RSS Twitter Facebook YouTube

Justice League: Der Creditblock

Autor: Batcomputer | 09. Oktober 2017 um 22:29 Uhr | 8 Kommentare   

Auf einer DC Facebook-Fanseite sind zwei Screenshots des sogenannten Creditblock bzw. Billing Block zu ‚Justice League‘ aufgetaucht. Aus welchem Videomaterial die Credits stammen, ist bislang allerdings nicht bekannt.

Wie bereits zuvor berichtet, erhält Ersatz-Regisseur Josh Whedon eine Nennung als Drehbuch Co-Autor. 

WARNER BROS. PICTURES präsentiert
Eine
ATLAS ENTERTAINMENT/CRUEL AND UNUSUAL
Produktion
Ein ZACK SNYDER Film
„JUSTICE LEAGUE“
Basierend auf Figuren von DC
Musik von DANNY ELFMAN
Ausführende Produzenten CHRISTOPHER NOLAN  EMMA THOMAS
JIM ROWE  BEN AFFLECK  CURTIS KANEMOTO  WESLEY COLLER  DANIEL S. KAMINSKY  CHRIS TERRIO
Story von CHRIS TERRIO & ZACK SNYDER
Drehbuch von CHRIS TERRIO und JOSS WHEDON
Produziert von CHARLES ROVEN,p.g.a.  DEBORAH SNYDER, p.g.a.
JON BERG, p.g.a.  GEOFF JOHNS, p.g.a.
Regie ZACK SNYDER

 

8 Kommentare

  1. Geschrieben von Visual Noise am 09 Oktober 17 um 22:50

    Ohje… Die Spoilergefahr nimmt langsam Fahrt auf!? xD

  2. Geschrieben von Comicheld am 09 Oktober 17 um 22:59

    Wäre es nicht auch möglich gewesen zwei Regisseure zu nennen?
    Es gibt ja auch Filme wo von Anfang an zwei Regisseure Regie führen…

    • Geschrieben von Erik am 09 Oktober 17 um 23:10

      Das ist halt die Frage, wie man das Ganze löst. Aber da Whedon „nur“ die Nachdrehs gemacht hat, wäre eine Gleichberechtigung hier meiner Meinung nach ungerecht gewesen und er hätte er bestimmt auch nicht gewollt. Er hat aber Szenen geschrieben, die er auch umgesetzt hat. Zweitnennung als Drehbuchautor finde ich daher eigentlich eine sehr elegante Lösung.

      • Geschrieben von batman_himself am 10 Oktober 17 um 09:28

        Die Screen Director’s Guild entscheidet letztlich darüber. Kommt auch darauf an, ob die Regisseure Mitglied sind (Zack ist es meines Wissens nicht). Das umgekehrte Beispiel sehen wir bei „Superman II“, da musste R.Lester mehr als 50% drehen, um als alleiniger Regisseur genannt zu werden.
        Und wenn zwei Regisseure genannt werden, haben sie schon vorher an Projekten mitgearbeitet. Oder beide sind nicht Mitglied der Guild
        (Da Ich das mit der DGA auch nicht 100%ig verstehe, könnte es Auch falsch sein)

  3. Geschrieben von LA10 am 10 Oktober 17 um 02:18

    Ich wusste gar nicht das Chris Nolan auch noch mit im „JL Boot“ sitzt…

  4. Geschrieben von Visual Noise am 10 Oktober 17 um 03:10

    Wo mich der Zack Snyder gerade so anspringt… War er es nicht der 2015 ein Bild von Aquaman in die Welt gesetzt hat mit den Wörtern „UNITE THE SEVEN“? Hab ich irgendwas verpasst oder sind nicht nur durch den Regisseurwechsel auch die Spekulationen verschwunden?

    • Geschrieben von Visual Noise am 10 Oktober 17 um 03:13

      Und hatte Henry Cavill nicht selbst in einigen Posts einen Green Lantern angedeutet? (Wieso fällt mir das jetzt wieder alles ein?)

      • Geschrieben von batman_himself am 10 Oktober 17 um 09:30

        Hat er, und irgendwo gab es ein Gerücht, das zum Ende hin eine GL(oder sogar 2) auftauchen würde…

Diese News kommentieren

HINWEIS: Nehmt bitte Rücksicht und zitiert in euren Kommentaren keine Spoiler aus den News. Danke.