RSS Twitter Facebook YouTube

The LEGO Batman Movie: Erfolgreicher Start an den Kinokassen

Autor: Pat | 13. Februar 2017 um 08:31 Uhr | 7 Kommentare   

‚The LEGO Batman Movie“ hat die Spitzenposition des Startwochenendes erreicht und konnte sich in den USA gegen ‚Fifty Shades of Grey 2 – Gefährliche Liebe‘ und  ‚John Wick 2‘ durchsetzen. 

‚The LEGO Batman Movie‘ spielte am ersten Wochenende in den USA 55,6 Millionen Dollar ein und schafft somit das 4. erfolgreichste Batmanstartwochende (nicht inflationsbereinigt) in den USA. Der Film nahm 19 % weniger ein als ‚The LEGO Movie‘ mit 69 Millionen Dollar. Ein Grund hierfür könnte die starke Konkurrenz bei den Neustarts sein.

In Deutschland startete der Film mit ca. 260 Tausend Zuschauern, das liegt knapp über den 252 Tausend des ‚The LEGO MOVIE‘. International hat ‚The LEGO Batman Movie‘ 37 Millionen Dollar eingespielt aus 60 Ländern, ab dem 03.03.2017 startet der Film in China.

Quelle: BoxOfficeMojo.com , InsideKino.com

7 Kommentare

  1. Geschrieben von Watchman89 am 13 Februar 17 um 12:03

    Gute Starts.

    In den USA lag es sicher an der brutalen(jenseits von Qualität, immer im Auge des Betrachters) Konkurrenz.

    Die Nr. 2 und 3 haben zusammen um die 75 Millionen eingespielt.

    Aber in den USA wie international war der Start gut und Animationsfilme laufen und laufen und laufen in den Kinos, wenn sie stark angenommen werden. Das sollte der Film schaffen.

  2. Geschrieben von batman_himself am 13 Februar 17 um 12:24

    Deutschland ist Scheisse!!!
    In D auf 2.Platz, davor Fifty Shits of Grey.
    🙁
    „Make Batman great again!“

  3. Geschrieben von Damio am 13 Februar 17 um 12:27

    Der schafft noch was !!!

  4. Geschrieben von batman_himself am 13 Februar 17 um 17:23

    In China kommt es offensichtlich als Video Premiere?
    Also kann man schon bald Raubkopien kaufen? Oh, Warner, ganz toll. So kann man sich selbst das Geschäft kaputtmachen

  5. Geschrieben von batman_himself am 13 Februar 17 um 17:27

    HackenSack! Falsch geguckt, sorry:(

  6. Geschrieben von Michael Bane am 13 Februar 17 um 19:03

    Vielleicht sollte DC und Warner die Realverfilmungen lassen und bei Animationsfilmen bleiben,die waren alle soweit geil.

  7. Geschrieben von Sephiroth am 14 Februar 17 um 10:19

    Starke Konkurrenz? John Wick… noch nie von gehört… 50 Shades of Grey… wurde Teil 1 nicht ziemlich zerrissen von den Fans? Weil nicht nah genug am Buch? xD

    Naja… ich kann nur noch mal auf meine kleine Kritik in der entsprechenden News auf der Seite hier verweisen… so brachial gut fand ich den neuen LEGO Batman leider nicht :/

Diese News kommentieren

HINWEIS: Nehmt bitte Rücksicht und zitiert in euren Kommentaren keine Spoiler aus den News. Danke.