RSS Twitter Facebook YouTube

Es war einmal: Joshua Jackson als Batman

Autor: Batcomputer | 21 März 2012 | 16 Kommentare   

Der einstige ‘Dawsons Creek’-Star und heutige Hauptdarsteller der Erfolgsserie ‘Fringe’ wurde 2003 zum Casting zu Chris Nolans neuen Batman-Reihe geladen. Als Batman war er seinerzeit angedacht und auch heute würde der 33-jährige die Rolle nicht ablehnen.

CS: Du hast seinerzeit für das aktuelle Batman-Franchise vorgesprochen. Jetzt, da Christian Bale seinen Umhang an den Nagel hängt, könntest du doch dich wieder für die Rolle ins Zeug legen?

Jackson: Ahh… Ich würde jedenfalls ein Vorsprechen für die Batman-Rolle nicht ablehnen, wenn ich gefragt werden würde. Niemand würde diese Rolle ablehnen, wenn er noch klar bei Verstand ist. Allerdings bin ich mir nicht sicher ob man wirklich der Nachfolger von Chris Nolan und Christian Bale sein möchte. Diese Filme sind wirklich großartig.

CS: Ich hab dich zwar noch nicht “Ich bin Batman” knurren hören, aber du würdest einen guten Bruce Wayne abgeben.

Jackson: Nun, danke, ich gebe mein bestes. Es wäre aber mit mir in der Rolle ein anderer Film geworden. Man will es ja eigentlich nicht zugeben, wenn jemand die richtige Wahl damit getroffen hat dich nicht zu besetzen, aber Christian Bale war schon der Hammer. Die Verschmelzung von Chris Nolan mit Christian Bale für diese Batman-Filme war richtig spektakulär. Ich hätte schon Bammel davor in diese Fussstapfen zu treten. Aber sollte man mich fragen, ich würde auf jeden Fall vorsprechen.

Neben Jackson und Bale sprachen damals Eion Bailey, Hugh Dancy, Billy Crudup, Cillian Murphy, Henry Cavill und Jake Gyllenhaal vor.

Quelle: ComingSoon.net

16 Kommentare

  1. Geschrieben von BANE2012 am 21 März 12 um 19:56

    ich kenne den schauspieler nicht gut, aber christian bale ist einer der besten schauspieler der gegenwart!!! kein anderer könnte ihn ersetzen, er ist emotional u meistert auch seine rolle!!

  2. Geschrieben von thadeusbraun am 21 März 12 um 22:43

    Zu meinem Vorredner gibt es nichts zu sagen, ich stimme zu 100% zu. Wir werden von Bale noch viel hören und der Oscar wird nicht der Letzte gewesen sein.

  3. Geschrieben von Jokerboy am 22 März 12 um 09:01

    Tut mir leid. Da kann ich nicht mitgehen. Erstens ist jeder ersetzbar, auch Christian Bale. Zweitens gibt es für mich, was Batman angeht, bessere Darsteller als ihn.

  4. Geschrieben von Rainblood am 22 März 12 um 19:14

    Christian Bale ist ein überragender und wandelbarer Schauspieler. Hier einige Filme mit ihm, die man gesehen haben muss: The Fighter, The Machinist, Rescue Dawn, American Psycho.

  5. Geschrieben von Batman94 am 22 März 12 um 19:59

    Christian Bale ist klar einer der besten Schauspieler. So Wandelbar ! Er tut alles für seine ROllen. Und sein Oscar war auf gar keinen Fall der letzte.

  6. Geschrieben von Bane187 am 23 März 12 um 05:38

    Meiner Meinung nach ist Bale einer der besten Schauspieler unserer Zeit alleine seine Darstellung in American psycho ist legendär und mit the fighter hat er den lang verdienten Oscar bekommen einen besseren Batman/Bruce Wayne gibt es meiner Mahnung nicht. Aber mal ne Frage an euch wen könntet ihr euch anstelle von Christian Bale vorstellen allso ich könnte mir alternativ Ryan goßlin vorstellen .

  7. Geschrieben von Bane187 am 23 März 12 um 05:40

    Sry Ryan Gosling

  8. Geschrieben von Batman94 am 23 März 12 um 16:14

    Ryan Gosling ist gut. Oder Gerad Butler. Aber besser als Bale ist naja echt sehr sehr schwer.

    • Geschrieben von XXX am 24 März 12 um 05:32

      Du solltest echt Komiker werden.

  9. Geschrieben von Nightwing am 24 März 12 um 10:37

    vielleicht danny devito als batman :O ? :D

  10. Geschrieben von Bane187 am 24 März 12 um 18:58

    xxx aka David du solltest mit deinen Kommentaren echt vorsichtig sein zumal dich sowie keiner mehr ernst nimmt

  11. Geschrieben von Willi Pfaster am 30 Juli 12 um 17:58

    Nun, ich fand Michael Keaton als Batman/Bruce Wayne zu seiner Zeit nicht übel, während Val Kilmer und George Clooney mit ihren Nippelgate Batman Kostümen gar nicht gingen … Nicht nur der gute Joel Schumacher sondern die Bosse von Hollywood sind für das Batman Forever und Batman & Robin Desaster verantwortlich.

    Erst Chris Nolan hat es geschafft aus Batman einen Helden zu formen der von Christian Bale in unglaublich intensiver Art und Weise dargestellt wurde. Man sagt im Allgemeinen: Jeder ist Ersetz- und Austauschbar, aber ein Christian Bale wird immer ein Christian Bale bleiben und ich persönlich glsaube auch nicht daran, dass es jemals wieder einen besseren Batman/Bruce Wayne Darsteller geben wird.

  12. Geschrieben von Bane am 17 April 13 um 12:30

    Manu Bennett wäre perfekt, top Actor und den müßte man nicht noch extra ins
    Gym schicken ;-)

    • Geschrieben von Batman94 am 17 April 13 um 15:46

      Nur das er allerdings 0 Ähnlichkeit mit Bruce Wayne hat/hatte.

  13. Geschrieben von flo am 06 Juli 13 um 16:44

    ich bin ja froh, dass henry cavill nicht batman geworden ist
    WER HÄTTE DENN DANN MAN OF STEEL SPIELEN SOLLEN :D

  14. Geschrieben von Bane am 09 Juli 13 um 10:45

    Liam McInthyre wäre ebenfalls ein guter Batman, ebenso könnte ich mir Dustin Claire sehr gut als Kick Ass Batman vorstellen.
    Oder man nimmt Scott Adkins oder Manu Bennet.
    Alle können gut Schauspielern und hätten auch die körperlichen Voraussetzungen für die Rolle

Diese News kommentieren

HINWEIS: Nehmt bitte Rücksicht und zitiert in euren Kommentaren keine Spoiler aus den News. Danke.


7 − = 6