RSS Twitter Facebook YouTube

Batman: Return to Arkham Launch Trailer

Autor: Batcomputer | 18. Oktober 2016 um 17:42 Uhr | 11 Kommentare   

Ursprünglich für Juli angekündigt, bringt Rocksteady das PS4 und Xbox One-Set mit ‚Arkham Asylum‘ und ‚Arkham City‘ endlich an den Start und veröffentlicht den dazu passenden Launch Trailer.

‚Batman: Return to Arkham‘ erscheint heute in den USA und wird bei uns am 20. Oktober veröffentlicht. Das Set beinhaltet die grafisch aufgepimpten Versionen von ‚Arkham Asylum‘ und ‚Arkham City‘ die neue Konsolen-Generation.

-> BATMAN: RETURN TO ARKHAM bei Amazon.de vorbestellen

11 Kommentare

  1. Geschrieben von Bertman am 18 Oktober 16 um 23:37

    die ersten reviews bestätigen leider das, was die ersten trailer und nicht zuletzt die merkwürdige verschiebung, schon vermuten ließen.
    nämlich das dieses „remaster“ technisch kein großer wurf ist und mit zahlreichen verschlimmbesserungen gespickt ist.

    bleib ich halt bei den 360-fassungen. damit hab ich kein problem. und geld sparen ist doch auch immer schön. 🙂

    • Geschrieben von Dirkadrian am 20 Oktober 16 um 16:30

      ES IST MEHR ALS EIN GROSSER WURF!

  2. Geschrieben von Nitro am 19 Oktober 16 um 03:06

    Wenn die 360 Versionen denn auf der ne laufen würden…

  3. Geschrieben von Jehuty am 19 Oktober 16 um 11:38

    Naja ich finde schon das die neuen Versionen besser aussehen. Bei Asylum sehen die Zwischensequenzen nur nicht so toll aus. Aber die waren ja auch auf der Ps3 vorgerendert .

    Hier mal zwei gute vergleich videos. Beim ersten sieht man ab der ersten Minute schon die unterscheide

    https://www.youtube.com/watch?v=hNsT6g9SEAw

    https://www.youtube.com/watch?v=sZNCdHJMqlY.

    • Geschrieben von Bertman am 19 Oktober 16 um 12:27

      klar sieht man einen unterschied, sonst hätte man es ja gleich bleiben lassen können.
      nur wiegen hier vorteile, wie z.b. bessere texturen, für mich nicht die von testern beschriebenen nachteile auf.
      und diese nachteile enstehen wohl zum großteil aus dem port von der unreal engine 3 auf die ue4.
      dadurch ändert sich die belichtung wohl deutlich und das spiel wird auch generell heller. was natürlich einerseits etwas von der atmosphäre wegnimmt, und anderseits die welt künstlicher und dadurch unglaubwürdiger wirken lässt. nicht zu vergessen, der in den trailern schon zu sehende, verlust von details in den gesichtern.
      ein anderer aspekt ist die performance. wenn man sich bei einem remaster schon mit 30fps zufrieden gibt, dann sollte man zumindest das erreichen. aber asylum ruckelt wohl regelmäßig an unerklärlichen stellen.

      am ende muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden ob er damit leben kann und will. ich persönlich bleibe unter diesen umständen aber definitiv bei den last-gen versionen.
      für leute die die spiele noch nie gespielt haben und keine last-gen besitzen, heißt es natürlich trotzdem zugreifen. denn die spiele selbst sind natürlich weiterhin meisterwerke und über jeden zweifel erhaben.

  4. Geschrieben von Dirkadrian am 19 Oktober 16 um 17:29

    Ich bin gestern viele Kilometer gefahren, damit ich das Spiele bei einem kleinen Händler früher kaufen konnte. Es lohnt sich! Die Grafik ist bei Arkham Asylum etwa 15 Prozent besser und bei Arkham City gar noch etwas besserer. Das Spiel hat optisch mehr Tiefe und Konturen. Die Helligkeit kann übrigens angepaßt werden. Gerade bei Regen wirkt es viel realitischer. Auch Batmans Kostüm wirkt deutlich besser! Für den Fan Pflicht, alle anderen werden enttäuscht sein, denn an die Grafik von z.B Uncharted kommt es nicht. Die beiden Spiele sind auf 2 CDs! Anders als in Werbefilmen auf Youtube, ist Unterschied in der Grafik zwischen der PS3 und PS4 Version sehr deutlich erkennbar! Und bei dem Preis lohnt es sich die Titel für die PS4 zu kaufen. Der Spielspaß ist höher als bei Arkham Knight!

  5. Geschrieben von Batboy am 19 Oktober 16 um 17:38

    Die Spiele waren auf der PS3 perfekt, man sollte es lassen zu remastern ! Mal lieber gute neue Spiele entwickeln, anstatt immer nur Grafik Updates zu bekommen. Oder kauft man Sicht jeden tollen Blu-ray Film nochmal in UHD ? Reine Geldmacherei. Gruß

  6. Geschrieben von Dirkadrian am 20 Oktober 16 um 02:52

    Nun habe ich mittlerweile mehr als 10 Stunden Batman return to Arkham gespielt, es ist Wahnsinn! Es ist mehr als ein Update, denn auch wenn man das Spiel kennt, ist das Batman Feeling ernorm. Arkham Asylum und Arkam City waren meiner Meinung nach die besten Batman Spiele und die gibt es jetzt gepimpt, es sind wirklich Welten, die die PS3 und PS4 Versionen unterscheiden. Erwähnen möchte ich den Bonus, so z. B kann man bei Arkham Asylum den Joker in den Zusatzleveln spielen. Es gabe schon lange kein Videospiel mehr, das soviel bietet. Jeder der es kauft wird begeistert sein.

  7. Geschrieben von Dirkadrian am 20 Oktober 16 um 02:57

    BATMAN RETURN TO ARKAM bei Amazon jetzt für 39,99 Euro!
    Stand 20.10,2016 um 2.55 Uhr

  8. Geschrieben von Dirkadrian am 20 Oktober 16 um 16:48

    Hier werden viel Bedenken geäußert, die ich alle nicht teilen kann! Ich spiele das Spiel nun seit 3 Tagen und meine Begeistung steigt eher, es ist gigantisch. Auf der alten Konsole habe ich die beiden Titel jeweils komplett durchgespielt, aber und obwohl ich „alles“ kenne, habe ich den Eindruck ich spiele einen ganz neuen Titel. Batman Arkham Knight war Mainstream und hatte kaum Spieltiefe, aber Batman return to Akham ist mehr als ein billiges Update, es ist perfekt!!!
    Ich habe schon viele „Toptitel“ gespielt, zuletzt Mafia III, ein Spiel das gehypt wurde und, ich habe es schon nach zwei Stunden ausgemacht, weil es langweilig wurde. Hier bei Batman willst du gar nicht mehr aufhören. Grafik, Sound, Geschichte, das ganze Spielgefühl stimmt. Wirklich, ich bin fast 300 Kilometer gefahren um es früher zu bekommen und ich hatte viel Erwartung, aber die wurde mehr als doppelt erfüllt. Seit Zelda und Tomb Raider, hat mich kein Videospiel mehr begeistert, als Batman return to Arkham!

  9. Geschrieben von Captain Harlock am 20 Oktober 16 um 20:05

    Ein Kaufgrund für mich, ein Spiel zu kaufen, das ich schon komplett durchgespielt habe,
    wäre:
    – neue Missionen, Spielfiguren, Outfits, Gegner, Rätsel, Waffen, Fahrzeuge, … 🙂

    – bessere Grafik, schönere Farben … reicht einfach nicht aus 🙁

Diese News kommentieren

HINWEIS: Nehmt bitte Rücksicht und zitiert in euren Kommentaren keine Spoiler aus den News. Danke.