RSS Twitter Facebook YouTube

Lost Scenes: Batman Forever

«»

Batman Forever zählt wohl zu den Filmen, denen die erweiterten Szenen gut getan hätten. Einige Sequenzen wären wichtig für den Storyinhalt gewesen, andere hätten dem Film einen ernsthafteren Ton verliehen. Angeblich soll Schumacher Material gedreht haben, dass für einen 3-Stunden Film gereicht hätte.

Schade, dass man Aufgrund einer massentauglichen Lauflänge auf solch wichtiges Material, wie die Geschichte um das Rote Buch, verzichtet wurde, da es ein wichtiges Storyelement gewesen wäre, dass durch sein Fehlen das Endprodukt zusammengeflickt aussehen lässt.

Auch hatte das erste Drittel des Films einen anderen Aufbau: So sieht man zu beginn die Flucht von Two-Face aus dem Arkham Asylum. Dieser Sequenz folgt das Meeting von Bruce Wayne und Edward Nygma, woraufhin sich Bruce in die Bathöhle begibt um sich für seinen Einsatz bei der Zweiten Bank von Gotham vorzubereiten.

Nach der Actionsequenz mit Two-Face tötet Nygma seinen Vorgesetzten und hinterlässt Bruce Wayne das erste Rätsel. Tags darauf trifft Bruce Dr. Chase Meridian und verabredet sich mit ihr zum Zirkusbesuch. Nachdem Massaker im Zirkus nimmt Bruce Dick zu sich nach Hause und sieht dort zum zweiten Mal das Batsignal und trifft unverhofft auf Dr. Chase Meridian. Als er sie verlässt und ins Batmobil gleitet, lauert bereits Two-Face mit seinem Kinderwagen auf ihn.

Ab dann setzt der uns bekannte Verlauf des Films ein.

FLUCHT AUS ARKHAM


Zu Beginn des Films läuft Dr. Burton durch einen schmalen Gang des Arkham Asylum um Harvey Dents Zelle aufzusuchen. Doch anstatt Two-Face findet der Chefpsychiater einen gefesselten Krankenpfleger, der mit einem zerissenen Bettlaken an den Deckenventilator gebunden ist, der den geknebelten langsam nach oben zieht. Dann entdeckt Dr. Burton die gesprengte Mauer, durch die Two-Face entkam und daneben die Worte “Die Fledermaus muss Sterben” an der Zellenwand.

Der letzte Teil der Szene wurde seinerzeit nur im U2-Musikvideo “Hold me, thrill me, kiss me, kill me” gezeigt.

Die vollständige Sequenz ist auf der Bonusdisc der Batman Forever Special Edition-DVD zu finden.

GEHT’S ABWÄRTS?


Als Batman sich aus dem Fahrstuhl in der zweiten Bank von Gotham auf Two-Faces Handlanger stürzt und sie niederschlägt, bringt er noch freundlich den Einzeiler “Wollen sie nach unten?”

Eine Szene, die nur im Trailer verwendet wurde.

ZEIT ZU SPIELEN!


“Wenn die Fledermaus spielen will, dann spielen wir!”, sagt Two-Face noch im Trailer zu Batman… im Film sucht man die Szene während der Hubschrauber-Sequenz allerdings vergeblich!

TWO-FACE VOLLER HASS

Als Batman Two-Face im Hubschrauber stellt, konfrontiert Harvey den Dunklen Ritter mit dem Spruch “Auch du bist ein Killer!”. Batman ist irritiert und gibt damit Two-Face die Gelegenheit, sich aus dem Würgegriff zu befreien.

Diese Szene ist dem Film leider nur stark gekürzt erhalten geblieben, aber auf der Bonusdisc der Batman Forever Special Edition-DVD zu finden.

VOLLZEITJOB

Lost Scene Batman Forever

Bevor Bruce die Forschungsabteilung besucht, gibt ihm seine Sekretärin Magaret noch die wichtigsten Termine für den Tag. Darunter ein Gespräch mit dem Präsidenten, bei dem er einen Tennisschläger vergessen hatte. Gleichzeitig unterhält sich Bruce mit einem Geschäftspartner am Telefon.

AUF DEM WEG NACH HAUSE

Wenn sich Bruce Wayne in seine Kapsel begibt um möglichst schnell die Bathöhle zu erreichen, kontatkiert er Alfred. Im englischen Trailer hört man noch eine zusätzliche Line: “Ich habe Wayne Enterprises verlassen und bin auf dem Weg zur Bathöhle”.

«»

Pages 1 2 3 4