Menu

Batman: The Animated Chronicles, Kapitel 3 – Man-Bat

Genetische Aufwertung dank Tier-DNA (Splicen)

Wir erinnern uns, dass bereits auch Kirks alter Kollege, Emile Dorian mit einem Vorgängerpräparat, namens T-99 experimentierte, welches er später weiterentwickelte. Gleichzeitig gab es die verschiedenen Stadien von Kirks Formel. Diese wird später auch von Dr. Milo (welcher übrigens einiges mit dem weiter oben erwähnten Werwolf zu tun hat und uns in anderen Chroniken nochmals beschäftigen wird) bei Project Cadmus untergebracht, um für Amanda Waller (erfolglos) genetisch verbesserte Soldaten heranzuzüchten (bei Justice League Unlimited zu sehen).

 

Später verbesserte Dr. Abel Cuvier die Technik, welche alsbald für die Öffentlichkeit unter dem Namen „Splicing“ verfügbar gemacht wurde. Das umfasste sowohl die bekannten Verbesserungen mit Tier-DNA, aber auch kleinere kosmetische Veränderungen (z. B. Katzenaugen). Da Splicing jedoch mit der Zeit überhandnahm, zu jeder Menge unkontrollierbaren Wettbewerbsvorteilen gegenüber ungesplicten Menschen sowie schweren Nebenwirkungen führte, wurde es bald wieder verboten.

Ab da fand Splicing nur noch in (semi)kriminellen Milieus statt. All das kann man in mehreren Episoden von Batman Beyond verfolgen, wo man vielerlei spannende Mischwesen, auch in der Konfrontation mit Batman, bestaunen kann. Eine davon soll hier (nur kurz) hervorgehoben werden, auch, wenn weder Langstrom noch seine Blutlinie in dieser Zeitlinie nicht mehr auftauchen.

In Splicers“ (BB, S02E01)

wird unserem Batman der Zukunft während der Auseinandersetzung mit 2 Splicern ein entsprechendes Mutagen verabreicht, was dazu führt, dass er sich (zufällig?!?) in eine Man-Bat ähnliche Kreatur verwandelt. Aufgrund seiner eigenen Erfahrung kann Bruce das zur Bathöhle zurückgekehrte Wesen nach kurzem Kampf wieder in Terry zurückverwandeln.

Da es (in seiner Erscheinung) eine Reminiszenz an den ursprünglichen Man-Bat darstellt, soll es hier kurz erwähnt werden. Weitere und ausführlichere Betrachtungen zu weiteren „Mutanten“ und Splicern wird es auf diesen Seiten in einem gesonderten Beitrag geben.

3 Kommentare

  1. Avatar Mr.Bowser sagt:

    Oh-mein-Gott! Die Folge Epilog gehört ja wirklich zu meinen Lieblingsfolgen. Aber meint ihr, ich hätte in all den Jahren die Verbindung zur ersten TAS-Folge hergestellt? Wie genial! Das Alpha und das Omega – Anfang und Ende. Applaus!

  2. Avatar Alex H sagt:

    Bitte diese Folgenberichte weiterhin fortführen Marian!

Schreibe einen Kommentar

COUNTDOWN TO „JOKER“

Tage
8
1
Stunden
0
7
Minuten
3
4
Sekunden
0
3

Neueste Kommentare

Umfrage

Robert Pattinson soll der neue Batman werden. Eure Meinung?

Ergebnis ansehen

Loading ... Loading ...