RSS Twitter Facebook YouTube

Games: Nächster Arkham-Titel in den Startlöchern?

Autor: Batcomputer | 02. Februar 2017 um 10:15 Uhr | 14 Kommentare   

Der französische IGN-Ableger gibt den Fans der Arkham-Spielreihe ein Rätsel auf. Ein auf Twitter veröffentlichtes Bild deutet auf ein neues Arkham-Abenteuer hin.

„MERKT EUCH DAS DATUM“, heißt es auf dem Bild und verweist auf den 8. MÄRZ 2017 mit WB Games als Absender.

Grund für die Vermutung, warum es sich um ein Batman-Spiel handeln könnte, soll die verwendete Schriftart sein, die auch seinerzeit für die Vorankündigung von ‚Batman: Arkham Origins‘ im selben Wortlaut genutzt wurde. Es sei aber angemerkt, dass es sich dabei nicht exakt um dieselbe Schriftart handelt, was man an den Serifen erkennen kann.

Vielen Dank an ‚Makaveli‘ für den Hinweis.

14 Kommentare

  1. Geschrieben von Watchman89 am 02 Februar 17 um 10:24

    Man hat ja nichts über irgendein anderes Projekt gehört, wenn es zu Warner Games Montreal kam(um die geht es ja wohl) als „DC/Batman“.
    Es gibt dieses Gerücht um ein Damien Wayne Game in der Zukunft des Arkham Universums.

    So oder so hoffe ich einfach auf noch mehr DC Zocken in 2017. 😛

    • Batcomputer
      Geschrieben von Batcomputer am 02 Februar 17 um 10:52

      Wenn es tatsächlich um Damian gehen sollte, wird sich unser Rico besonders doll freuen 😀

    • Geschrieben von Bertman am 02 Februar 17 um 11:44

      in den gerüchten um das damien wayne game heißt es aber auch immer, dass man bei wb montreal zuvor an einem suicide squade game gearbeitet hat, welches aber vor seiner ankündigung im letzten jahr gecancelt wurde.
      ob man mit dem damien wayne game also schon so weit ist, um etwas anzukündigen?

      aber es sieht optisch natürlich schon sehr nach batman aus. mal schaun.

      … vielleicht geht es am ende auch um mordors schatten 2.

  2. Geschrieben von Nitro am 02 Februar 17 um 15:42

    Was auch immer , die solle Gas geben 🙂

  3. Geschrieben von RexMundi am 02 Februar 17 um 16:20

    Ich bin sofort gehypt. Aber eigentlich geht mir das alles zu schnell. Mir fehlt noch Arkham Knight, weil die PS4 erst dieses Jahr in den Budgetplan gepasst hat und der Berndcomputer ist ja offenbar auch noch nicht viel weiter :p

  4. Geschrieben von -Makaveli- am 02 Februar 17 um 16:56

    Immer her damit…Kann gar nicht genug von den Arkham Games bekommen…

  5. Geschrieben von Visual Noise am 02 Februar 17 um 23:41

    Neuer Batman Teil wäre wunderbar!!! Bitte wieder mit packender Story, noch mehr Rätseln und tolle Locations!!! Vielleicht auch ein Treffen mit Superman!!!

    • Geschrieben von Bertman am 03 Februar 17 um 01:31

      aber diesmal gerne wieder ohne batmobil.

      bei AA und AC war das motto noch BE THE BATMAN!, bei AK war es dann leider nur noch BE THE DRIVER OF THE BATMOBIL! 😀

      • Geschrieben von Visual Noise am 04 Februar 17 um 16:09

        Muss gestehen dass das Batmobil,gerade mit der alternativen Steuerung… … …das geilste Erlebnis überhaupt war!!! 😀 Wär die Story stellenweise nicht so vorhersehbargewesen,wäre AK mein Lieblingsteil geworden… Ist einfach zu gut! xD Ich liebe es immer noch!? xD

        Hätte aber auch Lust auf Batwing oder ein U-Boot!? xD

  6. Geschrieben von Captain Harlock am 04 Februar 17 um 11:37

    Ich glaube hierbei handelt es sich legiglich nur um die PS4 Umsetzung
    von der PS3 Version von „Batman: Arkham Origins“, mehr nicht. 😮

    • Geschrieben von Bertman am 04 Februar 17 um 15:36

      hm. guter gedanke. daran habe ich noch gar nicht gedacht. das könnte sehr gut möglich sein.

      bleibt natürlich die frage, ob man so einen eher unspektakulären port derart anteasern würde.

      • Geschrieben von Cloud1983 am 04 Februar 17 um 16:12

        der Meinung bin ich auch. Warum in 3 Teufelsnamen sollte man einen popeligen Port so geheimnisvoll ankündigen, zumal Arkham Origins nicht mal eines der besten Batman Spiele (meiner Meinung nach) ist. An ein neues Batmanspiel glaube ich aber auch nicht wirklich, eher kommt ein Mordors Schatten Teil 2.

      • Geschrieben von Captain Harlock am 05 Februar 17 um 13:53

        Hierbei geht es um den Erfolgstitel „Arkham“ im Spielnamen und die Kohle,
        die man damit schäffeln kann.
        Ist genau wie mit den billigen DVD Boxen auf den Wühltischen,wie z.B.:
        „Die Tom Cruise-Box“. mit 3 Filmen. Beim 1.Blick denkt man sich 3x Tom Cruise
        für wenig Geld !!! Schnäppchen !!! Kaufe ich !!!
        Nur daß es sich dann um uralte B-Movies handelt, in denen er noch völlig unbekannt war,
        merkt man dann erst wenn der Film im Player landet, zu spät. 🙁

  7. Geschrieben von Hans-Peter am 09 Februar 17 um 23:11

    Injustice 2?

Diese News kommentieren

HINWEIS: Nehmt bitte Rücksicht und zitiert in euren Kommentaren keine Spoiler aus den News. Danke.