RSS Twitter Facebook YouTube

‚Wonder Woman 2‘ kommt 2019

Autor: Batcomputer | 26. Juli 2017 um 07:32 Uhr | 16 Kommentare   

Wie der Hollywood Reporter berichtet, wird uns die Fortsetzung zu Patty Jenkins ‚Wonder Woman‘ noch 2019 erwarten.

So will Warner den Film am 13. Dezember 2019 in die US-Kinos bringen.

Sollte es bei dem Starttermin bleiben, stellt ‚Wonder Woman 2‘ den bislang einzig bestätigten DC-Film für 2019 dar.

Patty Jenkins ist noch nicht offiziell für das Projekt bestätigt.

Zuletzt hieß es, der nächste Wonder Woman-Film spiele in den 80er Jahren. Hauptszenario soll der Kalte Krieg sein, den die USA gegen die Sowjetunion anführte.

‚Wonder Woman‘ ist bislang der erfolgreichste DCEU-Filmbeitrag und aktuell erfolgreichste Sommer-Blockbuster in den USA. National wie international kratzt ‚Wonder Woman‘ an der 400 Mio. Dollar-Marke.

Quelle: The Hollywood Reporter

16 Kommentare

  1. Geschrieben von Jonathan Hart am 26 Juli 17 um 09:12

    Hoffe der Termin bleibt, James Bond startet im Herbst.

    • Geschrieben von Captain Harlock am 26 Juli 17 um 10:58

      Hoffe es gibt dann einen neuen Bond-Darsteller !!!

      • Geschrieben von Benjamin Souibi am 26 Juli 17 um 17:03

        Bin zwar kein großer „Craig-Fan“ , aber mindestens einmal sollte er noch „Bond“ spielen…

  2. Geschrieben von Jonathan Hart am 26 Juli 17 um 11:49

    Batcomputer hat mich einmal ermahnt, ich soll die Kommentarleiste nicht missbrauchen für solche Zwecke.
    Ich möchte nur nicht das sich die Termine wegen den Einschaltquoten überkreuzen, (November und Dezember).

    (Aber einen macht er angeblich noch).

    • Batcomputer
      Geschrieben von Batcomputer am 26 Juli 17 um 12:52

      Eben und schon steigt jemand auf deinen Themenfremden Kommentar ein. Ich brauch hier keine 20 Kommentare zu Bond oder Star Wars. Is es echt so schwer sich nur zum eigentlichen Thema zu äußern, anstatt unterschwellig andere, zusammenhanglose Meldungen zum Thema zu machen?

  3. Geschrieben von Visual Noise am 26 Juli 17 um 12:15

    Jahhahahahaha!!! Mehr gute Nachrichten – los! Mehr, mehr, meeeehr!!!!! xD

    • Geschrieben von Jonathan Hart am 26 Juli 17 um 12:36

      Du bist mir nicht mehr egal.
      Aber laut Gerüchten sollen die ersten Nacktszenen in einen Superhelden Film vorkommen.

      • Batcomputer
        Geschrieben von Batcomputer am 26 Juli 17 um 12:45

        Ich sag’s jetzt ein letztes Mal: dieses frivol sexistische Gehabe in den Kommentaren hört mir auf.

      • Geschrieben von Cloud_Strife am 26 Juli 17 um 13:08

        Ich sehe das wie Batcomputer, das hat hier nix zu suchen. Also lass es bitte!

      • Geschrieben von Captain Harlock am 26 Juli 17 um 17:48

        …eine „Oben Ohne“-Szene gab es schon bei Batman v Superman !

        Am Schluß des Films haben sie den Lex auf höchster ebene nackig gemacht. 😉

        Jetzt mal ohne Gäg !

        Bei Watchmen sah man Nightoil von hinten nackt am Kühlschrank stehen, 🙁
        bei den beiden 1. Superman Filmen sah man jeweils einen kleinen nackten Jungen.
        Genau genommen handelt es sich hierbei schon um Nacktszenen ! 😮

        Bei manchen sehr erfolgreichen Serien ist Nacktheit was ganz normales,
        z.B.: Game of Thrones, Da Vinci’s Demons, …
        Dieser Trend wird sich weiter ausbreiten … ist doch nix schlimmes,
        immer noch besser als zu sehr übertriebene Gewaltdarstellung.

      • Geschrieben von Benjamin Souibi am 26 Juli 17 um 18:12

        … aber nicht in einem “Familien-Film“…

      • Geschrieben von Visual Noise am 27 Juli 17 um 01:14

        Als ob man hier eine ernsthafte Debatte über Freizügigkeit in DC-Filmen führen könnte… Wir sollten doch nun gelernt haben, einfachste sexualisierte Kommentare zu meiden…

        …und den eigenen Vorlieben, Wünschen oder Fantasien, in verschlüsselter Formulierung Ausdruck zu verleihen! xD ‚Jonathan Hart‘ wird weiter an sich arbeiten und alle Anderen, werden es kommentiert, wenn auch sachte formuliert, in den Kommentarspalten veröffentlichen können! ^^ Man sollte die Hormone halt nur im Griff haben…und auch ich arbeite…an mir… xD~

        Wonder Woman 2 wird hoffentlich auch ohne Spekulationen ein tolles Erlebnis für Augen und Ohren! ^^ Man sollte halt etwas an der Trickkiste arbeiten, da diese doch nicht ganz rund über die große Leinwand geflimmert ist… Aber am Drehbuch kann meiner Meinung nach Jankins gerne wieder Hand anlegen! ^^y

  4. Geschrieben von Batfreak am 26 Juli 17 um 18:20

    Nackte Menschen und Sex sind völlig verschiedene Dinge.

  5. Geschrieben von YellowEyeDemon am 26 Juli 17 um 22:14

    Bin gespannt wer der Gegner wird.

    • Geschrieben von Visual Noise am 27 Juli 17 um 01:18

      Ich fände Apollo oder den Erstgeborenen sehr krass…vielleicht etwas niedriger stapeln und mit Hera eine Einleitung zu Cheetah konstruieren! ^^

      • RexMundi
        Geschrieben von RexMundi am 27 Juli 17 um 17:28

        Mir wäre als Gegnerin auch eine Frau auf Augenhöhe lieber. Warum kann ich nicht mal genau sagen. Wahrscheinlich, weil nunmal Wonder Woman das größere Heer an weiblichen Gegnern vorzuweisen hat. Oder ich sehe endlich mal in einem Batmanfilm eine angemessen starke Poison Ivy.

Diese News kommentieren

HINWEIS: Nehmt bitte Rücksicht und zitiert in euren Kommentaren keine Spoiler aus den News. Danke.