RSS Twitter Facebook YouTube

Games: Neuer Trailer zu ‚Injustice 2‘

Autor: Batcomputer | 17. Januar 2017 um 17:49 Uhr | 27 Kommentare   

Warner Bros. veröffentlichte einen beeindruckenden neuen Trailer zur Fortsetzung des Videospiel-Hits ‚Injustice‘.

Warner Bros. Interactive Entertainment und DC Entertainment enthüllen heute den offiziellen Injustice™ 2 Story-Trailer – „The Lines are Redrawn“. Erlebt, wie neue DC-Charaktere sich am Kampf beteiligen, der in Injustice™: Gods Among Us begann und wie sie die Handlung im Nachfolger vorantreiben. Injustice 2 wird ab dem 18. Mai 2017 für das PlayStation®4 Computer Entertainment System und für Xbox One erhältlich sein.

‚Injustice 2‘-Trailer – Englisch

‚Injustice 2‘-Trailer – Deutsch

Injustice 2 ist das machtvolle Sequel zum Spiele-Hit Injustice: Götter unter uns von NetherRealm Studios, in dem sich die Spieler die ultimative Version ihres Lieblings-DC-Characters erschaffen und verstärken können. Mit einer riesigen Auswahl an DC-Superhelden und -Schurken führt Injustice 2 die epische, kinoreife Story fort, die in Injustice: Götter unter uns begann. Batman und seine Verbündeten arbeiten daran, die verschiedenen Gruppen der Gesellschaft wieder zusammenzuführen, wobei sie gegen jene kämpfen müssen, die Supermans™ Regime wiederherstellen wollen. Inmitten des Chaos‘ erscheint eine neue Gefahr, die die gesamte Existenz der Erde bedroht.

-> ‚Injustice 2‘ bei Amazon.de vorbestellen

27 Kommentare

  1. Geschrieben von Damio am 17 Januar 17 um 18:49

    Der trailer ist verdamt gut

  2. Geschrieben von batman_himself am 17 Januar 17 um 19:14

    Die Trailer sind vertauscht.
    Könnte auch ein Trailer zu einem der zukünftigen DCEU-Filme sein:)

    • Geschrieben von batman_himself am 17 Januar 17 um 20:27

      Jetzt sind sie richtig…

  3. Geschrieben von Watchman89 am 17 Januar 17 um 20:13

    Liebe den Trailer.
    Werde das Spiel vorbestellen.
    Hier sieht man, warum ich DC so liebe.
    Die Helden können lustige Geschichten erleben(Teen Titans Go) und so ein Spiel haben, wo die Story dark und interessant/erwachsen ist.

  4. Geschrieben von -Makaveli- am 17 Januar 17 um 20:24

    Sau geil…Schon vorbestellt ^^

  5. Geschrieben von Dirkadrian am 18 Januar 17 um 08:50

    Must have für alle DC Fans

    Wer braucht da noch Filme wie BvS?

    Schade, dauert noch und ist bereit jetzt 1 Monat nach hinten Verschoben! Ursprünglich war es für April angekündigt. Mich würde es nicht wundern, wenn es weiter verschoben wird, denn Spiderman PS4 XboxOne ist auch schon lange angekündigt.

    • Geschrieben von Batfleck am 18 Januar 17 um 16:48

      Geht es auch mal ohne einen Seitenhieb gegen Batman v Superman? Solch Nolan Jünger, gehen mir mächtig auf den Keks… Langsam finde ich es peinlich!

      • Geschrieben von Batfleck am 18 Januar 17 um 17:05

        Von mir aus, brauch es gar keine Filme und Spiele von DC geben… Comics waren das A und O für mich, bis zum 23.03.2016… Batman v Superman, hat mir diese auf die Leinwand gezaubert und dafür liebe ich diesen Film einfach. Die kontroversen Kritiken, kann ich absolut nachvollziehen! Diese ständigen Seitenhiebe, sind übertrieben und lächerlich.

      • Geschrieben von Kyp am 18 Januar 17 um 17:39

        Was Batfleck sagt.

      • Geschrieben von Dirkadrian am 19 Januar 17 um 16:25

        Nein nicht Nolan! Dick Sprang aber das war vor Ihrer Zeit. Ich stehe dazu: Batman vs Superman ist der schlechteste Superheldenfilm aller Zeiten! Ich will keinen toten Superman. Ich will das das Gute siegt, denn es reicht doch das unsere Welt besch… geworden ist. Kino muß Märchen bleiben! Außerdem muß niemand meinen Geschmack teilen!

      • Geschrieben von batman_himself am 19 Januar 17 um 20:12

        Supie kehrt ja zurück, wie in den Comics.
        Und schlechter waren auf jeden Fall die Schuhmacher-Filme. Oder „Steel“. „Catwoman“. Und die Marvelfilme aus den 1970ern bis 1990er. Die Superheldenfilme von Asylum. Und noch so einige…

      • Geschrieben von Batfleck am 20 Januar 17 um 04:53

        Das golden und silver age war zwar vor meiner Zeit, was aber nicht heißt, dass ich diese Comics nicht gelesen habe. 😉

        Die Koexistenz von gut und böse ist nunmal Omnipräsent. Wenn Selbstlosigkeit über Egoismus siegt, dann ist dies doch ein klarer Triumph für das Gute oder nicht? Wenn nur letzteres existieren würde, dann könnte man gar nicht zwischen beiden „Zuständen“ differenzieren. Ich glaube, es ist eine reine Sache unserer Warnehmung… unseres Bewusstseins. Die Welt ist nicht „beschissen“ geworden, sie ist es einfach. Schon lange vor unserer Zeit… 😉

      • Geschrieben von Dirkadrian am 20 Januar 17 um 16:10

        OK Batfleck Sie sind offensichtlich der Freud des Portal, Sie haben nicht die 60, 70 und 80 Jahre erlebt, denn sonst wüßten Sie, das es schon einmal friedlicher auf der Welt war. Egal, ich für meinen Teil wollte nur sagen: Ich hasse Fantasyfilme, in der Gebäude einstürzen die sehr an den 11 September erinnern. Assoziation nennt man soetwas, aber das wußten Sie sicherlich.

      • Geschrieben von Batfleck am 20 Januar 17 um 23:29

        „OK Batfleck Sie sind offensichtlich der Freud des Portal, Sie haben nicht die 60, 70 und 80 Jahre erlebt, denn sonst wüßten Sie, das es schon einmal friedlicher auf der Welt war. Egal, ich für meinen Teil wollte nur sagen: Ich hasse Fantasyfilme, in der Gebäude einstürzen die sehr an den 11 September erinnern. Assoziation nennt man soetwas, aber das wußten Sie sicherlich.“

        So kann man das sagen, ein freundlicher Zeitgenosse bin ich! Selbst die 90er habe ich nicht miterlebt. Okay… ein paar Jahre davon, jedoch nicht bewusst. Auch in diesen Intervall von 30 Jahren, gab es irgendwo auf der Welt Leid. Also alles im Rahmen, was das Gesetz der Dualität betrifft.

        Was war der 11. September gleich für ein Fei… (für die U…) ähhh schrecklicher Tag? Achja die Zwillingstürme… Ein trauriger Tag für die gesamte Menschheit, wohl eher ein Armutszeugnis!

        Als ich den Film sah, dachte ich nicht eine Sekunde an diesen schrecklichen Tag…
        Tränen flossen trotzdem, da ich mit meinem Helden fühlte. Ich war im Universum unserer geliebten Fledermaus, unendlich weit weg von der Realität?! Kann der Abstand zwischen zweier Universen in einen Multiversum unendlich sein?
        😴

      • Geschrieben von Captain Harlock am 20 Januar 17 um 17:54

        @ Dirkadrian

        Wir sind keine „Sie’s“ wir sind „Du’s“. 😉

        Wir sind eine große Bat-Familie, -Wilkommen im Club- 🙂

      • Geschrieben von batman_himself am 20 Januar 17 um 18:15

        Vor 60, 70, 80 Jahren? Aah, das soll wohl ein Witz sein. 1933-45 waren ja wohl die schlimmsten Jahre ever….EVER!!!1!!!1!

      • Geschrieben von batman_himself am 20 Januar 17 um 18:16

        EEEEEEEEEVEEEEEER!1!1!!!1

      • Geschrieben von Captain Harlock am 20 Januar 17 um 19:35

        @ batman_himself

        „… 1933-45 waren ja wohl die schlimmsten Jahre ever….EVER!!!1!!!1!“

        Bis 1938 waren „die schlimmsten Jahre ever“, denn bis dahin gab es noch keine Superhelden !!!

        1938 kam Superman (der 1. Superheld überhaupt) 🙂

        1939 kam Batman (der BESTE Superheld überhaupt) 😀

      • Geschrieben von batman_himself am 20 Januar 17 um 20:11

        „Sie haben nicht die 60er, 70er, 80er Jahre erlebt, denn sonst wüßten Sie, das es schon mal friedlicher auf der Welt war“
        Da ist kein Piep von „Superhelden“, sondern von einer „friedlicheren Welt“

      • Geschrieben von batman_himself am 20 Januar 17 um 20:15

        Mein Fehler. Er hat 60, 70, 80 Jahre geschroeben, meinte aner 60ER, usw.

      • Geschrieben von Dirkadrian am 20 Januar 17 um 23:25

        Ich möchte hier nicht Du sagen, dafür bin ich zu alt. Außerdem sagt man leichter „Du A…“, als
        „Sie A..“ Diese ganzen Dutzerei, egal ob im Radio oder im Netz fördert lediglich Respektlosigkeit. Es ist grausam, das die Menschen einfach alles kommentieren müßen und nur ihre Meinung, die richtig zu sein scheint.
        „Solch Nolan Jünger, gehen mir mächtig auf den Keks… Langsam finde ich es peinlich!“

        Wie dem auch sei, das verbindende Element, das Fan sein geht unter wenn Leute darauf beharren, das ihre Sicht der Dinge die objektive ist.

        Es wird die Elite freuen, sie machen sich das Prinzip der alten Römer zu nutzen und es fängt in Kleinen an. Trenne und herrsche.

        Übrigens: Die 60,70,80 er Jahre waren wirklich schön, eine geile Zeit, die beste die Deutschland je erlebt hat, aber dass können nur Babyboomer nachvollziehen.

      • Geschrieben von Batfleck am 20 Januar 17 um 23:48

        Meine Meinung ist doch sowas von unwichtig… Verbreiten, tue ich sie trotzdem gerne.😀

      • Geschrieben von Batfleck am 21 Januar 17 um 10:09

        „Es ist grausam, das die Menschen einfach alles kommentieren müßen und nur ihre Meinung, die richtig zu sein scheint.“

        Was ist denn das für eine Heuchelei? Sie sind doch selbst so jemand! Ich bin nur einer der Wenigen, die diesen Film verteidigen…

      • Geschrieben von Dirkadrian am 21 Januar 17 um 13:07

        Batfleck
        Sie müssen den Film nicht verteidigen! Entweder er gefällt oder nicht. Die Geschmäcker sind verschieden, jeder findet seine Umsetzung, wie ihm die Figur am besten gefällt. Außerdem ist das eine Frage der Generationen. BvS ist grausam, aber nienmand muß mir da zustimmen. Recht haben Sie mit allen Anmerkungen, Dualität etc. aber das gehört nicht in Superheldengeschichten. Ich habe keine Lust darüber nachzudenken, ob der Joker nicht das ausdrückt was, C.G Jung über die Abhandlung des Schatten schreibt. Mir gefällt ein Superheld wenn er fern ab der Realität ist.

        Ich habe auch nicht vor, Ihnen oder anderen User des Portal meine Meinung zu „verkaufen“. Und wenn da einer schreibt: Willkommen im Club“ und den Hinweis auf Du gibt, finde ich das sehr freundlich.

        Letztlich ist alle Wahrnehmung immer subjektiv, eine objetive Wahrheit gibt es nicht!

        It,s time for the Batman, but don,t forget Robin!

  6. Geschrieben von batman_himself am 18 Januar 17 um 19:22

    Vor allem weil er sich selbst widerspricht:)
    Aber die Seitenhiebe sind logisch, haben wir doch im Spiel einen bösen Superman…

    • Geschrieben von Batfleck am 18 Januar 17 um 20:17

      Der Widerspruch war doch beabsichtigt…

      • Geschrieben von batman_himself am 19 Januar 17 um 03:43

        Okaay….:)

Diese News kommentieren

HINWEIS: Nehmt bitte Rücksicht und zitiert in euren Kommentaren keine Spoiler aus den News. Danke.