Menu

Ab heute offiziell erhältlich! Batman: Arkham Origins

2 Jahre des Wartens finden heute ein Ende. Mit ‚Batman: Arkham Origins‘ kommt heute der dritte Teil der Arkham-Reihe für PS3 und Xbox in den Handel und steht für den PC als Download bereit. Uns interessiert natürlich eure Meinung zum Videospiel.

 

Batman: Arkham Origins ist da! Eure Meinung?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...

Batman: Arkham Origins Soundtrack Score

Inzwischen ist auch der Score zum Videogame erhältlich. 32 Tracks + Digital Booklet gibt es seit dem 22. Oktober für 8,99 Euro bei iTunes und bei Amazon für 9,89 Euro zu erstehen.

Batcomputer
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

21 comments

  1. Banana-Bat sagt:

    Bei Müller gibt es heute noch 20 Prozent auf alle Spiele. Auch auf Original. Das lohnt sich…

  2. Banana-Bat sagt:

    origins anstatt original… Swype…

  3. Ferdinand sagt:

    Ich bin so aufgeregt!
    Ich hoffe das Spiel kommt möglichst schnell an, hab’s bei Amazon vorbestellt und durch den Trailer habe ich nochmal dezent bock auf das Spiel bekommen

  4. Lil' wayne sagt:

    Hab es seit gestern und es fühlt sich von der ersten Minute wie die Vorgänger an. Man findet sofert wieder rein, dank gleichem designe und gameplay. Deshalb versteh ich nich wie man sich darüber beschweren kann. Story technisch kann ich noch nicht viel sagen, bin aber echt gespannt auf die weitere Handlung. Wenn ich nicht spätschicht hätte würde ich schon wieder rumflattern und vandalen vermöbeln. Wünsch euch viel Spaß damit, denn ich habe ihn.

  5. Rico sagt:

    Wann kommt die Demo?

  6. Maxxon sagt:

    Ich will weder vorweggreifen, noch die Vorfreude dämpfen.

    Aber die ersten Tests sind doch eher ernüchternd.
    Das Game ist zwar „gut“, aber nicht der erhoffte Überhit.
    Schade! 🙁

    Anscheinend hat der Wechsel des Entwicklerstudios dem Spiel nicht gut getan.

  7. luis sagt:

    Zocke es seit gestern und es ist wieder soooo der Hammer.

  8. luis sagt:

    Ja stimmt schon das viele dinge aus dem vorgänger übernommen wurden und eigendlich wenig neues aber ich glaube sie wollten wohl
    eher mal auf nummer sicher gehn und ein gefühl dafür bekommen, auserdem bin ich mir sicher das die entwickler für die nächste konsolen generation einiges vorhaben. ich seh das ganz eifach als nettes abschieds Geschenk für die fans und die aktuellen konsolen.

  9. Batbleuler90 sagt:

    Denk ich auch, für die Ps4 kommt dann mit Sicherheit der nächste Kracher! Bin gespannt wie sie den Joker zurückbringen?! Es wird bestimmt episch!

  10. Michael sagt:

    Das spiel ist der wahnsinn,joker wird besser und von der stimme her eeetwaaas ernster als bei den vorgängern und Bane hat die stimme von Tom Hardys Bane……wahnsinn.Das spiel ist einfach super,daumen hoch.

  11. Sam sagt:

    Also ich finde das spiel Spitzenklasse, zeigt Batman in seinen anfängen.

    Habe übrigens auch ein Ausgepackt gemacht, könnt ihr euch gerne anschauen.

    Hier: https://www.youtube.com/watch?v=yIgjgH3yBgE

  12. Sephiroth sagt:

    Man sieht hier und da, dass das Spiel technisch nicht ganz so gut ist, wie die Vorgänger bzw. hier und da nicht so ganz sauber programmiert wurde.
    Storytechnisch und wie die Story präsentiert wird, ist aber hier imho am besten von allen Teilen gelungen, was Punkt 1 wieder wett macht und das Spiel für meinen Geschmack LEICHT besser macht, als die Vorgänger.

    Schade ist, dass der MP von Splash Damage entwickelt wurde… die haben bei Brink schon so viel Hoffnung geschürt und dann enttäuscht… hier ist es ähnlich. Die Steuerung ist imho sehr, sehr suboptimal… es spielt sich hakelig und trotz den Introvideos, hat man das Gefühl, dass man nicht wirklich weiß wie und was genau zu tun ist, in der MP Partie (anfangs jedenfalls)
    Ein Training mit Bots wäre auch super gewesen…
    Dabei war das Grundprinzip so unglaublich überzeugend und ansprechend… mit viel Glück wird hier noch gut nachgepatcht und verbessert, aber ich glaub nicht wirklich dran…

  13. Martin sagt:

    The Dark Knight Repeats wäre ein besserer Titel gewesen.

    Es gibt kaum neues, viel zuviel wird vom Vorgänger Arkham City kopiert (nicht unbedingt schlecht), aber an manchen Stellen wird auch schamlos abgekupfert. SEHR schamlos.

    Der Suit ist von den letzten Kinofilmen inspiriert anstatt von der Comicvorlage und die neue englische Stimme versucht sowohl Kevin Conroy als auch Christian Bale zu imitieren – leider klappt beides nicht wirklich.

    Die Story ist – naja.

    Bei der Musik hätte ich von Christopher Drake nach seiner grandiosen Arbeit bei The Dark Knight Returns auch weitaus besseres erwartet. Aber ich schätze, das liegt auch an den Vorgaben der Produzenten. Wie bei den Vorgängern fehlt auch ein Leitmotiv.

    Das ganze Spiel wirkt, als wäre es in einem Boardroom der Manager von Warner Bros. entworfen worden. „Wir nehmen das Kostüm der letzten Kinofilme, das sind die Käufer ja gewöhnt und was anderes kann man ihnen nicht zumuten. Ach ja, und Bane werfen wir rein, den kennen sie ja auch schon. Ist doch egal, daß Bane laut der Vorlage eigentlich viel später auftritt und Batman’s Rückgrat bricht. Die Alptraumlevels kopieren wir, werfen aber andere Charaktere rein, dafür aber mit schlechterer Steuerung und verkorkster Perspektive.“

    Trotzdem: Es ist ein Batman Spiel und es kommt ein Batman Feeling auf. Und darauf kommt’s doch an. Aber wo Arkham City EPIC war, ist Arkham Origins ziemlich lau.

  14. H3llNuN sagt:

    Also ich habe es jetzt durch (Hauptmission) und ich finde es ist der BESTE Teil der Reihe.
    Es stimmt, vieles wurde übernommen, abgeändert kopiert usw. Jedoch finde ich die Story einfach der HAMMER! Weiterer Pluspunkt: ENDLICH spielt man mal in ganz GOTHAM CITY! Das habe ich mir damals schon für den 2en Teil gewünscht. Die Nebenmissionen kommen mir auch umfangreicher vor als in Arkham City oder Arkham Asylum. Was mir noch richtig gut gefällt sind die Detektiv-Missionen: Da kommt man sich ein wenig vor wie bei CSI. Finde es gut das sie diese weiter ausgebaut haben. Dadurch kommt, meiner Meinung nach, mehr der in Detektiv in Batman ans Tageslicht. Das vermisse ich auch in den ganzen Filmen: Batman ist nicht nur ein Retter Gotham Citys, welcher gegen Oberbösewichte Kämpft, sondern auch ein Detektiv der gerne auch mal Tatorte untersucht, Morde aufklärt etc.
    Es hat richtig Spaß gemacht diese Seite von Batman zu Spielen und was ich mir wünschen würde ist, das so Nebenmissionen in kommenden Games weiterhin so gut eingebracht werden bzw. (off Topic) auch in den Filmen mehr eingebracht werden.
    Einzige was ich zu bemängeln hätte wurde nun bereits durch einen Patch behoben: Der Schnellreise Bug: wenn man ein paar mal die Schnellreisefunktion benutzt hat gab es Performanceeinbrüche. Aber wie gesagt, wurde nun behoben.

    • Batcomputer Batcomputer sagt:

      Einspruch beim Detektiv-Aspekt! Dieser wurde in den Nolan-Filmen schon sehr stark untermauert (besonders in TDK). In den Spielen ist er natürlich omnipräsenter, weil er zum Spielprinzip gehört.

    • Sephiroth sagt:

      Ebenfalls Einspruch 😛

      Das ist dennoch nicht GANZ Gotham City… wäre aber auch traurig, wenn Gotham, was ja quasi ne Alternativversion von New York ist, so winzig wäre ^^

      Beweis für meine Aussage: Wenn man an den Kartenrändern übers Wasser hinaus schaut, sieht man weitere Gebäude im Hintergrund zu denen man aber nicht hinkommt 😉

    • H3llNuN sagt:

      Stimmt, in TDK war es schon sehr präsent. Aber in TDKR wurde er wieder etwas in den Hintergrund gerückt (oder es kommt mir nur so vor)
      @Sephiroth: Deswegen ja auch der Nachtragvor 6 Std 😛

  15. H3llNuN sagt:

    Nachtrag: Wie ich eben sehen konnte kann man (scheinbar) doch nicht Komplett Gotham City spielen. Wenn man von der Gotham Pioneers Bridge aus Richtung Bathöhle schaut sieht man den Wayne Tower. Also nicht zugänglich :-/

  16. Mike sagt:

    Nen fetten bug entdeckt. Wenn man den lacyey tower betritt und dann neu lädt, ist man wieder draußen, die sequenz mit dem Radio code ann nicht mehr zu ende gemacht werden und es geht nicht weiter, weil das spiel sagt man hat die entschlüsselung bereits und die tür is verschlossen. New game. Das is mies

  17. -juIez-@web.de sagt:

    Hab gestern die Hauptstory fertig gespielt. Ist die wirklich nur so kurz? 22% gespielt steht nun da!! Das wäre ja im Vergleich zu den anderen Spielen garnix!!!

  18. Kai sagt:

    Bin von dem Spiel überrascht. Hatte wegen dem Wechsel keine großen Erwartungen. Auf Gameplay und sonstiges gehe ich jetzt mal nicht ein, wurde ja schon vieles Geschrieben, aber die story hat es mir echt angetan auch wen ( Achtung Spoiler) aufgrund der Syncronstimmen einiges vorhersehbar war…

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare

THE BATMAN Trailer