RSS Twitter Facebook YouTube

Wonder Woman Blu ray/UHD: Warner startet Austauschprogramm!

Autor: Batcomputer | 22. November 2017 um 13:07 Uhr | 19 Kommentare   

Nachdem sich auf der Blu ray und UHD-Veröffentlichung von ‚Wonder Woman‘ ein Fehler auf der deutschen Tonspur eingeschlichen hat, reagiert Warner nun mit einer Austauschaktion.

Unser Gerd wurde heute vom Warner Home Video Service-Team kontaktiert und hat folgende Instruktionen für den Austausch erhalten: 

Um eine Ersatzlieferung erhalten zu können, benötigen wir eine Kopie des
Kaufbeleges oder ein Foto der Blu-ray Disc mit nebenliegendem
Personalausweis (als PDF-Datei, wenn möglich) und die Angaben Ihrer
vollständigen Lieferanschrift.

Dies schickt ihr per Mail an WHVKundenservice@tcc-services.com und solltet demnächst eure Austausch-Disc erhalten.

Einzelheiten zu der fehlerhaften Tonspur findet ihr hier. Hinweis: Die 3D-Variante sind von dem Problem nicht betroffen.

 

19 Kommentare

  1. Geschrieben von Alexander Stephan am 22 November 17 um 13:26

    Datenschutzrechtlich eine Katastrophe durch das verlange Abbild des Personalausweises, zumindest wenn man den neuen hat,

    • Geschrieben von Kyp am 22 November 17 um 17:54

      „Erhalte die neue Justice League Blu Ray, nur kurz die Sozialversicherungsnummer und eine DNA Probe…“

  2. Geschrieben von Alexander Stephan am 22 November 17 um 13:27

    Sorry für die Schreibfehler, aber das war dringend.

  3. Geschrieben von Börtentim am 22 November 17 um 13:35

    Ich finde es trotzdem super. Kaufbeleg hab ich (amazon) und ich kann die alte behalten, bei der immerhin die OV Tonspur in Ordnung ist.
    Thx, Warner

    • Geschrieben von Bertman am 22 November 17 um 14:41

      „thx, warner.“ sage ich dann mal, wenn diese ton probleme nicht mehr regelmäßig immer mal wieder bei warner auftreten. 😉

  4. Geschrieben von batman01 am 22 November 17 um 14:18

    bin mal gespannt, wann dann die im handel erhältlichen versionen die überarbeitete fassung enthalten.

    • Geschrieben von Matches am 22 November 17 um 19:02

      Ja, darüber würde ich gerne unterrichtet werden wenn die aktualisierten Wonder Woman Scheiben im Handel erhältlich sind, oder woran man diese erkennt.
      Am liebsten natürlich über meine Newsseite Nr.1 hier. 😁
      Manchmal ist es garnicht so schlecht wenn man nicht alles sofort, hier und jetzt haben muss. So kann ich mir das Umtauschen sparen und gleich die korrekte WW Blu Ray holen.

      • Geschrieben von Batfan am 22 November 17 um 21:10

        Ob dir das einer genau sagen kann, wage ich ein wenig zu bezweifeln. In nächster Zeit, dürfte das jedenfalls noch ein Glücksspiel werden, da die Geschäfte wohl kaum ihre bisherigen Posten aus dem Sortiment nehmen werden. Du kannst also Glück haben und schon ein Exemplar ohne Tonfehler bekommen, oder auch nicht, denn das Cover bleibt ja das selbe. Woran soll man das also erkennen? Das einzige was du machen kannst, ist, bei Amazon das Illustrated Artwork Steelbook zu bestellen, das am 14.12. erscheint. Da besteht zumindest eine reelle Chance, dass die dann schon die Neuauflage enthalten.

  5. Geschrieben von BANE2012 am 22 November 17 um 20:03

    Auf meiner Blu Ray vom Batman vs Superman gibt es auch ein Ton Problem, als Martha vom Russen festgehalten wird, spricht der Russe ein Satz auf englisch, ob das extra ist??? Oder ist es bei euch nicht so?

    • RexMundi
      Geschrieben von RexMundi am 05 Dezember 17 um 23:45

      Nee, ist bei mir nicht so. Bei der Ultimate Version?

  6. Geschrieben von MARIUS am 24 November 17 um 16:52

    Vielen Dank an Gerd!!! Bin gespannt, ob das Label der Austausch-Disc das gleiche sein wird, wie das auf meiner Saturn-Steelbook-Edition.

  7. Geschrieben von Visual Noise am 30 November 17 um 22:09

    So! Mail ist verschickt – bin gespannt, wie lang das jetzt dauert!? ^^

    • Geschrieben von Börtentim am 01 Dezember 17 um 23:14

      Ich warte schon seit über einer Woche….

  8. Geschrieben von Benjamin am 02 Dezember 17 um 16:13

    Bei Filmstarts habe ich nun gelesen das man in der Mail neben der Rechnungskopie auch das Foto der BluRay und des Personalweises inkl Anschrift hinschicken soll.

    Habe es vor über einer Woche wie hier oben im Artikel beschrieben nur mit der Rechnungskopie und der Anschrift gemacht.

    Kann mir einer vielleicht sagen welche Variante richtige ist? 🙂

    LG Benjamin

  9. Geschrieben von Visual Noise am 05 Dezember 17 um 19:29

    Hab den Kassenzettel neben die BluRay gelegt und ein Foto gemacht… Das mit dem Personalausweis finde ich mehr als fragwürdig…

  10. Geschrieben von Visual Noise am 21 Dezember 17 um 23:48

    Hat denn hier irgendjemand schon was gehört? Ob Warner erstmal sammelt und dann verschickt? Oder ob die Aktion überhaupt durchgeführt wird?

    • Geschrieben von Arieve am 21 Dezember 17 um 23:58

      Angeblich soll die Austauschaktion Ende Januar losgehen. Die werden erst mal sammeln.

  11. Geschrieben von Gerd am 22 Dezember 17 um 09:03

    Die letzte Austauschaktion die ich mit Warner mitgemacht habe war die von der Lord of thr Rings Blu-ray Box, das hatte ca. 3 Monate gedauert bis die neuen Discs eingetroffen sind.

    Ich vermute einfach das Warner den Austausch mit der 2. Auflage durchzieht, sprich da nicht jeder das Tonproblem bemerkt und sich nicht allzu viele melden werden, wird erst bei der Pressung der 2. Auflage das neue Master verwendet.

  12. Geschrieben von Visual Noise am 23 Dezember 17 um 20:59

    Okay, also lehne ich mich mal entspannt zurück!?

Diese News kommentieren

HINWEIS: Nehmt bitte Rücksicht und zitiert in euren Kommentaren keine Spoiler aus den News. Danke.