RSS Twitter Facebook YouTube

Das erste Suicide Squad-Poster veröffentlicht

17. Januar 2016 um 20:07 Uhr | 11 Kommentare   

Am kommenden Dienstag – Mittwoch Morgen unserer Zeit – wird uns der erste offizielle Trailer zur ‚Suicide Squad‘ präsentiert. Regisseur David Ayer teilt schon vorab das erste Poster-Artwork zur Superschurken-Verfilmung mit uns.

SuicideSquad_Poster

Wie schon das gesamte Projekt, schlägt auch das Poster einen eigenwillig kreativen Weg ein. Wie gefällt euch das erste Plakat zur ‚Suicide Squad‘?

11 Kommentare

  1. Geschrieben von Hauke am 17 Januar 16 um 21:10

    Ist mal was ganz anderes. Find ich richtig gut!

  2. Geschrieben von damio am 17 Januar 16 um 21:29

    Past zum joker !!!

  3. Geschrieben von batman01 am 17 Januar 16 um 22:17

    smith wird natürlich zuerst genannt. na klar.
    aber sonst ganz nett!

  4. Geschrieben von Ratty am 18 Januar 16 um 00:36

    Ich versteh nicht, wieso man immer auf Will Smith herumhackt. Ja die Scientology Sache ist umstritten, aber hier geht es um seine schauspielerische Pointe, nicht um private Angelegenheiten.
    Ich finde von den meisten afroamerikanischen Schauspielern, zeigt er mit die besten Leistungen, wenn man mal die Filme wie „Das Streben nach Glück“ betrachtet. Das sein Sohn nervt, ist auch klar, aber dafür kann er nichts. 😉 Ich freue mich auf jeden Fall, dass so ein Name im DC Universum mitspielt.

    • Geschrieben von Captain Harlock am 18 Januar 16 um 06:56

      Seine Frau wäre mir wesentlich lieber, ausserdem ist sie viel besser als er !!!

      … ich sag nur Fish Mooney !!! 😉

    • Geschrieben von Leolie Elli am 18 Januar 16 um 08:34

      Ich freu mich , dass der Will Smith dabei ist .
      Und Deadshot ist .

  5. Geschrieben von W.C. Whiteface am 18 Januar 16 um 07:34

    Klar, hier geht es eigentlich um die SQ, deren Poster übrigens richtig interessant gelungen ist, darum nur in aller Kürze… Will Smith ist gut, aber beileibe nicht der beste afroamerikanische Schauspieler, den es in Hollywood gibt/gab… Ich nenne nur drei Beispiele:

    Morgan Freeman (Sieben, Amistad, Nolan’s The Dark Knight-Trilogie, …)

    Sidney Poitier (Die Saat der Gewalt, Flucht in Ketten, Der Schakal, …)

    Michael Clarke Duncan [†] (The Green Mile, Sin City, …)

    Will Smith gehört zur vorderen Liga, das stimmt schon. Was mich aber stört ist, dass die Studios ihn in den letzten Jahren derartig zum “Mister-Mega-Hyper-Perfect-Super.usw.“ hochstilisiert haben, dass es mich manchmal schon fast abschreckt, seine Filme zu sehen.

    Ich würde es nicht ertragen, eines Tages sehen zu müssen, wie er in einem Film seine Waffe auf einen Gegner richtet und seine Chuck Norris –förmigen Patronen verpulvert 😉

  6. Geschrieben von Katze am 18 Januar 16 um 18:35

    Zum Poster : sieht echt toll aus, mir gefällts.

    Zu Smith : bashing nervt und ist feige

  7. Geschrieben von Sephiroth am 18 Januar 16 um 20:19

    Hat was ^^

  8. Geschrieben von Captain Harlock am 19 Januar 16 um 06:38

    Der Joker hat hier ein „Bat-Grinsen“. 😀

    Das oben links könnte aber auch Manni Ludolf sein. 😉

  9. Geschrieben von immortalPSYCHO am 19 Januar 16 um 12:02

    Poster ist geil. Hoffentlich wird das auch das BlueRay Cover. Wäre geil wenn alle kommenden DC Filme mit so Kunstcover daherkommen. Für Wonder Woman wünsch ich mir eins in da vinci Style.

    Nicht vergessen, morgen früh kommt der neue Trailer.

Diese News kommentieren

HINWEIS: Nehmt bitte Rücksicht und zitiert in euren Kommentaren keine Spoiler aus den News. Danke.