber noch der interaktive Film „Batman: Death in the Family”. Es gibt demnächst also viel zu sehen für Batman-Fans.

Batmanfan seit frühester Kindheit; besonders geprägt durch die Animated Series und die Dino-Comics.

13 Kommentare

  1. Florian sagt:

    Endlich ist es offiziell 🙂

  2. Alex H sagt:

    Voll cool, gerade für eine Deluxe – Version würde man mich catchen. 🙂
    Hole zur Zeit eh die Animationsfilme im BluRay Bereich nach. Einige fehlen zwar noch, aber ich sammel sie gerade zur richtigen Zeit. Da kommt so eine Nachricht wie diese sehr recht.

    • Florian sagt:

      „Voll cool, gerade für eine Deluxe – Version würde man mich catchen. 🙂“

      Sollte eine erscheinen, bin ich sowas von dabei. 😉

  3. Face sagt:

    Man kann nur hoffen, dass WB da dieselben Leute ran lässt wie schon bei TDKR….Der war wirklich noch am besten, und wurde der Vorlage gerecht…Danach kam ja nichts mehr auf dem Level…

    • Alex H sagt:

      Waren Dir die anderen Filme zu „Fast Food“ mäßig?

      • Face sagt:

        Muss mich korrigieren…Nach TDKR kam ja noch Batman: Assault on Arkham. Der war auch richtig gut. Aber Bad Blood, Son of Batman, Gotham by Gaslight, Batman und Harley waren ja ganz nett für zwischendurch aber würde ich mir jetzt kein 2. mal angucken wie die beiden erst genannten, die immer mal wieder im Player landen…Killing Joke und Hush fand ich nicht der Vorlage gerecht…Da hab ich definitiv mehr erwartet…Bei Soul of the Dragon erwarte ich jetzt auch nichts bleibendes…Aber hier könnte man an den großartigen TDKR anknüpfen…Ich hoffe das beste, vor allem, weil man hier auch einen 2 teiler angekündigt hat…

  4. Sonny David sagt:

    Endlich. Hoffentlich erwartet uns eine zum Comic passende und liebevolle Animation.

    Bitte keinen lieblosen und unpassenden Anime-Style – gerne Richtung ‚Under the Red Hood‘

  5. Alex H sagt:

    @ Face

    Interessante Ansichtsweise! Bei einigen Filmen halte ich mit dir. Gotham by Gaslight habe ich zwar den Comic nicht gelesen, fand aber den Film echt klasse und habe ihn schon mehrfach gesehen. Killing joke habe ich sowohl gesehen als auch gelesen und dies auch simultan und fand gerade den stimmungsvollen Cut im Film wesentlich besser, den es im Comic nicht gibt. Batman Ninja finde ich beispielhaft furchtbar. Sowohl Die Story als auch die Animation! Under the red Hood schon fast ein Meisterwerk in diesem Genre. Year one eine animierte Noir Geschichte, die ich sehr schätze. Batman Vs Teenager Mutant Ninja Turtles fand ich ebenfalls schlimm, da Batman nicht bei Nikelodeon zuhause ist.
    Ach ja der Harley Batman Film war für mich eine Hommage an die TAS. 🙂 Ich freue mich auf Long Halloween und auf das Prequel zu Under the Red Hood.

    • Lars sagt:

      Deine Einschätzung der Filme deckt sich sehr mit meiner. Den mit den Turtles hab ich nicht gesehen. Bei Ninja bin ich froh, den nicht gekauft zu haben. Im streaming gesehen und fand ihn schlimm.

  6. Fleck sagt:

    Ich fand TDKR, Year One, Assault on Arkham, (so hätte der erste Suicide Squad Film werden können….)sowie die 6 miteinander verbundenen Storys von Gotham Knight sehr gelungen!! Ich freue mich nun aber sehr über ein Animationsfilm zu The Long Halloween, da ich den Comic erst vor kurzem gelesen habe!!

  7. Fleck sagt:

    Mich würde auch mal interessieren was Marian oder Henning als Experten von Batman Death Metal halten? Hierzu gab es im Juni ein kleines aber feines Musikvideo mit einem entsprechenden Song von Marilyn Manson. Mich als Metal Fan hat dies irgendwie angesprochen!! Habe allerdings aus zeittechnischen Gründen noch keinen Comic, der Batman,der lacht lesen können! Ist diese Reihe zu empfehlen??

  8. Ra's al Ghul sagt:

    Freue mich. Hoffe er wird so gut wie „The Dark Knight Returns“ oder „the Red Hood“.

  9. Fluchtwagenfahrer aus Hollywood sagt:

    Hoffe auch das er an the dark Knights return rankommt, das es ein zweiteiler wird war klar und nachvollziehbar, man will ja auch Geld verdienen.

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

  • Schiller on BatCast #103 – Schwarz und Weiß: “Der Punkt war eher, dass wenn man Realismus an einer Stelle extra betont, man ihn dann an gleicher Stelle ebenfalls…
  • Schiller on BatCast #103 – Schwarz und Weiß: “Oje, da haben wir ja was angerichtet 🙂 Zwei Punkte vornweg: Momentan herrscht branchenübergreifend (und ebenso in privaten Gesprächen) Endzeitstimmung…
  • Mr. Mxy on BatCast #103 – Schwarz und Weiß: “So gehen die Meinungen auseinander. Ich finde es gerade interessant, dass Snyder so um Realismus bemüht ist. Das war ja…

THE BATMAN Trailer