Menu

Affleck versichert: „Ich drehe Batman!“

Letzten Freitag unterhielt sich IGN mit Ben Affleck über ein aufregendes Jahr für den 44-jährigen und einmal mehr über den Stand des Drehbuchs zu ‚The Batman‘.

„Tja, da sagst du was! Es war ein wirklich prall gefülltes Jahr. Wir haben die Promotour für BvS gemacht, dann ging es gleich weiter mit ‚Justice League‘, danach musste ich sofort die Promo für ‚The Accountant‘ machen und jetzt ‚Live by Night‘. Ja, es war ein anstrengendes Jahr, aber im positiven Sinne. Ich bin auf all die Projekte sehr stolz. Ich freu mich schon darauf, dass die Leute im November ‚Justice League‘ zu sehen bekommen, wofür es ja bereits einen Teaser gab. Aber ja, es gibt viel zu tun.“

Der Interviewer hakt nach, woran Affleck merkt, das alles an ‚The Batman‘ stimmt.

„Es ist wie bei allen Filmen. Wenn ich zu begeistern bin, dann arbeite ich an einem Drehbuch. Wenn es funktioniert, dann drehen wir. Und ich bin begeistert. Es stecken großartige Dinge drin. Es muss jetzt nur noch besser und besser werden. Ähnlich ging es mir bei der Aufbereitung von ‚Live by Night‘, nur mit dem Unterschied, dass mich niemand deswegen gelöchert hat, weil es niemanden interessiert hat und keine Klicks bringen würde.“

„Es brauchte über ein Jahr um ‚Live by Night‘ auf die Straße zu bekommen. Hoffentlich wird es bei Batman nicht so lange dauern. Wir arbeiten daran. Ich glaube, wir sind bereits weiter als gedacht. Und wir sind begeistert.“

Auch gestern Nacht war Ben Affleck zu einem Interview geladen, diesmal bei Jimmy Kimmel. Auch hier betont Affleck nachdrücklich, dass er Batman drehen wird:

httpvh://youtu.be/rEWUZdPniy4

„Ja, ich drehe den nächsten Batman! Wir arbeiten daran. Es ist schon etwas frustrierend: An ‚Live by Night‘ arbeitete ich anderthalb Jahre am Drehbuch und niemand hat es interessiert. Da war niemand der gesagt hat, „WO BLEIBT LIVE BY NIGHT!!?“ und bei Batman heißt es nur, „WO BLEIBT DER VERSCHISSENE BATMAN!!?“ – und ich mir denke, „Kommt mal runter – Ich arbeite! Gönnt mir doch ein wenig Luft.“

 

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

9 Kommentare

  1. Jonathan Hart sagt:

    Passt schon, lieber daran feilen als ein 70% Script drehen.

    • Kyp sagt:

      Stimme völlig zu. Von mir aus kann er das noch drei mal verschieben, wenn der Film dann toll wird. Drehbücher sind nicht so einfach zu schreiben wie Hater glauben.

  2. Dirkadrian sagt:

    Warner verschiebt einen Drehbeginn nach dem anderen. Schön, dann haben die Fans von heute viel im Alterheim zu schauen. Die Babyboom Generation, weiß was ich damit meine. Statt sich auf erfolgreiche Serien wie Arrow, Flash und Gotham zu konzentrieren, murkst Warner an besch… Kinofilmen. Batman VS Superman, Green Lantern, nun kommt ein garantiert mäßiger Batmanfilm als nächstes.

    Diese ganzen Schlagzeilen, dienen nur einer großen billigen Marktanalyse. Affleck und Batman wird nie so rund laufen, wie Nolan und Bale.

    Warner sollte nach Gotham, eine Batmanserie produzieren, denn da stimmen die Darsteller, selbst der Flash gefällt mir deutlich besser als bei Justice League.

    Mal ehrlich, kann man die Rolle des Alfred in Gotham, besser besetzen? Seht euch doch mal den unrasierten Typen bei BvS an, das ist doch kein Alfred.

    Und wenn ihr mal richtig, einen Spitzen Superhelden sehen wollt, empfehle ich Daredevil Staffe. Da paßt dann alles, tolle Schauspieler, Hammer Gesichten.

    • Perios sagt:

      Ich finde es ein bißchen hochgestochen schon im Vorfeld rumzukritisieren, obwohl man über den neuen Batman-Film noch so gut wie nichts weiß… Wenn der Film erschienen ist und nicht nach Deinem Geschmack ist kannst Du ja sagen, dass Du ihn schlecht findest… Im Augenblick scheint es mir dazu allerdings noch etwas verfrüht… 😉

      Die hochgelobte Nolan-Trilogie fällt ja immer wieder im Zusammenhang mit dem neuen Batman-Film… auch hierzu gibt es aber unterschiedliche Meinungen. Ich persönliche finde Batman Begins klasse und bin ein großer Fan von The Dark Knight, wobei es sich hierbei um einen Joker-Film handelt und Batman halt mitspielen durfte… The Dark Knight Rises war für mich eher enttäuschend… aber wie gesagt, nur meine Meinung… Fazit: die Nolan-Trilogie war als Gesamtpaket stimmig, ist aber von unserem Batman aus den Comic EXTREM stark abgewichen! Ich glaube, dass Ben Affleck’S Batman sich viel mehr an den Comics orientiert und das ist es, was ich (und bestimmt viele andere) sehen will! Ich freu mich drauf, egal ob er denn 2019 oder 2020 oder später erscheint.

      • BANE2012 sagt:

        Ich stimme dir vollkommen zur deinen Kommentaren zu. Man kann nicht einfach Nolan Universum mit dem von Zack Snyder/ Affleck vergleichen!! Ich bin ein großer Freund von der Frank Miller Reihe, es ist der Batman den die Welt braucht und nicht den sie verdient hat 😈

    • MasterWayne1990 sagt:

      Ja ne ist klar. Weil arrow und Flash ja so geil sind. Ich bin immer überwältigt wie mich die Serien in ihren Bann ziehen und es auch zum Glück gar nicht wie b movie Produktionen aussehen. Gotham macht mir Spaß aber kann man auch nicht ernst nehmen. Den Alfred finde ich auch gut aber irons finde ich brillant, da er mal ne nette Abwechslung ist. Diese Serien so zu loben und dann SSQ oder BvS zu kritisieren finde ich ungewöhnlich, da die schwachsinnigen Sachen bei den Serien plötzlich irrelevant sind während jede Kleinigkeit bei den Filmen sie zu Katastrophen filmen werden lässt. Bei justice league hoffe ich nur auf coole Unterhaltung aber the batman wird bestimmt eine Hammer Comic Verfilmung. Wenn man denn auf so filme steht und sich nicht auf captain america oder thor filme einen runter holt

  3. Ratty sagt:

    Sorry aber du hast Affleck’s Regietalent wahrscheinlich noch gar nicht beleuchet…woher also die Annahme, dass er mittelmäßig wird?
    Außerdem mag ich Kinofilme immer noch mehr als Serien, aber das ist Ansichtssache.

    Jeremy Irons macht auch einen guten Job finde ich…spielt aber auch in einer etwas anderen Zeit wo Alfred vielleicht einfach auch schon genervt ist von seiner Loyalität zu Bruce Wayne…

    Und zu Flash muss man erstmal den Film abwarten…

  4. -Makaveli- sagt:

    Ich hoffe, dass spätestens im November 2018 der Film im Kino startet…

Schreibe einen Kommentar zu Dirkadrian Antworten abbrechen

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer