Menu

Affleck arbeitet mit Geoff Johns an einem „DC-Projekt“

Kurz vor US-Start widmet sich DC All Access noch einem ‚Batman v Superman‘ und spricht mit den Stars des Films. Ben Affleck spricht abschließend über eines seiner nächsten Projekte.

httpvh://youtu.be/JGkXK2fueuY

„Geoff Johns ist ein brillanter Mann. Ich halte ihn für die beste Quelle, was Comics betrifft. Und jedesmal wenn ich etwas aus den Comics erwähne, was ich gut finde, meinte er, ‚Oh ja, das hab ich geschrieben‘. Aber ich glaube, er verarscht mich damit nur, sonst hätte er ja alles geschrieben. Er und ich arbeiten gerade an etwas zusammen und ich freue mich drauf und verehre ihn. Er ist der Beste.“

BvS_TTrailer_14

Schon im Sommer 2015 wurde berichtet, dass Ben Affleck zusammen mit Johns an einem Batman-Film arbeitet. Affleck soll angeblich die Regie und zum Teil das Drehbuch übernehmen. Geoff Johns, DC Comics Chief Creative Officer, betreut Comicreihen wie ‚Green Lantern‘, ‚Aquaman‘, ‚Batman‘, ‚Justice League‘, ‚The Flash‘ und ‚Superman‘.

Der Film soll angeblich nach den Ereignissen von ‚Batman v Superman‘ und ‚Justice League‘ spielen. Wann der Film konkret in den Kinos starten soll, bleibt vorerst unbeantwortet. Lediglich der von Warner vorgegebene Zeitraum „zwischen 2016 und 2020“ gilt als Anhaltspunkt.

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

6 comments

  1. iguana sagt:

    Sehr geil, bin gespannt!

  2. marc sagt:

    Cool ich mit ben hab ich den besten batman bekommen! Will ihn in min. In drei filmen sehen

  3. mindfields sagt:

    …gut das Affleck insgesamt für 9 Filme (korrigiert mich wenn Ich falsch liege) unterschrieben hat. Denke zwar das innerhalb dieser Klausel auch Cameo´s wie in Suicide Squad eingerechnet sind (wer weiß wie lange er tatsächlich in SS vorkommt), aber insg. 9 Filme mit einem Batfleck sprechen mich nach Sicht von BvS extrem an und wir bekommen auf lange Sicht einen fast nahezu perfekten Batman !!!

  4. iguana sagt:

    @ Batcomputer:

    Ok Danke, dass wusste ich nicht. Normal sind schon 3-4 große Filme nen Segen für die Stars, da sie für die nächsten Jahre abgesichert sind. Und je älter die sind desto geringer ist es (normalerweise) auch, dass sie halt so große Verträge bekommen. Aber wie gesagt, ich würde mich freuen wenn Ben so viele bekommt!

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer