RSS Twitter Facebook YouTube

Jetzt erhältlich: Wonder Woman auf DVD, Blu ray und UHD

Autor: Batcomputer | 02. November 2017 um 06:00 Uhr | 21 Kommentare   

Nachdem Patty Jenkins ‚Wonder Woman‘ bereits im Oktober als Digital Download zu beziehen war, ist der Film nun auch offiziell auf den klassischen Filmmedien zu haben.

Der Film ist in Deutschland in mehreren Versionen erhältlich: Neben der Standard DVD, Blu ray und UHD-Veröffentlichung wird der Film als 3D Blu ray-Version und für Blu ray und UHD in einer Steelbook-Variante erhältlich sein.

Für Sammler wird es wieder eine Ultimate Collector’s Edition mit Steelbook und Wonder Woman-Sammlerfigur geben. Alle Varianten könnt ihr wie immer bei Amazon.de bestellen.

Im Onlinestore von Saturn und Media Markt gibt es beim Kauf zusätzlich einen Kinogutschein für ‚Justice League‘.

Hier das 2-stündige Bonusmaterial (nicht auf der DVD) in der Übersicht:

  • Epilog: Ettas Mission 2:39 min 
    Etta Candy versammelt die Jungs für eine geheime Mission, die die Zukunft der Menscheit beeinflussen könnte.
  • Die Entstehung von Wonder Woman 16:24
    – Themyscira: The Hidden Island
    – Beach Battle
    – A Photograph Through Time
    – Diana in the Modern World
    – Wonder Woman at War
  • Die Vision der Regisseurin
  • Die Amazonen in Wonder Woman 9:51 min
  • Die drei großen Legenden 15:51 min
  • Hinter den Kulissen 15:32 min
  • Die Bedeutung von Wonder Woman 23:03 min
  • Erweiterte Szenen
    – Boat Conversation
    – Selfridge Shopping
    – Parliament Steps
    – Morning at the Train Station
    – Charlie Never Sleeps
    – Walk to No Man’s Land
  • Alternative Szene: 1:02 min
  • Verpatzte Szenen 5:35 min

21 Kommentare

  1. Geschrieben von batman_himself am 02 November 17 um 06:33

    Da Ich die Specials haben wollte, musste Ich zusätzlich zur 3D BluRay noch die normale BD kaufen müssen. Was sich WBG dabei gedacht.
    Auh interessant: manche der Elekronikmärkte Saturn und Media Markt haben z.B. die BluRay-Version mit Ticket billiger als online.
    Bei der 3D BluRay habe Ich auch 1 € gespart.
    Den Film gab es schon am Freitag vor Ort, also fast 1 Woche (ok, 2 Feiertage, aber trotzdem) vorher. Das ist schon ziemlich früh.

    Der Film IST wirklich gut. Es gibt zwar ein paar Gags aber auch genug Tragik, so daß man sich von den Knallchargen von Marvel abhebt.
    Die Trailer zur Justice League lassen aber einiges befürchten, vor allem einer der letzten. Wäre schön, wenn man sich mit Comedyszenen zurückhält wie eben bei Wonder Woman…

  2. Geschrieben von batman_himself am 02 November 17 um 06:39

    Irgendwie scheine Ich nicht ganz wachh zu sein, und habe ein paar Worte vergessen oder doppelt gemoppelt geschrieben.
    Jaja, ist lustig😉
    Ich hoffe trotzdem, das es verständlich ist.
    Und billiger sind die Versionen in den Elektronikmärkten VOR ORT, aber NICHT ÜBERALL

  3. Geschrieben von Gerd am 02 November 17 um 09:10

    Ein kleiner Tip von mir, das Extra: „Die Bedeutung von Wonder Woman“ ist seit langem mal etwas wirklich interessantes an Bonusmaterial. Es hat zwar nur sekundär mit dem Film zu tun aber anhand dieses einen Extras wird die Bedeutung die dieser Film für Mädchen, Frauen hat und haben kann mehr als verdeutlicht.

    Der Rest ist zwar auch recht informativ aber letztendlich nur erweitertes Marketing.

  4. Batcomputer
    Geschrieben von Batcomputer am 02 November 17 um 12:46

    Hat jemand hier zufällig die DVD-Version und kann was dazu sagen, ob es dort auch das Tonproblem bei der Fenster-Szene gibt?

    • Geschrieben von LA10 am 02 November 17 um 13:09

      Nee, habe nur die Digital Version (nicht von iTunes). Hier ist Ton mäßig alles okay!

      Ob sich überhaupt noch jemand im Fan Kreis ein DVD kauft? Ich weiß nicht…

  5. Geschrieben von Florian am 02 November 17 um 16:48

    Ich hab auch nur die Blu Ray-Version,und da sind auch keine Probleme festzustellen.

  6. Geschrieben von Florian am 02 November 17 um 17:54

    Okay,ich muss alles zurücknehmen. Bei meiner Blu Ray ist der Fehler auch vorhanden,was ich schon ärgerlich finde. Dank dir für den Hinweis Bernd.

  7. Geschrieben von Batfan am 02 November 17 um 18:28

    Was meint ihr, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass die fehlerhaften Blu-Rays auch noch beim Illustrated Artwork Steelbook verwendet werden dass erst am 14.12 erscheint?

  8. Geschrieben von batman_himself am 02 November 17 um 20:34

    Könnte mir gut vorstellen, das sich an der Auflage erst was ändert, wenn genügend Leute diesen Tonfehler anprangern. Bis dahin wird sich wohl nichts tun.
    Davon, das Warner die Disc austauscht ist auch nichts bekannt.

  9. Geschrieben von dabeggagaggi am 02 November 17 um 21:09

    Kacke dass es nur bei amazon ein Steelbook mit 3D gibt was irgendwie schon vergriffen ist und jetzt völlig überteuert angeboten wird.

    • Geschrieben von Batfan am 02 November 17 um 21:19

      Heute Nachmittag gabs glaub ich vereinzelt noch welche direkt bei Amazon. Aber ich wundere mich auch, ist alles schon sehr limitiert dieses Mal. Sowohl das Steelbook als auch die Collectors Edition.

  10. Geschrieben von Alex H am 02 November 17 um 21:38

    Gerade die Blu Ray geholt und sofort reingeworfen.

    Ist Euch eigentlich mal aufgefallen, dass Diana nie das gefiederte Cape mit Kapuze aus den ersten promobildern und “ Behind The Scenes“ Aufnahmen sieht? Sie trägt zwar einen schwarzen Mantel mit Kapuze, aber dieser ist eher fellartig.

    • Batcomputer
      Geschrieben von Batcomputer am 03 November 17 um 09:10

      Wurde nicht das Federcape nur für Probeaufnahmen zu BvS benutzt? Kann mich an kein WW Promobild mit dem Federcape erinnern.

  11. Geschrieben von Visual Noise am 02 November 17 um 23:31

    Alles an Bonusmaterial gesichtet!!! Bin irgendwie froh dass die Szene mit Etta (Candy?) nicht als After Credit Scene im Kino zu sehen war… Aber ich finde es übertrieben großartig dass es wieder einen kleinen Bezug zur Justice League gibt!

    ‚Die Bedeutung von Wonder Woman‘ fand ich absolut großartig! Allgemein ist das Bonusmaterial sehr unterhaltsam, wenn auch propagierend, ausgefallen! Nur die Musik bzw. der Komponist ist gar nicht vertreten… Schade, da sich der Score so überraschend gut bei mir eingeprägt hat!?

    Bin aktuell dabei mir den Film nochmal antuschauen und mehr als begeistert über den Originalton! Verstehe Ludendorff in seinem starken Akzent aber so gut wie gar nicht… xD Da hat der gute Mann es etwas übertrieben… Im Bonusmaterial konnte man ih ja auch gut verstehen…

    Nun ja… Ist und bleibt eine mega Origin-Story, die mich mit den ganzen Hintergrundinfos noch einmal richtig reingezogen hat!

    Fanboy-Alarm: Gagodness hat eine relativ tiefe Stimme, die mit ihrem natürlichen ‚Rauchen‘ so so so… Aaaawwww!!! Muss man sich definitiv mindestens einmal gegeben haben – zauberhaft!

    @Alex H: Du meinst aber nicht die Klamotte, die sie beim Aufbruch von Themyscira an hat? Das is Pelz, wa!?

    So, ich muss wieder! xD Beste Szenen kommen noch! xD

  12. Geschrieben von Visual Noise am 02 November 17 um 23:42

    Eines noch… Ist die ganze Sache um Diana’s Foto nicht großartig? Wie Snyder und andere Produzenten da rumwurschteln, der verrückt aussehende Dude, der die Oldschool-Kamera erklärt, wie das Bild auf Glas projeziert wird… Fand ich sehr sehr cool und interessant für diesen kleinen Baustein im Storygeflecht! ^^

  13. Geschrieben von Visual Noise am 03 November 17 um 01:12

    Yeeeeeaaaaahhhhh! Ich bin durch, mit der fünften Sichtung! xD Chris Pine ist wesentlich überzeugender mit seiner eigenen Stimme, aber…

    In der Heimkinoversion (Steelbook BluRay) fallen mir die CGI Momente besonders negativ auf…

    Ob es nun Hintergründe, Kulissen oder Personen sind… Es ist schon fast bezeichnend, wie sich die softwaregenerierten Elemente aufzwingen… Der Unterschied ist deutlich spürbar! Im Kino ist es mir auch negativ aufgefallen, aber nun ist es sogar mir (als Wonder Woman Fanatiker) etwas zu offensiv…

    Natürlich bleibt es Meckern auf konstant sehr gutem Niveau und ein ’normaler‘ Zuschauer wird es gar nicht so bemerken… Ein Cineast mit DC-Passion ärgert sich dennoch…

    … wen Ares auftaucht, mit künstlicher Rüstung aufmarschiert und Diana ein Militärfahrzeug stemmt… Das wäre echt besser gegangen… Naja, nichts Neues soweit… Natürlich auch nicht wo Ares Diana in die idyllische Landschaft entführt – oh man!!!

    Diese BluRay hat mir die Vorfreude auf die Justice League dennoch wiederbringen können! Danke Patty, danke Gadot, danke DC… Und ja, auch Chris Pine hat sein Bestes dazu beigetragen (Die Szene wo er ihr erklärt, dass es vielleicht am Mensch selbst liegt – hat er echt gut gemacht!)

    So… Nun ist aber Schluss, mit den überlangen Kommentaren!? xD Bin sehr froh diesen Film endlich sehen zu können, wann ICH es möchte und er bleibt für mich der zweitbeste nach BvS UC im aktuellen DC-Comic-Movie-Universe (?)…

    Madam Tausendschön wird auch die Justice League dominieren! Versprochen! xD „I can save today! You can save the world!“ BOOM! Got me all time… xD

    • Geschrieben von LA10 am 03 November 17 um 12:35

      Kann dir da nur zustimmen… Wonder Woman ist einfach ein super Film! – hoffen wir mal das die Positiven Kritiken auch bei Justice League so eintreffen werden… wäre sehr sehr wichtig!!!

      Meine persönliche Reihenfolge der Filme im DC-Universum sieht etwas anders aus als deine 🙂
      Für mich ist nach wie vor Man of Steel die Nummer 1, dann BvS und Platz 3 WW…

      Sieht aber jeder bestimmt etwas anders, Geschmäcker sind unterschiedlich und das ist ja auch ganz gut so 🙂

      • Geschrieben von Jonathan Hart am 03 November 17 um 12:46

        Es gibt schon die ersten positiven Stimmen, bin gespannt wann das Embargo fällt.

      • Geschrieben von Visual Noise am 03 November 17 um 13:53

        Naja, von den wenigen Aussagen der Testscreenings würde ich noch nicht auf einen guten Film schließen… Aber es sind ja nur noch 2 Wochen!? Dann können wir uns endlich alle eine eigene Meinung bilden! ^^

  14. Geschrieben von Jonathan Hart am 03 November 17 um 09:49

    Falls jemand die Uhr von Steve Trevor gefällt, es gibt von Omega Seamaster eine Bullhead.
    Sie sieht fast ähnlich aus.