RSS Twitter Facebook YouTube

[UPDATE] ROBIN WILLIAMS ALS HUGO STRANGE?

Autor: Batcomputer | 29. Januar 2011 um 00:04 Uhr | Keine Kommentare   

Wieder macht Batman-on-Film.com mit einer „Nebenbemerkung“ auf eine mögliche Rollenbesetzung in ‚The Dark Knight Rises‘ auf sich aufmerksam.

Schauspieler Robin Williams (‚One Hour Photo‘, ‚Good Will Hunting‘) zählt zu den tragischen Figuren der Batman-Filmlaufbahn. Der heute 59jährige war schon mehrfach für Rollen innerhalb des Batman-Franchises vorgesehen. So zählte er 1989 für Tim Burtons ‚Batman‘ als Idealbesetzung, wurde aber angeblich nur vorgeschoben um Jack Nicholson unter Druck zu setzen die Rolle des Jokers zu übernehmen.

6 Jahre später bot man noch vor Jim Carrey Robin Williams die Rolle des Riddlers an. Die Qualität des ‚Batman Forever‘-Drehbuchs konnte ihn aber angeblich nicht überzeugen, zumal er durch die Erfahrungen des ersten Batman-Films vorsichtig wurde.

2006 bekundete Williams in einem Interview Interesse an der Rolle des Jokers in ‚The Dark Knight‘, auch wenn dies wohl mehr einer erneuten Zusammenarbeit mit Regisseur Christopher Nolan galt, mit dem er 2002 an ‚Insomnia‘ arbeitete.

Wenn es nach einem aktuellen und ominösen Twitter-Eintrag von Jett von Batman-on-Film.com, könnte sich der Wunsch Williams vielleicht endlich erfüllen. „RW as Strange? Hmm…“ lautet der Jetts Eintrag. Nachdem sich bereits eine Forum-Äußerung bezüglich Bane als Tatsache heraustellte, könnte dies erneut ein Hinweis auf eine weitere Rollen-Besetzung sein.

Auf direkte Nachfrage auf Facebook gibt sich Jett wie nach der Bane-Äußerung bedeckt: „???“, „Viel Lärm um nichts. Ich kann mir nicht vorstellen, dass dies jemanden eine Story wert wäre“. Und schließlich meint er: „Keine Sorge, Bro. Bislang ist es nur ein Tweet, keine Story.“

UPDATE! Jett kann den ganzen Wirbel um dieses Gerücht inzwischen nicht mehr verstehen und fühlt sich gezwungen, sich zu erklären: Laut ihm ist an diesem Gerücht nichts dran. Es war lediglich ein Tweed nach einem angeregten Gespräch mit einem Kollegen. Selbst wenn er diesbezüglich etwas wüsste, dann würde er dies nie und nirgendwo veröffentlichen (*Räusper* Bane, Jett? *Räusper*).

Sollte trotzdem Hugo Strange im Film vorkommen oder Williams für den Film besetzt werden, dann wäre dies nur ein glücklicher Zufall.

www.twitter.com
www.facebook.com