RSS Twitter Facebook YouTube

DCEU: ‚Shazam‘ und ‚Black Adam‘ werden Einzelfilme

Autor: Batcomputer | 12. April 2017 um 11:15 Uhr | 6 Kommentare   

Dawyne ‚The Rock‘ Johnson bringt uns während eines Interviews auf dem Roten Teppich des neuen ‚Fast & Furious‘-Films auf den aktuellen Stand des ‚Shazam‘-Projekts, zudem es erst kürzlich ein Gespräch mit DC gab.

„Wir hatten bei DC ein tolles Gespräch mit Geoff Johns. Phänomenal. Gerade ist es eine richtig spaßige und coole Zeit für DC, da sie jetzt diese Welt aufbauen und diese immer mehr erweitern. Das kann man bereits mit ‚Wonder Woman‘ und ‚Aquaman‘ sehen. Wir haben da noch ein paar Überraschungen in Petto.“

„Wir haben uns dazu entschieden, dass Black Adam erstmal seinen eigenen Film bekommt. Captain Marvel aka Shazam bekommt auch seinen eigenen Film. So bauen wir erstmal unsere Welt auf und können sie an einem anderen Zeitpunkt aufeinandertreffen lassen. Wir haben eine große Überraschung in Petto, was ‚Black Adam‘ betrifft, aber dazu kann ich noch nichts sagen. Aber es wird schweinegeil!

Quelle: MTV.com

6 Kommentare

  1. Geschrieben von Jonathan Hart am 12 April 17 um 12:39

    Superman und Black Adam in MoS 2, was ja schon das Bild mit Henry Cavill gezeigt hat.

    (@Visual Noise, schau Dir den neuen Baywatch Film an, da soll es mehr Nacktszenen geben als im Eis am Stiel)!

    • Geschrieben von Visual Noise am 12 April 17 um 15:45

      Sag bloß noch, dass die dort rasierte Achseln haben… xD

  2. Geschrieben von Two Face am 12 April 17 um 14:08

    Also ich hätte lieber Brainiac als Gegner in MoS2. Black Adam hat ja ähnliche Kräfte wie Superman und somit auch ähnliche Kräfte wie Zod, den wir schon im ersten Teil hatten. Der Endkampf wäre doch dann ziemlich ähnlich….

  3. Geschrieben von Benjamin Souibi am 12 April 17 um 15:20

    “„Wir haben uns dazu entschieden, dass Black Adam erstmal seinen eigenen Film bekommt. Captain Marvel aka Shazam bekommt auch seinen eigenen Film. So bauen wir erstmal unsere Welt auf und können sie an einem anderen Zeitpunkt aufeinandertreffen lassen.“

    WARUM NICHT GLEICH SO???

    • Geschrieben von Bertman am 12 April 17 um 20:46

      was ich für die großen namen als sinvoll erachtet habe, finde ich in diesem fall ehrlich gesagt doch fragwürdig.
      black adam und shazam sind, vor allem außerhalb der usa, vermutlich nur wenigen ein begriff. ob es da wirklich sinnvoll zwei solchen charakteren gleich einen eigen film zu geben? ich weiß ja nicht….
      aber ich wünsche natürlich gutes gelingen.

      • Geschrieben von Benjamin Souibi am 13 April 17 um 11:44

        Verstehe schon was du meinst…
        Siehe “Green Lantern“…
        Aber in diesem Fall bin ich optimistisch…
        Dwayne wird es schon rocken…

Diese News kommentieren

HINWEIS: Nehmt bitte Rücksicht und zitiert in euren Kommentaren keine Spoiler aus den News. Danke.