RSS Twitter Facebook YouTube

Lost Scenes: Batman Forever

Teil 1

Batman Forever zählt wohl zu den Filmen, denen die erweiterten Szenen gut getan hätten. Einige Sequenzen wären wichtig für den Storyinhalt gewesen, andere hätten dem Film einen ernsthafteren Ton verliehen. Angeblich soll Schumacher Material gedreht haben, dass für einen 3-Stunden Film gereicht hätte.

Schade, dass man Aufgrund einer massentauglichen Lauflänge auf solch wichtiges Material, wie die Geschichte um das Rote Buch, verzichtet wurde, da es ein wichtiges Storyelement gewesen wäre, dass durch sein Fehlen das Endprodukt zusammengeflickt aussehen lässt.

Auch hatte das erste Drittel des Films einen anderen Aufbau: So sieht man zu beginn die Flucht von Two-Face aus dem Arkham Asylum. Dieser Sequenz folgt das Meeting von Bruce Wayne und Edward Nygma, woraufhin sich Bruce in die Bathöhle begibt um sich für seinen Einsatz bei der Zweiten Bank von Gotham vorzubereiten.

Nach der Actionsequenz mit Two-Face tötet Nygma seinen Vorgesetzten und hinterlässt Bruce Wayne das erste Rätsel. Tags darauf trifft Bruce Dr. Chase Meridian und verabredet sich mit ihr zum Zirkusbesuch. Nachdem Massaker im Zirkus nimmt Bruce Dick zu sich nach Hause und sieht dort zum zweiten Mal das Batsignal und trifft unverhofft auf Dr. Chase Meridian. Als er sie verlässt und ins Batmobil gleitet, lauert bereits Two-Face mit seinem Kinderwagen auf ihn.

Ab dann setzt der uns bekannte Verlauf des Films ein.

FLUCHT AUS ARKHAM


Zu Beginn des Films läuft Dr. Burton durch einen schmalen Gang des Arkham Asylum um Harvey Dents Zelle aufzusuchen. Doch anstatt Two-Face findet der Chefpsychiater einen gefesselten Krankenpfleger, der mit einem zerissenen Bettlaken an den Deckenventilator gebunden ist, der den geknebelten langsam nach oben zieht. Dann entdeckt Dr. Burton die gesprengte Mauer, durch die Two-Face entkam und daneben die Worte „Die Fledermaus muss Sterben“ an der Zellenwand.

Der letzte Teil der Szene wurde seinerzeit nur im U2-Musikvideo „Hold me, thrill me, kiss me, kill me“ gezeigt.

Die vollständige Sequenz ist auf der Bonusdisc der Batman Forever Special Edition-DVD zu finden.

GEHT’S ABWÄRTS?


Als Batman sich aus dem Fahrstuhl in der zweiten Bank von Gotham auf Two-Faces Handlanger stürzt und sie niederschlägt, bringt er noch freundlich den Einzeiler „Wollen sie nach unten?“

Eine Szene, die nur im Trailer verwendet wurde.

ZEIT ZU SPIELEN!


„Wenn die Fledermaus spielen will, dann spielen wir!“, sagt Two-Face noch im Trailer zu Batman… im Film sucht man die Szene während der Hubschrauber-Sequenz allerdings vergeblich!

TWO-FACE VOLLER HASS

Als Batman Two-Face im Hubschrauber stellt, konfrontiert Harvey den Dunklen Ritter mit dem Spruch „Auch du bist ein Killer!“. Batman ist irritiert und gibt damit Two-Face die Gelegenheit, sich aus dem Würgegriff zu befreien.

Diese Szene ist dem Film leider nur stark gekürzt erhalten geblieben, aber auf der Bonusdisc der Batman Forever Special Edition-DVD zu finden.

VOLLZEITJOB

Lost Scene Batman Forever

Bevor Bruce die Forschungsabteilung besucht, gibt ihm seine Sekretärin Magaret noch die wichtigsten Termine für den Tag. Darunter ein Gespräch mit dem Präsidenten, bei dem er einen Tennisschläger vergessen hatte. Gleichzeitig unterhält sich Bruce mit einem Geschäftspartner am Telefon.

AUF DEM WEG NACH HAUSE

Wenn sich Bruce Wayne in seine Kapsel begibt um möglichst schnell die Bathöhle zu erreichen, kontatkiert er Alfred. Im englischen Trailer hört man noch eine zusätzliche Line: „Ich habe Wayne Enterprises verlassen und bin auf dem Weg zur Bathöhle“.

Teil 2

GENIE BEI DER ARBEIT

Bevor Fred Stickley in Nygmas Entwickler-Koje kommt, sieht man Edward fieberhaft arbeiten, was erweiterte Szenen aus dem U2-Video noch mehr unterstreichen.

 

DUNKLE TRÄUME

Bruce wird im Schlaf von seinen Alpträumen aus der Vergangenheit heimgesucht. Er erwacht aus ihnen, als Alfred die Vorhänge zur Seite zieht.

Ein Teil der Szene wurde im Musikvideo von U2 „Hold me, thrill me, kiss me, kill me “ gezeigt.

DIE SCHÖNE UND BATMAN

Batman ist nie rechtzeitig zur Stelle, wenn Two-Face und Riddler ihre Verbrechen durchziehen. Der Grund: Der Riddler hat den Datenempfänger des Batmobils manipuliert.

So passiert es Batman, dass anstatt rechtzeitig den Überfall auf die Diamantenbörse zu vereiteln, er in einen Schönheitssalon stürzt und dem Gelächter und Hohn der Kundschaft ausgesetzt ist.

Auf diese Szene wurde komplett verzichtet, ist aber auf der Bonusdisc der Batman Forever Special Edition-DVD zu finden.


WUT FÜHRT ZU HASS

Eine Szene zeigt Dick Grayson wie er die ihm versprochene Vincent Black Night repariert. Dannach gönnt er sich eine Pause, in der er all seine Wut auf Two-Face an den Geräten des Wayneschen Übungsraumes auslässt und auf ein Bild von Two-Face einprügelt.

Diese Szene ist auf der Bonus-Disc der Batman Forever Special Edition-DVD zu finden.

SCHLAG INS GESICHT

Als Two-Face und Riddler das Casino überfallen, messen sich beide im „Security-Knock-Out“. Der Riddler verletzt sich dabei an dem Kinn eines Sicherheitsbeauftragten. Hier endet die Szene im fertigen Film. Doch eigentlich setzte Two-Face schlagkräftig nach und haut den Mann um.

Diese erweiterte Szene ist im UK-Trailer zu sehen.

Teil 3

EIGENHEIM

Durch ihre Überfälle finanzieren der Riddler und Two-Face den Bau von Nygma-Tech auf Claw Island. Als Bauherr besucht Edward Nigma die fortschreiteten Arbeiten.

ZEIT AUFZUGEBEN?

Nach dem Kampf gegen Two-Face in dem stillgelegten U-Bahn-Schacht kritisiert ein Nachrichtensprecher Batmans vorgehen und fordert ihn auf, sich zur Ruhe zu setzen.

Diese Szene ist auf der Bonusdisk der Batman Forever Special Edition-DVD zu finden.

RÄTSELHAFTE BOX


Im Batcave untersuchen Bruce und Alfred die Box. Doch bei der Demontage des rätselhaften Geräts aktiviert sich ein Selbstzerstörungsmechanismus, und das Innenleben löst sich in Dampf auf.

DAS GEHEIMNIS DER BATHÖHLE


Nachdem Bruce von Two-Face einen Streifschuss an den Kopf abbekommen hat, leidet er an einem Gedächtnisschwund. Er kann sich noch an das Leben von Bruce Wayne erinnern, allerdings nicht an sein Leben als Batman.

Ungläubig betritt er zusammen mit Alfred die zerstörte Bathöhle.

Bruce betritt die Höhle, in die er einst als Kind fiel. Auf dem Boden findet er das Tagebuch seines Vaters, dass er damals fallen lies.

Bruce schlägt das Buch auf und blättert zum letzten Eintrag. Dieser beginnt mit„Bruce besteht darauf, heute Abend ins Kino zu gehen…“ Seit er einst diese Zeile gelesen hatte, machte er sich für den Tod seiner Eltern verantwortlich, da nach diesem Kinobesuch seine Eltern ermordet wurden. Nach all den Jahren und den Selbstvorwürfen liest Bruce nun den Eintrag zu Ende „…aber Martha und ich möchten uns den Zorro-Film ansehen, und deswegen muss Bruces Trickfilm bis nächste Woche warten.“

Es war nicht seine Schuld! Die ganzen Jahre der Vorwürfe… und es war nicht seine Schuld!

Plötzlich kommt Wind auf und eine rießige Fledermaus fliegt auf ihn zu und stoppt vor ihm und starrt ihn mt seinen roten Augen an. Bruce breitet seine Arme aus und wird eins mit der Angst aus seiner Kindheit.

Diese Szene ist auf der Bonus-Disk der Batman Forever Special Edition-DVD zu finden.

INJEKTION FÜR DIE LADY


Der Riddler betäubt die entführte Dr. Chase Meridian mit einer übergroßen Spritze.

Teil 4

KEIN ENDE IN SICHT

Nachdem sich Chase nach dem Arkham-Besuch von Bruce mit den Worten „Arbeite nicht zu lange“ verabschiedete, steigt sie in den Bentley und fragt Alfred:

„Wird das jemals ein Ende haben, Alfred?“. „Nein, Miss. Nicht in diesem Leben“, antwortet der treue Butler.

Diese Szene ist auf der Bonusdisk der Batman Forever Special Edition-DVD zu finden.

EINE STADT – 2 BESCHÜTZER


Für Batman Forever war eine alternative Endsequenz geplant, die an den ersten Batman-Film erinnern sollte. Batman steht alleine am Rand einer Gebäudestatue und blickt über die Stadt. Dann tritt eine weitere Figur ins Bild und stellt sich neben Batman. Ihre Capes winden sich im Wind der Stadt. Jetzt gibt es zwei Wächter der Nacht: Batman & Robin.

Diese Szene wurde vor einer Bluescreen-Wand gedreht (siehe Bild), aber nicht für die Endsequenz verwendet.

«

  1. Teil 1
  2. Teil 2
  3. Teil 3
  4. Teil 4
  5. Gesamten Artikel ansehen
»

Pages 1 2 3 4