BatCast #162 – Themenabend 2

Es ist Batman-Tag und wir stimmen erneut einen Themenabend an, an dem wir über die verschiedensten Bat-Themen philosophieren.

Welchen Batman-Film würden wir nur zu gern nochmal auf der großen Leinwand erleben? Wie hätte die Nolan-Trilogie fortgesetzt werden können? Wann erkennt Batman seine Grenzen? Wenn nicht Batman, wer dann? Und wie würden wir einen deutschen Batman-Film besetzen? Diesen und weitere Fragen stellen sich Bernd, Gerd, Marian und Rico.

Wir sind auch bei iTunes und bei Spotify zu finden und freuen uns über jeden neuen Abonnenten, sowie über euer Feedback.

BatCast-Theme von Benjamin Müller

Disclaimer: BatCast ist ein Podcast-Projekt von Fans für Fans. Batmannews.de und der BatCast stehen nicht in Verbindung mit Warner Bros. oder DC Comics.

Avatar-Foto
Gründer und Chefautor von Batmannews.de. Batman-Fan seit 1987.

16 Kommentare

  1. Florian sagt:

    Ich glaube Heiner Lauterbach würde eine guten Alfred in einer deutschen Batman-Verfilmung abgeben. 😉

    2
  2. Avatar-Foto Marian sagt:

    Ich reiche übrigens die Namen Alexandra Maria Lara und Benno Fürmann nach ?

  3. Primetime sagt:

    Paar Vorschläge für deutsche Schauspieler in einem Batman-Film:

    Regie: Edward Berger, Thomas Stuber

    Batman – Albrecht Schuch
    Alfred – Rainer Bock

    Catwoman – Zazie Beetz (dürfte als in Berlin geborene Deutsch-Amerikanerin ja zählen), Peri Baumeister
    Gordon – Sebastian Koch
    Joker – August Diehl, Pit Bukowski, Lars Eidinger, Oliver Masucci
    Riddler – Max Mauff
    Penguin – Peter Kurth
    Harley Quinn – Jella Haase
    Mad Hatter – Franz Rogowski
    Sarah Essen – Sandra Hüller
    Carmine Falcone – Misel Maticevic

  4. Avatar-Foto Visual Noise sagt:

    Anke Engelke hat sich zuletzt durch DAS LETZTE WORT bei mir als ernsthafte Schauspielerin verewigt.

    Der Part zur Zuteilung deutscher Schauspieler*innen war so unglaublich nerdig im besten Sinne. Ich habe viel gelacht. ? Aber Semmelrogge als Madhatter hatte keiner auf dem Schirm. ? Und Till Schweiger als Bauchredner würde für mich ungewöhnlich viel Sinn ergeben. ?

    2
    • Avatar-Foto Visual Noise sagt:

      Batman als DER DIKTATOR wäre im Übrigen auch eine interessante Elseworld-Story. ?

    • Florian sagt:

      “ Aber Semmelrogge als Madhatter hatte keiner auf dem Schirm.“

      Der Martin Semmelrogge wäre wirklich fast perfekt als Mad Hatter für einen deutschen Batman-Film.Er müsste halt nur was an seiner Aussprache tun. 😉

      Ich hab noch jemanden für einen deutschen Harvey Bullock: Claude-Oliver Rudolph

      2
  5. Martin sagt:

    Zur „The Batman“ Rewatch noch kurz zwei/drei Dinge:

    „MEHR WESTERN HABEN WIR IN EINEM BATMAN NOCH NIE GESEHEN“ – SAG DAS LIEBER NICHT ZU LAUT: ES GAB IN DER ADAM WEST SERIE DEN GEGNER SHAME – DAS IST EIN COWBOY 😉
    ZU „BATMAN UND ALFRED“: SOWOHL IN DER ADAM WEST SERIE; WIE AUCH IN DER ANIMATED SERIES GIBT ES JE EINE FOLGE IN DER ALFRED VERWANDTE HAT 😉
    WAS ICH MICH IMMER GEFRAGT HAB: BARBARA GORDEN WIRD JA BATGIRL UND IST DIE TOCHTER VON GORDEN – WIE UNFÄHIG NMUSS GORDEN EIGENTLICH ALS POLIZIST SEIN ? ER SCHAFFT ES

  6. Matthias sagt:

    Der „Themenabend 2“ war einfach klasse. Habe ihn gehört, während ich begonnen habe, mein „Batcycle“ von Lego Technic zu bauen und musste an manchen Stellen echt mit-lachen. Es war als wäret ihr alle mit bei mir am Basteltisch. Danke dafür!

    4
  7. Matthias sagt:

    P.S.: Noch ein paar Filmideen:

    Batman trifft Forrest Gump.
    Batman ist Free Willy, eh, Batman.
    Batman tritt in „Viel Lärm um NIchts“ als Benedikt auf… und Catwoman als Beatrice :D.
    Batman klopft bei Sherlock an und hilft einen Fall zu lösen…
    Der Hobbit, eh, Batman: In einer Höhle in der Erde, da lebte ein Batman….
    Ich würde auch gerne mal einen Kampf von Darth Vader und Batman sehen…
    Und zu Weihnachten… Batman bei den Griswolds 😀

    2
  8. Jonathan Hart sagt:

    Wie wäre es mit ein paar österreichische Schauspieler.
    Zuerst als Alfred Wolfgang Pampel!
    Michael Ostrowski, Klaus Maria Brandauer, Robert Palfrader, Manuel Rubey, Nicholas Ofzarek, Lukas Resetarits und als Batman Markus Pol.
    Gedreht in der Wachau, wegen den schönen Schlössern.

    • Florian sagt:

      „Wie wäre es mit ein paar österreichische Schauspieler.
      Zuerst als Alfred Wolfgang Pampel!“

      Moment. Wolfgang Pampel ist ein deutscher Schauspieler. Er lebt halt nur in Wien. 😉

  9. Sören sagt:

    Eine Frage für den kommenden Themenabend, 3.
    Was ist eure Lieblingscomiccharakterinterpretation von Batman, mögt ihr lieber den Pyscho-Batman wie bei Frank Miller, oder eher klassischen Batman, wo Bruce Batman erschuf, weil den Menschen von Gotham helfen wollte, wie es in den 90ern halt der Fall war, oder mögt ihr Bruce/Batman als echten Familienvater seiner Familie, eher den Manipulator seine Familie halt nur benutzt.

Schreibe einen Kommentar

Bleibt fair und zitiert keine Spoiler aus den News. Seid freundlich, respektvoll und beachtet die Netiquette. Wir behalten uns vor unpassende, diskriminierende und beleidigende Kommentare nicht freizuschalten oder zu löschen. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung der Kommentare.

Video

Ein verspäteter "First Look" zum "Batman & Batmobile 89 2-Pack" von McFarlane Toys.

Umfragen

"Suicide Squad: Kill the Justice League" ist da! Eure Meinung?

Ergebnis ansehen

Wird geladen ... Wird geladen ...

Kommentare