RSS Twitter Facebook YouTube

BatCast #43 – Justice League Countdown

Autor: Batcomputer | 29. März 2017 um 16:12 Uhr | 6 Kommentare   

Der letzte BatCast liegt schon eine Weile zurück und so besprechen wir heute die „liegengebliebenen“ Themen aus dem DCEU, sowie natürlich den brandaktuellen Trailer zu ‚Justice League‘.

00:00:00 Matt Reeves dreht ‚The Batman‘
00:22:30 The Lego Batman Movie
00:36:22 Nightwing
00:48:52 Suicide Squad 2
00:55:20 Achsel-Gate aka Wonder Woman-Trailer
01:19:30 Justice League-Trailer
02:18:18 Patricks letzte Worte zum Trailer

BatCast-Theme von Benjamin Müller

Wir sind auch bei iTunes zu finden und freuen uns über jeden neuen Abonnenten, sowie über euer Feedback.

Disclaimer: BatCast ist ein Podcast-Projekt von Fans für Fans. Batmannews.de und der BatCast stehen nicht in Verbindung mit Warner Bros. oder DC Comics.

6 Kommentare

  1. Geschrieben von Florian am 29 März 17 um 21:06

    Hab mal kurz reingehört,bis jetzt wie immer alles top.Aber ich muss euch in einem Punkt auf etwas aufmerksam machen. 😉 Jungs,die Planet der Affen Filme sind von Fox.

    • Geschrieben von Gerd am 30 März 17 um 07:52

      Ja, Du hast natürlich Recht, ich hatte auch Fox im Kopf war mir aber nicht mehr sicher, aber ich denke, für einen Batcast lässt sich dieser Fehler verzeihen. 🙂

  2. Geschrieben von Visual Noise am 29 März 17 um 23:34

    Die FakeNews-Welle ist tatsächlich ein großes Problem, auch wenn es um Filmproduktionen geht…aber abstellen kann man diese leider nicht!

    Nightwing könnte, ohne einen anständigen Tiefgang der Vorgeschichte als Robin, nur schwer auf der Kinoleinwand überzeugen…denke ich…im Moment…

    Und ja…Wonder Woman wird episch! xD Wird eine nice Originstory mit schönen warmen Farben einer Legende! Bin sehr auf Ares gespannt und vielleicht auch Hera…in einer Rückblende wäre die Unterwerfung von Herkules natürlich mega…aber bisher gab es ja wirklich mehr als wenig göttliche Anzeichen!? Slowmotion mit Madam Gadot finde ich persönlich nicht so schlimm!? xD

  3. Geschrieben von B.Wayne am 29 März 17 um 23:58

    Hi,
    ich fand den Potcast wie immer super. Viele Detais wurden geklärt auf die man selber gar nicht aufmerksam wurde. Besonders Rico finde ich nicht nur sympatisch, sondern repräsentiert auch gut meine Meinung. Man kann von der „künsterlischen-Art“ die Dark Knight Trilogie nicht mit dem DCEU vergleichen, die Filme sind wesentlich platter (Strory) aber dafür aktiongelandener. Für mich als Realist eine gewöhnungsbedürftige Sache…aber verschmerzbar. Deswegen gehe ich mit einer anderen Einstellung an das ganze wie früher. MOS z.B. hat sich noch sehr an der Trilogie orientiert.

  4. Geschrieben von Watchman89 am 30 März 17 um 15:07

    Toller Podcast, wie immer. Meine das wirklich so.
    Höre viele englischprachige DC/Batman Podcasts und die wollen alle so gezwungen witzig sein, so amerikanisches Entertainment eben.

    Ihr seit unterhaltsam, aber es geht haupstächlich um die News und eure Punkte sind alle gut erklärt. Weiter so!

    Wie ich schon im Forum schrieb, kann Wonder Woman oft ihre Insel nicht wieder betreten, weil es ihr durch Götter/Magie verboten wurde.

  5. Geschrieben von Florian am 30 März 17 um 16:07

    @Gerd

    Klar lässt sich das verzeihen,vor allem für einen Batcast.

Diese News kommentieren

HINWEIS: Nehmt bitte Rücksicht und zitiert in euren Kommentaren keine Spoiler aus den News. Danke.